NewsNokia

Nokia X6 innerhalb 10 Sekunden ausverkauft – 700.000 Vorbestellungen

Das Nokia X6 von HMD Global ist vergangene Woche in China vorgestellt worden. Das neue Smartphone mit der iPhone X-artigen Aussparung („Notch“) am oberen Displayrand, sieht nicht nur schick aus, sondern besticht auch durch einen sehr attraktiven Preis (umgerechnet €173). Das sehen hunderttausende Vorbesteller offenbar genauso – in China war das Nokia X6 innerhalb von 10 Sekunden ausverkauft.

700.000 Vorbestellungen – Rekord für HMD Global

Nokia X6 ausverkauft

 

 

Das Nokia X6 bietet gute Mittelklasse-Spezifikationen:

Design:

  • Farben: Blau, Schwarz, Weiß
  • Größe: 147.2×70.98×7.99 (mm)
  • Gewicht: 151 (g)

Netzwerk:

  • Netzwerk: 900MHz, 1800MHz, 850MHz, 1900MHz, 800MHz, 2GHz, Band 38, Band 39, Band 40, Band 41 (2555-2575 MHZ, 2575-2635 MHZ, 2635-2655 MHZ), Band 1, Band 3, 1.9GHz, I , II, V, VIII
  • WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac
  • Bluetooth® 5.0
  • GPS/AGPS+GLONASS+BDS, NFC

Performance:

  • Betriebssytem: Android Oreo 8.1
  • RAM: 3GB/4GB/6GB
  • CPU: 1.8GHz Octa-Core Snapdragon 636 processor

Speicher:

  • Interner Speicher: 32/64 GB
  • MicroSD Kartenschacht: bis zu 128 GB
  • Hybridkartenschacht: zweite SIM-Karte oder MicroSD-Karte

Audio:

  • Anschluss: 3.5 mm Klinkenanschluss
  • Speakers: Einzellautsprecher mit „smart amp“

Display:

  • Größe:  5.8 (inch), TFT
  • Auflösung: (2280×1080, 19:9)
  • Material: Corning® Gorilla® Glass 3

Kamera:

  • Rückseite: 16MP+5MP Dual-Kamera
  • Frontkamera: 16 MP mit KI-Unterstützung

Verbindungen und Sensoren:

  • Kabel: USB Type-C (USB 2.0)
  • Sensoren: Ambient light-Sensor, Näherungssensor, Accelerometer, E-Kompass, Gyroskop,Fingerabdrucksensor, Hall sensor

Akku:

  • Akkuleistung:  3060 mAh battery2
  • Quick-charge 3.0

Ein 5,8 Zoll großer Bildschirm mit einer hohen Auflösung von 2280×1080 verspricht ein tolles Sichterlebnis – allerdings stehe ich solch hohen Auflösungen skeptisch gegenüber, da sie die Akkulaufzeit beeinträchtigen. USB-C und Quick-Charge 3.0 sollten dieses potentielle Problem aber minimieren.

Interessant wird die Kamera: Sie löst mit 16 MP + 5MP auf und soll KI-Unterstützung bieten. Die Selfie-Kamera löst ebenfalls mit 16 MP auf.

Nokia X6: HMD Global plant globalen Launch

Das vielversprechende Smartphone ist bislang nur in China verfügbar. HMD Global plant aber bereits einen globalen Launch:

Nokia X6 – Weltweiter Launch bestätigt

Das Nokia X6 macht einen sehr guten Eindruck und wird, falls sich die Preise in Europa in ähnlichen Regionen bewegen, großen Anklang finden, da bin ich mir sicher.

Werdet ihr euch das Nokia X6 genauer ansehen, wenn es bei uns erscheint oder überzeugt euch das Gesamtpaket nicht genug?

Interesse an Nokia? Hier sind einige Artikel, die euch interessieren könnten:


Quelle: Nokia Mobile

Vorheriger Artikel

Microsoft kauft Semantic Machines um Konversationen mit KI zu verbessern

Nächster Artikel

[Xbox One/PC] Minecraft: Aquatic Update Phase 1 jetzt verfügbar

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

51
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
19 Comment threads
32 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
26 Comment authors
gastReinhardtparacelsuskeinNickhanno Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Bei uns wird es wieder bestimmt 250€ Kosten… Ich kenn das doch… Das macht es dann wieder uninteressant 😞

dernamenlose
Mitglied

Hat das X6 dann Ozo Unterstützung? Sicherlich nicht oder?

1520
Mitglied

Für rund 180,- wäre es interessant. Ab 200,- € eher uninteressant.

ich halt
Mitglied

Seid wann sieht die „Notch“ schick aus?

gast
Mitglied

Seit es hip ist. Ich bin aber ganz bei dir. Ich finde das lächerlich. Das Notch ist Ausweis design- und ingenieurtechnischen Totalversagens bei Apple. Wird aber gehyped als sei eine neue Klobürste auf den Markt gekommen. Ich meine – was soll das? 🙄

reflectingsphere
Mitglied

Hier sieht man, dass die Notch im Mainstream echt gut anzukommen scheint.

gast
Mitglied

Jaja… der Mainstream ist aber eben auch ziemlich dumm. Schwarmblödheit. Das Arschgeweih (oder Bauchnabelpiercings mit Entzündungsgarantie) waren auch schon mal der letzte Schrei…

andy1954
Mitglied

Ein neues Smartphone ist für mich frühestens Mitte 2020 von Interesse. Mindestens solange werde ich mein Samsung Galaxy Note8 verwenden.

worbel65
Mitglied

Warum immer nur so groß?

Androvoid
Mitglied

Als User der ersten Smartphone-Jahre mit den 3,5″-Geräten war man eben damals auch noch an die Art und Weise der Handhabung aus der Zeit der einst immer kleiner werdenden klappbaren Tastenelefone gewöhnt… Heute sollte man da diese alten Gewohnheiten bezüglich Handhabung schon längst wieder abgelegt und sich einem zeitgemäßeren Nutzungsverhalten wenn schon nicht vollständig angepasst, so doch zumindest doch einigermaßen angenähert haben…. 😉 Auch die Hersteller haben sich davon zum Glück großteils schon entfernt und sind auf den neuen Trend aufgesprungen… Also bye bye Gesäßtaschen-Coolness… Ansonsten gibt es da in der Bucht die guten alten iPhones noch zuhauf… von für… Weiterlesen »

gast
Mitglied

Selbstverteidigung; „Hau‘ ab oder du kriegst mein SG Note 8 in die Fresse!“

gsrd3301
Mitglied

19:9 ?

gsrd3301
Mitglied

…wir haben in Europa noch einige Abgaben zu leisten, welche die Kosten in die Höhe treiben werden…249,- € in Germany ist bei der Ausstattung im Preisgefüge.

droda
Mitglied

Mich überzeugt das Gesamtpaket nicht genug, da es leider auf Android basiert.

LukasS
Mitglied

Wieso stehst du solchen Auflösungen kritisch gegenüber? Die Auflösung ist Full HD, angepasst an die Seitenverhältnisse. Sehe ich bei dieser Displaygröße eher als Minimum.

Thomas78
Mitglied

Hab ich mich auch gefragt…. ist unterstes Minimum.

Peter Sachs
Mitglied

Leider mit dem falschen Betriebs-system. Mit W10M würde ich es kaufen. So nicht!

Taeniatus
Mitglied

Wann begreifen einige, daß es keine neuen Smartphones mit Windows 10 Mobile mehr geben wird?

Androvoid
Mitglied

…und wann werden die Ersten erkennen, dass es gerade auch deshalb in absehbarer Zeit bei den Consumern kein Windows(-Desktop)OS mehr geben wird?… Nach Nadellas Motto: „Raus mit Windows aus den privaten Haushalten!“

keinNick
Gast
keinNick

Nie.

hm
Mitglied

Bezog sich der genannte Preis auf die 3GB, 4GB oder 6GB Version?

keinuntertan
Mitglied

War nicht die Notch-Aussparung am Display des iPhones ein Konstruktionsfehler? Und nun springt Nokia auf den Zug auf. Wäre nichts für mich, aber die hohen Absatzzahlen gönne ich HMD Nokia. Werdet glücklich damit, Chinesen! 🙂

winmoose
Mitglied

Damit ist mit klar, warum es in Deutschland nahezu unmöglich ist, mit einem Vertrag ein Nokia Smartphone zu bekommen. Die Geräte sind schlicht und einfach schon in China ausverkauft. Nun ich hoffe noch, dass Vodafone für die Business-User auch mal ein Nokia 7 oder ein Nokia 8 in das Sortiment aufnimmt. Was nützt mir das, wenn ich zwar mit Apples IPhones zugeschüttet werden könnte, aber das IOS gar nicht in meine IT-Landschaft passt.

Androvoid
Mitglied

Mir ein Phone über einen Provider per Vertragsbindung zuzulegen, scheue ich aus diversen allgemein bekannten guten Gründen schon seit jeher…
Sorry, aber ein solch längst überkommenes Beschaffungs-Verhalten aus der Mobiltelefon-Steinzeit ist doch eher typisch für meist ältere, bildungsarme und/oder extrem technohobe Consumergruppen…
…würde ich heutzutage nirgends mehr so einfach hinausposaunen… 😉

Reinhardt
Gast
Reinhardt

Du nennst Dich auch Androvoid und hast Dich schon mehrfach als hirnroter Fanboy geoutet. Nichts für ungut, habe gern geholfen. 😊

Androvoid
Mitglied

Eben: Lieber rot als tot!

Androvoid
Mitglied

Daran sieht man, dass der Name Nokia bei vielen Gewohnheitstieren immer noch zieht…
Microsoft war da offenbar nicht nur unfähig diese besondere Chance richtig zu nützen, sondern hat dann völlig ratlos sogar alles unprofessionell hingeschmissen…

hm
Mitglied

Stimmt, sogar du reagiert darauf 🙄

Androvoid
Mitglied

….hingeschmissen… …anstatt die ganze Sache mit Nokia z.B. mittels temporärer Produktion von Android-Phones und evtl. Übertragung der gesamten Surface-Schiene usw. wirtschaftlich am Leben zu erhalten, die nun einmal eingetretene verfahrene Situation so zu überbrücken und die gesamte Infrastruktur als Basis für das parallel dazu weiter zu entwickelnde und demnächst wieder zu forcierende eigene mobile OS vor allem in eigener Interesse zu erhalten… Selbst wenn man glauben sollte (oder gar wollte;), bzw. glauben machen wollte(?), dass der Nokia-Kauf Ballmers ein Fehler war, macht man diesen auch damit nicht ungeschehen bzw. gut, indem man das alles einfach völlig einfallslos rück-abwickelt und dadurch… Weiterlesen »

AlexS1986
WU Team

Ich denke selbst für 250 Euro wird man bei uns in Deutschland kein wirklich besseres Paket bekommen. Vorausgesetzt die Kamera taugt etwas. Snapdragon 636 für die Preisklasse ist gut! Und 4 GB RAM sollten reichen. Glaube nicht das 6 GB wirklich was bringen, da müsste dann auch ein High End Prozessor eingebaut sein.

micha1gl
Mitglied

Am Samstag ist mein neues Xiaomi Redmi Note 5 Global angekommen. Für 180€ mit 4GB/64GB und was soll ich sagen … Super schnell, super Akku 50% nach reichlich testen am Abend. Tolles Display, super Kamera und liegt super in der Hand. Top Verarbeitung … nur USB-C fehlt mir. Ansonsten ist mein 950DS wahrscheinlich bald abgelöst. Bei HDM Global zahlt man noch Aufpreis für den Namen Nokia … Wobei ich die auch gut finde, aber das Note 5 haut mich um …

hanno
Mitglied

Nokia X 6 wird mein nächstes Smartphone 👍😁

1520
Mitglied

Ich tippe eher auf Nokia X7 😜.