MicrosoftWindows 10

[Build 2018] Diese 5 Dinge solltet ihr über die „Your Phone“App wissen

Diese Woche hat Microsoft das Geheimnis um die Your Phone App gelüftet. Die App soll den Windows 10 PC als optimalen second Screen für euer Smartphone etablieren.

Daniel Rubino von Windows Central hatte die Gelegenheit mit Shilpa Ranganathan, ihres Zeichens General Manager von Windows, ein Interview über die neue App zu führen. Dabei konnte er ein paar interresante Details über Limitierungen, sowie Pläne für die Zukunft in Erfahrung bringen.

Wird iMessage mit der Your Phone App funktionieren?

Nein. Da Apple iOS so stark abriegelt, ist es so gut wie unmöglich eine verlässliche und dauerhafte Synchronisierung zu ermöglichen. Zwar wäre dies über ein paar Umwege möglich, Microsoft möchte jedoch keine inoffiziellen Wege gehen um dieses Feature einbauen zu können.

Sollte Apple auf Microsoft zu gehen und eine offzielle Lösung ermöglichen, so wird Microsoft diese gerne annehmen.

Gibt es Bedenken bezüglich der Privatsphäre?

Bei dem Gedanken daran, Daten vom Smartphone an den PC zu spiegeln, kommen unweigerlich Fragen bezüglich der Datensicherheit auf. Gerade beim Thema Cloud sind viele Menschen vorsichtig was ihre privaten Daten betrifft.

Diese sind jedoch bei Your Phone unbegründet.

Die Your Phone App überträgt Daten lediglich über lokal über Wlan und Bluetooth. Zu keinem Zeitpunkt werden die Daten bei Microsoft gelagert. Sollte die Verbindung getrennt werden, verbleiben keine Daten von euch bei Microsoft, lediglich ein lokaler Chache auf eurem System. Damit ist Your Phone auch vollständig im Einklang mit der DSGVO Verordnung.

Your Phone kann maximal die Textnachrichten des letzten Monats und die 25 aktuellsten Bilder synchronisieren.

Kann ich über die Your Phone App telefonieren?

Aktuell wird diese Funktion nicht unterstützt. Microsoft würde diese Funktion allerdings sehr gerne realisieren, wenn es möglich ist.

Das Ausführen von Telefonanrufen mag auf den ersten Blick nicht allzu komplex wirken, jedoch gibt es eine Reihe von limitierenden Faktoren. Einer davon ist die Hardware. So funktioniert die full-phone Funktion von Dell lediglich auf sehr neuer Hardware.

Microsoft will hier sehr stark auf das Feedback und die Nachfrage für eine solche Funktion schauen.

Wird Your Phone die SMS-Funktion von Skype ersetzen?

Das Versenden von SMS über Your Phone führt schnell zu der Vermutung, dass Microsoft die SMS Synchronisierung über Skype aufgeben wird. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Die beiden Systeme werden getrennt von einander exisitieren. Bei Skype werden die Daten über die Cloud synchron gehalten, wohingegen Your Phone auf lokale Netzwerkübertragung setzt.

Wann wird Your Phone veröffentlicht?

Dazu gibt es zwei Antworten: Die eine betrifft Windows Insider und die andere die normalen Nutzer.

Windows Insider können mit einer funktionierenden Version von Your Phone in den kommenden Wochen rechnen.

Wann das Feature allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird, kann nicht so genau gesagt werden. Genau wie bei der „Sets“-Funktion, möchte Microsoft sicherstellen, dass das Nutzererlebnis optimal ist. Your Phone wird also dann veröffentlicht, wenn Ranganathan und ihr Team glauben, das es fertig ist.

Was haltet ihr von der You Phone App?


Weitere News rund um Microsoft und Build 2018:

Quelle: Windows Central

Vorheriger Artikel

Windows 10 Version 1803: Windows Hello funktioniert nach Update nicht mehr – So löst ihr das Problem!

Nächster Artikel

KB4103721 - So löst ihr das Boot-Problem im Windows 10 Version 1803 Mai-Update

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
kramLucusAlexS1986z4p113Leonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pakebuschr
Mitglied

WF scheint sich da schon recht sicher was MS+iMessage angeht: http://winfuture.de/news,103167.html#c3175248

Leonard Klint
Admin

Eigentlich ist sich theVerge doch recht sicher? Die sind ja die Quelle 😉

z4p113
Mitglied

versteh denn sinn nicht so ganz, warum wir noch einen Messenger brauchen sollten^^

AlexS1986
WU Team

Bin schon drauf gespannt die App zu testen 👍

Lucus
Mitglied

Interessant ist hier ja das synchronisieren nur über das eigene Netzwerk. Auch wenn das letztendlich genauso un/ sicher wie die cloud ist. Zumindest für die, die nicht so viel Arbeit/ Geld in die Sicherheit ihres Netzwerkes investieren.

kram
Mitglied

Es wäre schon angenehm zu wissen, dass die Synchronisation nicht über die Cloud läuft. Doch spätestens, wenn sich die App durchgesetzt hat wird sich das ändern (Cloud First), und dann einen echten Mehrwert für Microsoft bieten. Eine Timelinefunktion wäre auch ohne ausgelagerte Cloudsynchronisation im eigenen Netzwerk möglich. Und OneNote wird es in Zukunft auch nur noch als App mittels Cloudspeicher geben. Ich freu mich jetzt schon auf das Synchronisationschaos.