AnwendungAppsNewsWindows 10Windows 10 Mobile

Windows 10: YouTube und Uber Progressive Web App (PWA) im Store

Und weiter geht es mit den Progressive Web Apps (PWA) für Windows 10. Nach dem kleinen Schwung der letzten Woche, sind nun auch YouTube und Uber vertreten.

Uber und Youtube PWA im Microsoft Store…mit kleinem Haken

Bevor die Freudensprünge allzu hoch gehen, hier noch ein kleiner Dämpfer. Die YouTube und Uber Apps, müssen noch einige technische Hürden überwinden. Hinweis: Die Apps sind nicht direkt von Uber oder YouTube ins Netz gestellt worden, nutzen aber die Original Webseite der jeweiligen Dienste.

Zunächst einmal handelt es sich bei Uber zwar um eine PWA, um die vollen Features einer solchen zu nutzen, bräuchte es aber den Edge Browser in der Windows 10 Version 1803 (Spring Creators Update). Da Uber die App aber leider nur für Windows 10 Mobile freigeschaltet hat und hier keine Unterstützung für erweiterte PWA-Funktionen gegeben ist, erhält man leider nur einen Web-Wrapper.

Bei der YouTube PWA bekommt man wenigstens eine Version für Mobile und Desktop. Hier werden auch Benachrichtigungen (auf dem Desktop) angezeigt. Optisch erhalten wir aber auch hier nicht viel mehr als einen Web-Wrapper.

Progressive Web App-Entwicklung benötigt Zeit

Trotz dieser kleinen Stolpersteine, stehe ich der Entwicklung zunächst positiv gegenüber. PWAs brauchen noch eine Menge Feinschliff und Arbeit, aber der Strom neuer Applikationen fühlt sich gut an. Sollte der Trend der Progressive Web Apps anhalten, stehen wir vor einer guten (Grund-)Versorgung an Applikationen.

Der Tod von Mobile ist weiterhin katastrophal und verwehrt Microsoft Fans das größte Anwendungsgebiet von Apps. Mal sehen was die Redmonder an dieser Front noch tun werden.

Microsoft muss bei den PWAs ausserdem klare Qualitätsstandards setzen.

YouTube PWA
YouTube PWA
Entwickler: Pladoo Interactive
Preis: Kostenlos
Uber PWA
Uber PWA
Entwickler: Pladoo Interactive
Preis: Kostenlos

via MSPU

Vorheriger Artikel

Far Cry 5: Zweites Community Event jetzt live

Nächster Artikel

Schaltfläche "Kontakte" von der Taskleiste entfernen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Windows 10: YouTube und Uber Progressive Web App (PWA) im Store"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
STP
Mitglied

Pladoo Interactive 🤔

ol65
Mitglied

Ich denke, die werden das schon schaukeln mir Windows 10 Mobile😎. So kann man doch nicht mit seinen Fans umgehen, ODER?

superuser123
Mitglied

Klar! Du kannst dir ende des Jahres ein mobilen Surface kaufen, dort ist dann auch Windows für Mobil 😉

GrimReaper
Mitglied

Sehr optimistisch ol65…..
Ja wäre fein superuser

TiPo
Mitglied

Doch man kann wie man beim Edge sieht leider…….

tobias25
Mitglied

Boar geil. Keine YouTube Video mehr neu laden.

wiesewer
Mitglied

Werden PWA für YouTube & Co den W10 Picture in Picture-Modus nutzen können?

lkraemer
Mitglied

Für YouTube einfach MyTube nutzen. #Beste 😀

GrimReaper
Mitglied

Einfach Top das Ding hihi

backpflaune
Mitglied

Kfz frage mich noch immer warum Google keine vernünftige YouTube PWA hat. Tatsächlich fällt mir nur Google Maps als gute PWA ein.
Gerade Google pusht doch PWAs. Warum dann nicht auch die eigenen Anwendungen? Warum ist die mobile Webseite nicht auf dem Stand der regulären App?

Verfügt diese YouTube PWA wenigstens über funktionierende Notifications?

the_m00nwalker
Mitglied

Leider keine Benachrichtigungen möglich. Genau wie beim Rest der jetzigen PWAs auf W10M. Geht im Moment leider nicht.

hanno
Mitglied

Mir gefällst 😜 PWA

GrimReaper
Mitglied

Kann MS nicht einfach ein update für Edge für mobile herausbringen für den vollen PWA „Genuss“ am Phone?

Doctore99
Mitglied

In Continuum sieht das alles auch super aus.

BodoW
Gast
Ralf950
Mitglied

Eben getestet ! 👍👍👍👍👍

GrimReaper
Mitglied

Interssant….somit wäre ein Update nicht notwendig…..tolle Hilfe danke…..falls tolle PWAs kommen perfekt….bevorzuge weiters, wenn vorhanden, die nativen Apps

the_m00nwalker
Mitglied

Ich habe es bereits eingestellt. Benachrichtigungen funktionieren bei mir dennoch nicht. Hat es jemand von euch geschafft diese Benachrichtigungen in PWAs auf W10M zu aktivieren?

Stahlreck
Mitglied

Die YT App ist nicht von Google. Wieso sollte man sich ne billige PWA holen wenns im Store mehr als genug richtig gute und native UWP Apps gibt. Unterstützt lieber den Entwickler von MyTube der sich noch richtig Mühe gemacht hat ne super YT App für alle Windows Plattformen (inkl. Xbox One) zu machen.
Nix für ungut, aber YT Apps hats auf der Windows Plattform wirklich besseres, sogar zum Teil deutlich besser als auf Android (IMO) ^^

mamagotchi
Mitglied

Bei der YouTube-PWA sind die Onscreen-Tasten bei mir immer ausgeblendet und müssen erst reingewischt werden, wobei ich dort sehr langsam die Wisch-Bewegung machen muss. Zudem sind die Onscreen-Tasten grau hinterlegt. Ansonsten ist die App okay.

tobias25
Mitglied

Bei mir auch

keinuntertan
Mitglied

„Mal sehen was die Redmonder an dieser Front noch tun werden.“ Schön wäre es ja, aber das wäre ja dann ein Feature-Update, das Microsoft verneint hat. Und da sind sie radikal.

ahoiiiiiiii
Mitglied
„Der Tod von Mobile ist weiterhin katastrophal und verwehrt Microsoft Fans das größte Anwendungsgebiet von Apps.“. Ich dachte, wir wären uns inzwischen einig darüber, dass der Tod von Windows 10 Mobile nicht den Tod von Mobile bedeutet. Über die Zeit nach den entscheidenden Worten von Satya Nadella zum Thema von wegen die Welt braucht kein drittes Smartphone OS sind wir Fans, die auf der Plattform geblieben sind und nicht gewechselt haben, doch längst hinaus. Solche Rückfälle kommen nicht aus unseren Reihen. Andromeda wird zeigen, dass Microsoft Mobile lebt. Bis dahin bewahren wir unsere Lumia-Untoten vor der Leichenstarre und holen das… Weiterlesen »
remmy
Mitglied

Jetzt wo ich mir nach langem hin und her ein Nokia 8 bestellt habe kommt wieder ein bissl leben in die Bude? Sinnlos

Ranzakarle
Mitglied

Ich versteh die ganze W10m tod Sache nicht, im Moment funktioniert doch alles super und reicht dem normalsterblichen doch völlig aus…
Ich habe im Haushalt das N8 und N6 und kann auch mit Oreo 8.1 keinen wesentlichen Mehrwert erkennen…
Ich denke manche sollten sich etwas mehr besinnen und fragen, was man denn wirklich braucht…
Ich mache wirklich sehr viel mit dem Lumia 950 und alles läuft perfekt und rund, weshalb ich mich echt nicht beklagen kann…
Wie es weiter geht? Da lass ich mich einfach überraschen, is ja noch ne weile hin…

nordlicht2112
Mitglied

Danke für die Aufklärung, mir war bisher entgangen das ich kein „Normalsterblicher“ bin, da mir W10M leider hinten und vorne nicht reicht. Selbst im Business löst W10M seit Marktstart in unserer IT- Abteilung nur Gelächter aus und wurde von Anfang an als Totes Pferd bezeichnet das bei uns gar nicht erst eingeführt wurde.

Ranzakarle
Mitglied
Witziger weise sagen das einige und schaffen es nicht einen ernsthaften Mehrwert zu definieren… Was ich damit konkret sagen will, was kann ein Android oder ios smartphone, das so unverzichtbar ist, dass ich W10m für tod erklären muss? Der Play Store ist voll mit Apps die entweder überflüssig, Schrott oder Virenverseucht sind, wenn man es wirklich objektiv beurteilen würde, kommt man vielleicht auf etwa 100 Apps, für die es wirklich schade ist, dass es sie nicht für W10m gibt, ein krasser Wert, bei über ne Million Apps.. Ich habe mich das schon oft gefragt, warum die Masse an Nutzer das… Weiterlesen »
the_m00nwalker
Mitglied

Ich bin mit meinem 950 XL top zufrieden. Und ich bin ein ziemlich anspruchsvoller Nutzer. W10M-Smartphones sind für mich weiterhin die besten.

nordlicht2112
Mitglied

Na ja, ich denke das wir da „anspruchsvoll“ ziemlich unterscheidliich definieren.
Alle auf Grund des App Gaps muss man als W10M User schon eher bescheidene Ansprüche anmelden.

ol65
Mitglied

So ein Quatsch🙂 Ich bin Office- Power -User (eMail, Word, Excel, PowerPoint) alles auf höchstem Niveau und wichtig 🙂. Was soll ich sagen – es läuft perfekt! Das ich nicht SnapChatten kann, das kann ich als „Profi“-User mit 50 Lenzen verkraften😎…..
Aber bitte Microsoft!!!!! Geht euch einen Ruck – setzt 5-10 Entwickler ran und revanchiert euch bei eurere Fangemeinde: PWA FÜR EDGE MOBILE!!!!!!!

nordlicht2112
Mitglied

Welchen Vorteil hat jetzt eine PWA gegenüber der Website?
Apps machen für mich nur Sinn auf mobilen Geräten mit kleinem Display und da W10M inzwischen als neuer Hauptdarsteller bei The Walking Dead gehandelt wird erschließt sich mir der Vorteil von PWA’s auf Windows Rechner noch nicht wirklich.