AnwendungAppsWindows 10Windows Phone

The Power of Office Mobile: Neues Video zeigt die Vorzüge der mobilen Bürosuite

Office

Erinnert Ihr euch noch an die Office-Apps für Windows Phone 7 und Windows Phone 8(.1)? Wirklich toll waren diese nicht. Als Microsoft dann damit begonnen hatte, die Office Apps auf anderen Plattformen zu veröffentlichen, anstatt die Apps für Windows Phones überhaupt mal zu aktualisieren, war die Enttäuschung gross.

Immer wieder wurden wir vertröstet, dass alles zugunsten von Windows 10 Mobile aufgeschoben wird. Für die, welche es nicht wissen: das ist das Betriebssystem von Microsoft, dessen offiziellen Rollout sich monatlich um einen weiteren Monat nach hinten verschiebt. Neuster Termin: noch in diesem Monat. Mir persönlich war die neuste Spekulation einfach keinen eigenen Artikel mehr wert, deshalb bringe ich es hier quasi unter.

Anyway. Zurück zum Thema. Was unter Windows Phone 7 und 8(.1) nicht wirklich gut lief, funktioniert unter Windows 10 Mobile dafür umso besser. Die Universal Apps der mobilen Bürosuite bringen sehr viele Möglichkeiten der Vollversion von Office mit und entsprechen dem, was man eigentlich von Anfang an erwartet hätte. In einem neuen Video zeigt Microsoft auch, was man mit den Office Apps so alles machen kann:

Office Lens

Eine App, die ich schon mehrfach nutzen konnte, ist Office Lens – das quasi ausgeschlossene Mitglied der Office-Familie. Mittels Smartphone-Kamera erstellt die App einen Scan eines Dokuments, Whiteboards (inklusive Anti Reflektionseinstellung), von Visitenkarten oder auch Fotos. Dabei erkennt Office Lens automatisch das Format, korrigiert die Ausrichtung des Objekts, kurz gesagt, man braucht nur den Auslöser zu drücken, den Rest übernimmt die App.

Und auch zu Office Lens hat Microsoft ein neues Video veröffentlicht, welches die Vorzüge der App erklärt:

Microsoft setzt spätestens seit dem Lumia 650 und dem Continuum-Konzept (in Verbindung mit den Unviversal Apps) auf die Business-Kunden, wie auch Acer mit seinem Flaggschiff, dem Jade Primo. Die Videos passen daher perfekt zur Strategie des Konzerns.

Nutzt Ihr die Office-Apps auf Eurem Phone? Wenn ja, was gefällt Euch daran, was weniger oder gar nicht?


Quelle: Windowsteam via MSPU

Vorheriger Artikel

Microsoft Edge: Vorschauseite für Erweiterungen bereits online

Nächster Artikel

Disney´s Magic Kingdoms ab 17.März auch für Windows Phone

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
JayveeteeTomStolleDScaverLukas950 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
reniarrad
Mitglied

Liebes WU-Team, bei mir öffnet sich bei beiden Links das Video mit Office Lens?

FloriaN16
Mitglied

Bei mir auch :/

reniarrad
Mitglied

Hab es mir über den Link in der Quellenangabe angeschaut.

Lukas950
Mitglied

Jep kann ich nur bestätigen.

Scaver
Mitglied

Wie hier (im Artikel) mal wieder der Windows 10 Mobile Release und der Start des Update RollOuts verwechselt wird! Der Release war schon mit den 950ern! Das Update für Altgeräte ist ein netter Zusatz, damit MS auch dir Kunden behält, welche sich nicht direkt ein neues x50 laufen wollen oder können. Die Kernzielgruppe ist das aber bei weitem nicht und dort liegt auch nicht dir Priorität von MS!

StolleD
Mitglied

Bin gerade sehr begeistert vom Continuum-Konzept. Habe gestern mein display Dock nach „nur“ 6 Wochen anstatt der angekündigten 10 erhalten.
Jetzt in der Firma mit der Office 365 integration funktioniert alles super. Die mobilen versionen stehen der PC version nicht wesentlich nach.
Schade, dass Eure App noch nicht Continuum tauglich ist. ☺