Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsSurface

Surface ‚Go‘: Enthüllung noch diese Woche?

Was Hardware aus dem Hause Microsoft angeht, haben wir in den letzten Wochen eine bewegte Zeit gehabt. Neben Andromeda, das Gegenstand vieler Gerüchte war, wurde auch immer noch ein günstiges 10-Zoll-Surface genannt. Nun gibt es neues Feuer: Angeblich steht der Start dieses kleineren Geräts unmittelbar bevor. 

Erneut internes Dokument aufgetaucht

Wie auch schon bei Projekt Andromeda mit einer internen Email, sorgt nun auch bei dem Surface ‚Go‘ ein internes Dokument für neue Informationen. MSPU berichtet von einem Reddit-Beitrag, bei dem ein angeblicher Insider einen Bildausschnitt hochgeladen hat. Dieser zeigt die Anweisung, entsprechende Präsentationen in den Microsoft Stores vorzubereiten. Laut diesem Dokument ist es kommenden Freitag (13.07.2018) endlich so weit.

Das plötzliche Datum kommt zwar recht überraschend, doch bekanntlich wurde das kleinere Surface bereits über die FCC zugelassen. Somit ist und war klar, dass wir mit einem unmittelbar bevorstehenden Start rechnen können bzw. konnten.

Mögliches „Surface Go“ taucht in FCC-Dokumenten auf [Update]

Bestätigung der Specs

Der Insider spricht auch über die Specs. Diese überraschen nicht und decken sich im Großen und Ganzen mit den bisherigen Berichten.

  • 10 Zoll mit einer Auflösung von 1800×1200
  • 562g Gehäuse mit USB-C und microSD
  • verschiedene Ausstattungen:  4 GB RAM/64 GB, 8/128, 8/128+LTE und 8/265+LTE
  • Prozessor: Pentium Silber bis Gold
  • eigene Mäuse und Type Cover
  • Preis startet bei $399 für Kunden im Bildungssystem

Die Ausstattung zeigt auch, was schon länger klar war: Microsoft verzichtet vorerst auf ARM. Und dies vermutlich aus guten Gründen. Immerhin ist in vielen Schulen die Kompatibilität zu bestehenden Programmen sehr wichtig.

Ob der Leak nun echt ist oder nicht, der Marktstart des Surface ‚Go‘ scheint auf jeden Fall nicht mehr allzu fern zu sein. Wäre ein kleineres Surface für euch interessant? 

 


Quelle: reddit.com; via MSPU

Vorheriger Artikel

Microsoft Store erhält kleinere Design-Verbesserungen in neuestem Update

Nächster Artikel

KI-Machtkampf: Microsoft, Google und Amazon - so wollen sie gewinnen

Der Autor

Benjamin Horn

Benjamin Horn

28
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
19 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
21 Comment authors
heinkelmonkjzm.icki83Sigineogaara Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
christian
Mitglied

Wenn die Größe passt (müsste es halt live sehen und in der Hand haben), wär das ein gutes Teil für unterwegs. Ich bin zwar nach wie vor ein Freund von Thinkpads und nehme auch den Laptop mit zur Uni/Arbeit.
Aber für andere Aufgabenbereiche (längere Bahnfahrten etc) wollte ich mir schon immer ein Tablet mit richtigem Windows drauf holen. Das Surface Go könnte es dann werden!

Puffer
Mitglied

Stimmt, das Datum 13.9.18 ist sehr überraschend. 13.7. ist wohl gemeint.

sunsailor
Mitglied

@Benjamin Horn Kleiner Tippfehler: gemeint sind wohl 256GB 🙂

edmondvonredmond
Mitglied

Nein. Für mich nicht interessant.

getreidekuchen24
Mitglied

13.9. Die zeit vergeht wie im flug, jetzt haben wir schon wieder herbst 😉

doubleb
Mitglied

Ich bin gespannt.

hansra1
Mitglied

Mir kann auch keiner erzählen das ein Handy mit Betriebssystem Umschalter nicht möglich wäre (auf dem Tap gehts ja auch)

eastclintwood
Mitglied

Richtig. Statt einem Launcher startet eben beim Neustart ein anderes OS. Es besteht aber kein Interesse seitens der Hersteller. Ist wie mit vielen alltäglichen Dingen. Kann sich noch einer erinnern an die Zeiten in den 90igern, als es angeblich technisch unmöglich war, die Lautstärke von Werbung am Fernseher zu verringern? In Zeiten, da die erste Mondlandung mehr als 20 Jahre zurücklag?

keinuntertan
Mitglied

Uninteressant. Für unterwegs brauche ich ein Smartphone, kein kleines Notebook!!!

backpflaune
Mitglied

Was ziemlich schlecht geeignet ist für digitale Notizen.

monkjz
Mitglied

Kommt immer darauf an, was man unterwegs damit machen möchte. Jeder lebt ja seinen Medien-/Digitalkonsum anders aus…

monkjz
Mitglied

Kommt immer darauf an, was man unterwegs damit machen möchte. Jeder lebt ja seinen Medien-/Digitalkonsum anders aus…

backpflaune
Mitglied

Im Vergleich zum iPad gibt es also genau einen Vorteil. Windows Programme.

Firefly
Mitglied

Und wie eh und je: ein Mauszeiger 😉

Sigi
WU Team

Den gab es auch auf dem Lumia950. Auch wenn ein Mauszeiger auf so einem kleinem Gerät etwas komisch wirkt.

stevenskies
Mitglied

Jap, für den Preis auf jeden Fall

Flow
Gast
Flow

Hoffentlich kommt es bald. Mein Surface 3 mit 2GB Ram ist vor zwei Wochen einfach nicht mehr angegangen und ich suche seitdem ein neues Tablet. Am liebsten wieder mit Windows 10 und gleicher Performance mit mehr Ram. War mir bisher unschlüssig, ob ich die 294€ für einen Austausch außerhalb der Garantie zahlen sollte. Denke das hat sich damit erledigt

getreidekuchen24
Mitglied

2GB Ram sind auch mehr als zu wenig im der heutigen zweit, würde dafür keine 300€ mehr in den sand setzen an deiner stelle.

hansra1
Mitglied

Eastclintwood, da hast du recht da gibt es bestimmt noch viele Beispiele, genau so sagt man die Foto auflösung von einem Handy ist bei HTC Samsung Apple das höchst machbare, das 5 Jahr alte 1020 von Nokia macht immer noch bessere Bilder auch im halb dunkeln, Ach ja mein Traum Handy umschaltbar auf jedes Betriebssystem wird ein Traum bleiben

tobias25
Mitglied

Hey, meine Ehemalige Klasse Nummer (Bezeichnung). ((Das Bild im Text))

droda
Mitglied

Mhm, den günstigsten Preis gibt’s wieder nur für Gebildete? Ich fühle mich diskriminiert! Und wieder knapp 600g? Ich dachte, dass es deutlich leichter würde als das Surface 3, schade.

monkjz
Mitglied

So wie ich das bei einer Bestellung im Microsoft Store kürzlich verstanden habe, gibt es in Deutschland den Bildungsrabatt auch für Eltern von berechtigten (Schul-) Kindern… hierbei handelt es sich zwar nur um 10% Rabatt, aber es gab bei mir auch keine weitere Verifizierung dafür… Fraglich, inwieweit ein solcher Rabatt mit einem Preis für Bildungseinrichtungen vergleichbar ist.

NeoGaara
Mitglied

Bei Twitter haben sie ja vorhin ein Bild hochgeladen, auf dem vom 10.07.2018 die Rede ist….

m.icki83
Mitglied

Wenn die mobile Telefon app darauf laufen würde kaufe ich

monkjz
Mitglied

Grds. Muss man überlegen, wofür man denn ein solches Device benötigt… Da fallen mir für unterwegs nur Kleinigkeiten ein und für den Uni-Alltag ebenso. Office, Internet, vllt. Hin und wieder Streaming… Ich denke, dass das ein interessantes Gerät ist und Potential hat. Ich bin auf jeden Fall interessiert – wenngleich ich mir erst letzte Woche ein Surface Pro im bundle als Angebot bei Microsoft geholt habe…

doubleb
Mitglied

Ich würde es für Abends auf der Couch zum surfen, im Bett zum lesen und für Zwischendurch zum Adventures Games spielen kaufen.

heinkel
Mitglied

Microsoft hat es nun offiziell vorgestellt. Endlich mal Fakten und keine Spekulationen!!