MicrosoftNewsWindows 10

KB4103727 bringt Windows 10 Build 16299.431 (Version 1709)

KB4103721- Windows 10 April 2018 Update (Version 1803) Build 17134.48 rollt gerade aus  und einem kumulativen Update für Windows 10 Mobile, auch die Windows 10 Version 1709 mit dem Patch KB4103727 aktualisiert.

KB4103727 – Windows 10 Build 16299.431 Changelog

Verbesserungen und Korrekturen

  • Behebt ein Problem in Internet Explorer, das dazu führen kann, dass die Kommunikation zwischen Webworkern in bestimmten asynchronen Szenarien, die mehrere Besuche auf einer Webseite erfordern, fehlschlägt.
  • Aktualisiert Internet Explorer und Microsoft Edge, um das Video-Preload-Flag in bestimmten Szenarien zu respektieren.
  • Behebt ein Problem auf AMD-Plattformen, das nach dem Wiederaufsetzen von Hibernate (S4) zu einem intermittierenden Verlust der USB-Port-Funktionalität führt.
  • Erhöht die minimale Passwortlänge des Benutzerkontos in der Gruppenrichtlinie von 14 auf 20 Zeichen.
  • Behebt ein Problem mit dem Windows-Service-Update vom April 2018, das dazu führt, dass App-V-Skripte (Benutzer-Skripte) nicht mehr funktionieren.
  • Behebt ein Problem, das Kunden daran hindert, Hangul mit dem koreanischen IME von Microsoft in Microsoft Word Online korrekt einzugeben.
  • Behebt ein Problem, das Kunden daran hindert, ein Microsoft-Add-In auf einem zweiten Monitor auszuwählen.
  • Behebt ein bekanntes Problem in KB4093105, das dazu führen kann, dass die Meldung „We couldn’t download Windows Mixed Reality software“ auf einigen Windows 10 Mixed Reality-Geräten erscheint.
  • Behebt ein Problem, das bei der Verbindung mit einem Remotedesktop-Server zu einem Fehler führen kann. Weitere Informationen finden Sie unter CredSSP-Updates für CVE-2018-886.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows App Plattform und Frameworks, Device Guard. Windows-Kernel. Microsoft Graphics Component, Windows Storage und Dateisysteme, Windows Hyper-V, Windows Virtualisierung und Kernel, HTML-Hilfe und Windows Server.

Habt ihr das Windows 10 KB4103727 mit der Build 16299.431 bereits installiert?

Vorheriger Artikel

[Build 2018] Microsoft arbeitet an neuen Grammatik-Features für Word

Nächster Artikel

Google Assistant kann für einen Arzttermine ausmachen oder Tische reservieren

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "KB4103727 bringt Windows 10 Build 16299.431 (Version 1709)"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
taasmieh
Mitglied

Lumia 950 XL Dual Sim, Update ist gerade durch, bis jetzt keine Auffälligkeiten. Alle Aps starten problemlos, das Lumia läuft gefühlt etwas geschmeidiger.

skellert
Mitglied

Jipp.schließe mich dem an.download ging flott,installieren auch. Weniger app-Abstürze.Stabil.scheint so,als ob der Akku länger hebt.oder täuscht das nur.

taasmieh
Mitglied

Ist das wieder dieser Akku Running Gag 🤣