Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsWindows 10Windows Phone

Gerücht: Statt Lumia 940 – Microsoft plant Lumia 950 und Lumia 950 XL

Lumia 640 XL weiß

Wer hat eigentlich behauptet, dass die kommenden beiden Flaggschiffe von Microsoft tatsächlich Lumia 940 und Lumia 940 XL heißen werden?

Laut jüngsten Gerüchten einer chinesischen Quelle will Microsoft die 940er Generation einfach überspringen und gleich mit der 950er einen Neustart machen. Das klingt nach kurzer Überlegung tatsächlich schlüssig: Hatten wir sowas nicht vor Kurzem schon einmal erlebt? Richtig: Nach Windows 8 kommt am 29.Juli Windows 10. Und auch Computerspieler älteren Semesters dürften sich noch daran erinnern, dass Sierra und Spieleentwickler Al Lowe seinerzeit Leisure Suit Larry 4 einfach ausgelassen hatten und nach Teil 3 direkt der Fünfte kam.

Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, erwarten uns spätestens im September mindestens zwei (wahrscheinlich aber mehr) echte Leckerbissen: Das Lumia 950 (Codename Talkman) soll laut vorliegender Informationen der letzten Monate mit einem 5,2 Zoll Display mit FULL HD (oder QHD-) Auflösung und einem flotten Snapdragon 808 Prozessor ausgestattet sein. Zudem runden 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner, erweiterbarer Speicher das schmackhafte Gesamtpaket gekonnt ab. Das Lumia 950 XL (Codename Cityman) setzt der Ausstattung des 950 noch eins oben drauf und soll neben einem riesigen 5,7 Zoll Display mit QHD-Auflösung (2560×1440 Pixeln) den noch leistungsstärkeren Snapdragon 810 an Board haben. Iris-Scanner und Continuum-Feature scheinen ebenfalls beschlossene Sache. Jüngsten Gerüchten zufolge soll das Gehäuse beider Modelle aus Polycarbonat gefertigt sein und teurer als ein iPhone 6 sein. Die neuen Super-Lumias sollen anscheinend am 24.September auf einem seperaten Event in den USA abseits der IFA (die man zunächst als Austragungsort vermutete) der Weltöffentlichkeit präsentiert werden, wir berichteten vor wenigen Tagen.

Ist ein Lumia 950 XL tatsächlich die richtige Bezeichnung für ein Massenmarkt-taugliches High-End-Modell? Oder wäre ein Surface Phone oder gar ein Lumia OHNE Zahl im Namen nicht die bessere Wahl um mit Windows 10 Mobile auf Erfolgskurs zu gehen?

Quelle: WPXap (Weipo) via PhoneArena.com

 

Vorheriger Artikel

Late Night Shopping: Lumia 930 bis 9 Uhr für 299€ bei Saturn!

Nächster Artikel

NEU: Die große Windows-Faktenkunde (Folge 1): Jenseits von Lumia - Die Windows Phones "der Anderen"

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
RalfRalph DietrichTomChrisTom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DirkT
Gast
DirkT

Teurer als ein IPhone? Ich weiss nicht ob das die richtige Strategie ist. Ich glaube nicht das es von vorteil ist so zu verfahren. So wird Microsoft keine neuen Kunden gewinnen. Dann kann ich auch gleich zu Apple greifen. Günstige gute und ausgesuchte Modelle sind eine gute Strategie. Die frage ist ob sich das auszahlt.

WeneMuc
Mitglied

bei entsprechendern Hardwareaustattung wird sich der Preis gar nicht vermeiden lassen, wenn man ein paar Euronen verdienen will.
Wenn man es mit der mikrigen Hardwareaustattung der iPhones vergleicht, völlig verständlich und natürlich auch akzeptabel.
Das bisserl Alu das bei Apple mehr da ist, rechtfertigt den extrem hohen Preis bestimmt nicht (das Display kann nach wie vor nicht mit den Lumia-Flaggschiffen mithalten)

magic-kobold
Gast
magic-kobold

also teurer war klar aber ich bin so von ~400-500€ ausgegangen o.O

….Lumia 950?
gibt es doch schon von Nokia!
Nokia Lumia 950 Atlantis kam 2014!

Leonard Klint
Gast
Leonard Klint

Die uvp des lumia 1520 lag bei €799…verstehe die Verwunderung nicht ganz. Ein Flaggschiff ist ein Flaggschiff und dementsprechend teuer. Es gibt china handys aus alu für 150€, alu ist nun wirklich kein qualitätsmerkmal. Und die meisten verkäufe laufen eh über vertrag, da sind 100€ mehr oder weniger auch egal.

Tom
Redakteur

Naja…Apple hat Alu halt zum Qualitätsmerkmal erklärt und seither ist das halt so (auch wenn ich’s nicht nachvollziehen kann).

Allerdings handelt es sich bei Apple um eine eigene Aluminium-Form, die wohl ca. 2x so stark sein wird, da man auch hier (à la Apple Gold) die Moleküle anders anordnen konnte.. *lach*

kon
Gast
kon

Wenn dann auch noch die Werbestraegie die richtige ist, dann sehe ich in der Preispolitik keinen Fehler. Jedes Highend-Smartphone hat seinen Preis. Die, in meinen Augen, inzwischen altbacken wirkenden Iphones geniessen trotz hohen Preises eine nahezu gleichbleibend hohe Nachfrage, obgleich sich da technisch in den letzten Jahren kaum etwas geändert hat.

Chris
Gast
Chris

Ein Surface Phone wäre wohl prädestiniert für ein Intel-basiertes Phone im nächsten Jahr. Das ist so passend, dass man es meiner Meinung nach schon machen MUSS. Da hat man Cross-Marketing von dem die Surface Tablets auch profitieren. Nicht zu vergessen ist der Level an Swag den man besitzt, wenn man mit einenm Surface Phone und einem Surface Tablet bei Starbucks Gassi geht. 😀

WeneMuc
Mitglied

denke ich warte bis die Intel Phones „Surface Phone“ kommen.
Dazu die passende Dockingstation, die Microsoft in der Röhre hat.
Dann werden sich die Leute Schlange stehen dafür. Wartets ab…..

Tom
Gast
Tom

Also vom Namen her, muss eine Zahl enthalten sein, ansonsten braucht man keine verschiedenen Modelle anbieten. Obwohl das evtl. auch eine Möglichkeit wäre, nur ein Lumia und ein Lumia XL anzubieten. Bei dem kleinsten Modell aus der neuen 900er Serie, finde ich ein Preis, der über einem iPhone liegt, nicht gerechtfertig. Die kleinste Version für 400-500€ sind fair und die größte version dann halt teurer als ein iPhone, wenn die Hardware entsprechend stärker ist, ist der Preis auch zu rechtfertigen, aber wenn egal welche Version teurer als ein iPhone ist, würde ich mir doch ehr das 930 zulegen, obwohl ich… Weiterlesen »

Ralph Dietrich
Gast

Nur „Lumia“ (ohne Nummer) sollte auch meiner Meinung nach das Flagship repräsentieren! Ein Low-Budget und Business-Pendant ist wichtig, aber mir persönlich egal… Um sich von anderen abzuheben wäre auch mal ein anderer Werkstoff für das Gehäuse wichtig…warum haben die noch nicht über Kohlefaser nachgedacht? „Einfach“ herzustellen, mega stabil und superleicht! Wäre auf jeden Fall ein guter Grund für „neue Kunden“ mit Anspruchsdenken.

Ralf
Gast
Ralf

Surface Lumia !