Gerüchte&LeaksNokia

[Gerücht] Kleiner Bruder des Nokia X6, Nokia X5, erscheint am 11. Juli

Nokia X5 Leak

HMD Global hat das Nokia X6 vor zwei Monaten in China vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine Variante der 6er-Reihe, bietet einen iPhone X-ähnlichen Bildschirm  mit „Notch“ und Mittelklasse-Spezifikationen. Nun ist ein Leak aufgetaucht, der mutmaßliches Werbematerial für das Nokia X5 zeigt.

Nokia X5 ebenfalls mit „Notch“

Nokia X5 Leak

Das Nokia X5 (auch als Nokia 5.1 Plus bekannt) scheint dem Leakfoto zufolge ebenfalls eine „Notch“ zu besitzen. Das Releasedatum auf dem Werbematerial lautet 11. Juli.

Einige Spezifikationen des Nokia X5, kann man dem Leak ebenfalls entnehmen:

  • 5,86 Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von  720×1520 Pixeln und einem Seitenverhältnis von 19:9
  • Helio P23 MediaTek-Prozessor mit 2.0 Ghz-Taktung

Leak enthält einige Falschinformationen

Der obige Leak enthält allerdings auch eine Informationen, die falsch sind. So taucht in der Portfolio-Übersicht ein Nokia mit Snapdragon 845-Prozessor auf, das in Q2 2018 erscheinen sollte. Da wir uns in Q3 2018 befinden und noch kein derartiges Nokia erschienen ist, wird es sich wahrscheinlich um älteres Werbematerial handeln. Ob die Auflistung dadurch grundsätzlich falsch ist, lässt sich nicht sagen. Allerdings ist ein Nokia mit aktuellem SD 845 sehr wahrscheinlich.

Nokia verkauft schon mehr Smartphones als Sony, OnePlus und Co.

HMD Global hat mit dem Comeback der Nokiamarke einen richtigen Hit gelandet. Laut dem Analyseunternehmen CointerPoint liegt Nokia in einigen Märkten sogar auf Platz 1. In Vietnam beispielsweise, überholt Nokia selbst Samsung und Apple.

In 2017, dem ersten Verkaufsjahr der neuen Nokia-Phones, verkaufte HMD Global 21,5 Millionen Einheiten.

Das Nokia 8110, eine Neuauflage des 90er Jahre-Klassikers, ist seit dieser Woche in Deutschland erhältlich. Es handelt sich um ein 4G-Feature Phone, das bald auch Apps wie Whatsapp unterstützten wird.

Nokia 8110 bei Amazon bestellen


via NPU

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Großer Indie Games-Sale gestartet

Nächster Artikel

Tom Warren: Kein Surface Phone (Andromeda) 2018

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
kundericoSurpricelandolphtobias25eastclintwood Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
All Blacks
Mitglied

Tja, Nokia hat gezeigt, wie man wieder einsteigt und Erfolg hat…Grüße an MSFT! …und jetzt bitte nicht wieder das gekränkte Gerede von “Nokia ist nicht mehr Nokia“ oder “da ist Android drauf,ihhh“ . HMD Global hat schlichtweg – zumindest momentan- einen dicken Einstieg in einen eigentlich satten Markt geschafft.

tobias25
Mitglied

Zum Glück nicht mit WP…

Surprice
Mitglied

Was hat Nokia nochmal für ein BS? Ach ja, Android. Das können die Chinesen auch 😁😁😁

eastclintwood
Mitglied

Wann kommt das X6-Cabrio?

landolph
Mitglied

lass das bitte..

Surprice
Mitglied

Wer heute ein Nokia Handy kauft, sollte bei seiner Kaufentscheidung bedenken, welche katastrophale Konsequenzen das Verhalten des Unternehmens Nokia in Bochum für Tausende von Mitarbeitern im Jahr 2008 geschaffen hat.

60 Millionen Euro an Subventionen und dann das Werk in Bochum dichtgemacht.
Ein riesiger Aufschrei der deutschen Politik folgte, und mit neuer Staatshilfe wurde das Werk in Siebenbürgen aufgebaut.
Das Vorgehen des finnischen Konzerns war in höchstem Maße «unanständig».

Bis 2008 war ich begeisterter Nokia Fan, dass sich schlagartig mit der Nokia Entscheidung
änderte. Für „Nokia“ werde ich NIE WIEDER einen Cent ausgeben, konsequent.

landolph
Mitglied

HMD

kunderico
Mitglied

Nokia is doch nur noch der Name. Ist wie als wenn vw die namensrechte von sachsenring erwirbt für trabant und Trabants neu startet.