NewsNokia

Nokia X6 – Hinweise auf internationalen Release

Nokia X6 ausverkauft

Wie viele mittlerweile wissen fährt HMD Global mit seinen Nokia Smartphones eine ähnliche Produktstrategie wie damals Nokia selbst und später auch Microsoft: Viele Modelle, sodass für jeden etwas dabei ist. Das Nokia X6 ist dabei das erste Smartphone aus dem Hause HMD mit der mittlerweile allgegenwärtigen Notch. In Deutschland ist es bisher leider noch nicht verfügbar.

Nun hat das Modell TA-1103 die Zertifizierung für den Taiwanischen Markt durchlaufen. Dieses Modell soll laut Gerüchten die Internationale Version des Nokia 6X sein, wodurch natürlich die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass das Gerät auch den Europäischen und Amerikanischen Markt erreichen wird.

Bild: NokiaPoweruser

Auch wenn der völkerrechtliche Status Taiwans, offiziell Republik China, umstritten ist, kann der Launch von TA-1103 als internationaler Launch außerhalb der Volksrepublik China (allgemein als China bekannt) angesehen werden. Das Nokia 6X sticht vor allem durch das fast randlose Display inklusive Notch und dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite heraus.

Im Inneren werkelt ein Snapdragen 636 SoC, gepaart mit 3, 4 oder 6 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 32 oder 64 GB Flash-Speicher, welcher erweitert werden kann. Das Display misst in der Diagonale 5,8 Zoll (14,73 cm) im 19:9 Format und bietet eine Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixeln. Funktechnisch unterstützt es die deutschen LTE-Bänder bei bis zu 150 Mbit/s (LTE Cat.4) und ebenfalls UMTS und GSM.

Wann das Nokia X6 unseren Markt erreichen wird, steht noch in den Sternen.

Nokia X6 offiziell vorgestellt

Würdet ihr euch ein Nokia X6 anschaffen, oder lieber eines der anderen kürzlich vorgestellten Geräte?


Quelle: NokiaPoweruser

Vorheriger Artikel

Windows 10 Redstone 5: Alle bisher bekannten Neuerungen und Änderungen

Nächster Artikel

[E3 2018] Bethesdas Pressekonferenz – Zusammenfassung

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
hmtobias25landolphspatenhanno Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
micado
Mitglied

…..’Wie viele mittlerweile wissen fährt HMD Global mit seinen Nokia Smartphones eine ähnliche Produktstrategie wie damals Nokia selbst und später auch Microsoft: Viele Modelle, sodass für jeden etwas dabei ist.’…

Meiner Meinung nach ZU VIELE verschiedene Modelle. Manchmal ist weniger mehr. Schon zu Nokia’s Handy-Zeiten hat man bald den Überblick verloren.
aber was weiss ich schon….

spaten
Mitglied

Naja, das ist ein zweischneidiges Blatt. Wenn für jeden was dabei ist, hat man als Hersteller bessere Chancen, wahrgenommen zu werden. Bei z.B. nur zwei modellen braucht man eine breite Masse, die einen kennen und bereit sind, das Produkt zu kaufen, auch wenn es gegebenenfalls ein Kompromiss ist (siehe Samsung, Apple und co.).

landolph
Mitglied

Sollen sie ruhig viele Handys raushauen. Wir wissen doch was wir wollen und kaufen dann eh nur das was wir cool finden.. 😉

hanno
Mitglied

Mir gefällst

tobias25
Mitglied

Noch ne… . Noch mehr Nokia bitte in paar Monaten wieder!

hm
Mitglied

Kann mich erinnern gelesen zuhaben dass diesem Phone eine Frequenz fehlt, da es für den asiatischen Markt ausgelegt ist.

Nachtrag, es ist das hier verwendete LTE Band 20.