GamingNewsReportXbox

Die Gamescom 2018 ist eröffnet

Europas größte Spielemesse öffnet ihre Pforten. Die in Köln beheimatete Gamescom hat heute ihre Türen für Fachbesucher und Presse geöffnet. Wir werden heute und morgen für euch vor Ort sein um von den neuesten Spielen und Neuerungen zu berichten; selbstverständlich auch über Microsoft, Windows und Xbox. Gezeigt werden in diesem Jahr Blockbuster wie zum Beispiel Shadow of the Tomb Raider, Metro Exodus, Forza Horizon, Battlefield V und viele mehr.

Größtenteils kennen wir die Spiele bereits von der E3, wo viele bereits vorgestellt wurden. Doch auf der Gamescom – als Besuchermesser – werden viele sie das erste Mal anzocken können, wenn genügend Geduld und Sitzfleisch vorhanden ist. Doch nicht nur Microsoft und Xbox zeigen neue Spiele, auch die Konkurrenz in Form von Sony und Nintendo ist am Start und buhlt um die Gunst der Nutzer. In einem separaten Artikel haben wir bereits zusammengefasst, was Xbox auf der Gamescom so bringen wird.

Doch auf der Gamescom wird nicht nur Software gezeigt. Nvidia hat gestern auf einem Presseevent seine neue Grafikkartengeneration mit Turing-Chip gezeigt, welche vor allem im Bereich des Raytracing hohe Leistung zeigen soll. Auch soll Honor neue Smartphones zeigen und viele Hersteller von Gaming-Hardware präsentieren ihr Line-Up.

Für normale Besucher hat die Gamescom ab morgen dem 22. August bis zum 25.8. geöffnet.

Seid ihr auch auf der Messe und welche Spiele interessieren euch am meisten?


Vorheriger Artikel

Nvidia: Neue Geforce RTX mit Spitzenleistung und Spitzenpreisen

Nächster Artikel

Microsoft stellt Roadmap für Ende der App-Unterstützung für Windows 8.x und Windows Phone 8.x vor

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: