NewsWindows Phone

Continuum läuft offenbar sogar auf einem Lumia 635 mit 512MB RAM

Lumia-950-Continuum

Erst letzte Woche, am 4. August, hat mein Kollege Königsstein darüber berichtet, dass ein Entwickler (Gustave) es geschafft hat, Continuum auf einem Lumia 830 zum Laufen zu bringen. Wer da bereits dachte, „tiefer gehts nicht mehr“, der dürfte nun überrascht sein.

Denn offenbar funktioniert Continuum selbst auf einem Smartphone, welches aufgrund von nur 512MB RAM Windows 10 Mobile gar nicht offiziell erhalten hat: Dem Lumia 635. Natürlich dürfte auf so einem Gerät die Performance eher schlecht sein, aber dennoch ist die Erkenntnis, dass Continuum auch auf so schwachen Geräten läuft, sehr interessant, zeigt sie doch, dass die Hardware-Limitierung nicht wirklich existiert, sondern Microsoft diese selber festgelegt hat:

Ob es sich bei diesem Screenshot um einen Fake handelt, wissen wir nicht. Möglich wäre es durchaus, weshalb diese Meldung auch mit Vorsicht zu geniessen ist.

Über den Sinn oder Unsinn für Continuum auf schwachen Alt-Geräten lässt sich natürlich streiten. Aber alleine die Möglichkeit verleiht den Windows Phones doch eine gewisse neue Attraktivität. Was meint Ihr?


Via NPU

Vorheriger Artikel

NuAns NEO: Kickstarter-Kampagne grandios gescheitert

Nächster Artikel

Deals with Gold: Resident Evil Woche im XBOX Store

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

24
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
12 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
18 Comment authors
liveusersmokermarineobiHesi00Dreamhunter Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ugchen
Mitglied

Microsoft goes Apple…..

Stahlreck
Mitglied

Naja, die aktuellen Lumias brauchen Ja immerhin ne Existenzberechtigung ^^

Emre Eren
Mitglied

??????

saki_it_wu
Mitglied

Ich will das auf meinem lumia 640 ds ???

lachsack
Gast

Ich auch

Omega420
Mitglied

Würd gern mal ein Video sehen. Da es schon auf meinem 950 recht gemütlich läuft denke ich es wird auf kleineren Lumias erst recht träge sein.

dancle
Gast
dancle

Abgesehen davon wird das Smartphone (Lumia 950) in kürzester Zeit extrem heiß, weswegen ich mir Contiuum im Dauereinsatz kaum vorstellen kann.

Scaver
Mitglied

Das liegt am Snap Dragon 810. Der ist halt Müll in Bezug auf die Abwärme. Mit dem 820 sicher kein Problem.

Kubiac
Gast
Kubiac

Das Lumia 950 hat das Snapdragon 808. Dieser wird mit Continuum nicht heiß. Auch sonst erhitzt er sich nicht so stark wie das 810 im Lumia 950 XL.
Informiert euch doch bitte vorher, bevor ihr ungewollt Blödsinn verbreitet.

Omega420
Mitglied

Keine Ahnung was andere damit machen aber nach ein bis zwei stunden Dauereinsatz, mit Browser,Videoplayer,Antutu6,Spielen und was sonst noch so zu finden war an Apps, kann man schon sagen es wird HEISS! Vor allem wenn man nebenbei noch den Akku auflädt.

nokiot
Mitglied

Ich denke MS hat das schon richtig gemacht. Wenns läuft aber mehr schlecht als recht dann wirds erst recht nicht angenommen vom Markt…

lachsack
Gast

Das seh ich auch so aber es gibt durchaus geräte die das geschafft hätten… Klar nicht das 635…

AndreasIndelicato
Mitglied

Ganz ehrlich. Microsoft macht das nicht ohne grund. Die wollen die beste Performance rausholen die geht. Die meisten Prozessoren haben die Performance nicht, geschweige denn der RAM…. Klar würde Continuum auf so ziemlich allem laufen, aber dann ohne Performance und alle würden meckern. Das will Microsoft sich ersparen. Ich finde die haben es vollkommen richtig gemacht!

Scaver
Mitglied

???

lachsack
Gast

Wenn die leute noch mehr meckern würden wäre eine Katastrophe! Die haben das richtig gemacht das sehe ich auch so. Aber mal zum ausprobieren wäre es auf meinem 640 schon cool

Skycrumb
Mitglied

#clickbait

mehr muss man dazu nicht sagen… und in einem jahr läuft es auf der apple watch 1 😛

Thorsten
Gast
Thorsten

Ne, kein Clickbait. Ist ja ne Tatsache, dass das geschafft wurde. Informier dich doch mal was Clickbait ist.

Kubiac
Gast
Kubiac

Diese künstliche Limitierung hat durchaus einen Sinn.
Continuum läuft auf diesen Geräten einfach nicht flott genug, weil schwache Hardware.
Es fehlt USB-C für das Dock. Und nein, das ist keine Schikane. Über den neuen Anschluss wird alles übertragen (Bild, Ton, Netzwerk…). Das kann USB 2 nicht.
Bleibt nur Miracast und das hat eine spürbare Verzögerung bei der Bedienung.
Microsoft würde nur (noch mehr) negative Kritik dafür kassieren.

Dreamhunter
Mitglied

Und was bringt euch das ?es läuft ja und ohne Performance Probleme geht das auf dauer sicher nicht. Das 950 xl hat auch ne Flüssigkühlung um längeren Betrieb zu gewährleisten!Du startest den Remote Desktop arbeitest ne h auf deinem 635 und es schalt vor Überhitzung aus XD
Und wenn das machen wurden wurdet ihr rumheulen weil es buggy ist XD

Kubiac
Gast
Kubiac

Flüssigkühlung. ? Das ist ne simple Heatpipe, die da verbaut ist. Continuum und Remotedesktop sind nicht leistungsfressend. Das Lumia 950(XL) wird dadurch nicht heißer. Wie kommt ihr nur immer auf so einen Blödsinn?

smokermarine
Mitglied

Also bei mir wird das 950ds unter continuum schon heiß, hab mir jetzt ne app runtergeladen die den bildschirm ausschaltet, damit hält es sich in grenzen

Hesi00
Mitglied

Redstone 2???

obi
Mitglied

Ist zwar interessant aber was will mann mit der Technik wenn sie nicht ohne größere Probleme läuft? Ist so ok sonst wird nur wieder gemeckert was das Zeug hält weil nichts richtig loft. Wichtiger wäre für mich oder auch für viele andere Windows Ink mobile. Das wäre doch soooo genial!!!

liveuser
Mitglied

hi.
ich schreibe nur soviel, Ich habe auf meinen Lumia 640 ds die Insider
Preview Slow 10.100393.82 laufen.
Und diese Version läuft stabil und zuverlässig.
Akku wird nicht heiß wie andere berichten, Oder daß andauert einen Neustart durchgeführt wird.