AnwendungAppsMicrosoftNewsWindows Phone

App in Pink: Offizielle Eurovision Song Contest-App für Windows Phone jetzt verfügbar!

Eurovision Logo

Nein, das hier ist nicht die offizielle „Barbie fährt zum Reiten“-App:

Das „Püppchen“ auf der Hauptseite ist Niemand geringeres als Vorjahres-Gewinnerin Conchita Wurst und der Countdown darüber will uns verheißungsvoll verkünden: Bald ist es wieder soweit!

Knapp vier Wochen vor Beginn des Eurovision Song Contest ist nun die offizielle App für Windows Phone erschienen. Anfang des Monats berichteten wir bereits, dass Microsoft in der Funktion des Technologie-Partners des Talent (?) – Wettbewerbs als einer der Hauptsponsoren dieses Jahr vertreten sein wird und damit einen ziemlich dicken Fisch an Land gezogen hat.

Ja, diese App ist ziemlich rosa! Und „schlimmer“ – sie ist…ziemlich gut gemacht -und das trotz mittlerweile wohl zum zukünftigen Standard gehörenden Hamburger-Menü! Eine gewisse Ähnlichkeit der Menüstruktur beispielsweise zur OneDrive-App ist nämlich nicht von der Hand zu weisen. So zeigt der wesentliche Aufbau der App in der linken, oberen Ecke das vieldiskutierte Fast Food-Menü, hinter dem sich sämtliche Hauptkategorien der App befinden, während sich darunter eine verkleinerte, aber durchaus praktische Version der aus Windows Phone bekannten Pivot-Kopfzeile befindet, über die man zu weiteren Bereichen der jeweiligen Kategorie gelangt.

Neben einem Newsbereich gibt es auch mehrere Store-Bereiche mit Musik der Teilnehmer sowie lebenswichtigen Fanartikeln, sogar an einen Ticketverkauf hat man gedacht, wobei das Finale am 23.Mai derzeit ausverkauft zu sein scheint.

Im Mai dann, kurz vor Beginn der Show, soll laut Windows Phone Store, die App dann per Update mit weiteren Funktionen angereichert werden. Die Tatsache, dass noch nicht alle Teile der App lokalisiert wurden, stört da nur wenig bis gar nicht.

Ob das vorliegende Menüdesign wohl in seiner Aufteilung kommenden Windows 10-Apps ähnlich sein wird? Ich finde die App jedenfalls richtig toll gemacht – egal ob man am 23.Mai nun mit wehender Landesflagge vor dem Fernseher sitzend die 12 Points herbeisehnen wird oder besser nicht.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Vorheriger Artikel

In Google Maps: Android uriniert auf Apple Logo

Nächster Artikel

Erster geleakter Screenshot aus Windows 10 Phone Build 10070 zeigt neue Startseite

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: