AnleitungenWindows 10

[Anleitung] Verknüpfungen im Ordner „Senden an“ nach den eigenen Geschmack anpassen

Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr den Kontextmenüordner  „Senden an“ und die darin enthaltenden Verknüpfungen nach eurem persönlichen Geschmack, anpassen könnt.
Wir haben euch vor geraumer Zeit schon einmal eine Anleitung an die Hand gegeben, wo ihr die Standardprogramme verknüpfen könnt.

[Tipps & Tricks] Festlegen der Standardprogramme unter Windows 10

Nun könnt ihr aber auch Dateien direkt aus dem Senden an-Ordner öffnen.
Solltet Ihr keine Standardprogramme hinterlegt haben. Aber meistens ist dann das gesuchte Programm, im Senden an-Ordner nicht vorhanden. Daher wollen wir euch in unserer heutigen Anleitung zeigen, wie ihr diese Programme händisch nachtragen könnt.

Anleitung

Die Anleitung findet ihr natürlich wie immer an gewohnter Stelle in unserem Forum:
[Tipps & Tricks] Verknüpfungen im Ordner „Senden an“, nach seinem persönlichen Geschmack anpassen

Vorheriger Artikel

[HoloLens] So funktioniert Dating mit Virtual Reality/Mixed Reality

Nächster Artikel

Windows 10 ARM: Keine Infos auf IFA? Nicht ganz...

Der Autor

Benski

Benski

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "[Anleitung] Verknüpfungen im Ordner „Senden an“ nach den eigenen Geschmack anpassen"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Erwin
Mitglied

Gibt es für die „Teilen“- Funktion unter WM10 einen ähnlich tollen Tipp? Ich ärgere mich regelmäßig, wenn ich eine Datei mit einer Nicht-Standard-Dateierweiterung mit einem Hex-Viewer ansehen möchte, dass ich keine Möglichkeit habe (oder kenne), die Hex-Viewer-App in die Liste der unter „Teilen“ erscheinenden Apps/Funktionen aufzunehmen…

Ulrich B.
WU Team

Hallo Erwin,

Vielen Dank für deine Anregung. Wir werden uns das ansehen und eine Anleitung erstellen, sollte das möglich sein.

Gruß

Ulrich B.
WU Team

Hallo Erwin,

Schau dir diese Anleitung einmal an: https://windowsunited.de/2016/11/27/anleitung-geheime-teilen-seite-in-den-einstellungen-aktivieren/

Vielleicht hilft dir das. Gib mal bitte Rückmeldung.

Gruß

Erwin
Mitglied

Hallo Ulrich,
Soweit ich das lese, ist das eine Anleitung für Win10. Mir geht es hier um Win10 Mobile… Gibt ja in den Kommentaren dieses Beitrages auch mehrere Anfragen in genau die selbe Richtung – nur halt leider keine Lösung… Meine Versuche, mit dem „InterOp Tool“ in die Registry zu schreiben, schlugen ebenfalls fehl…
Vielleicht findet ihr ja einen Weg?
Gruß!