[Tipps & Tricks] Verknüpfungen im Ordner "Senden an", nach seinem persönlichen Geschmack anpassen | Windows 10 Tipps & Tricks | WindowsUnited Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] Verknüpfungen im Ordner "Senden an", nach seinem persönlichen Geschmack anpassen
Keine Berechtigung um zu posten
4. September 2017
8:47
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr den Kontextmenüordner „Senden an“ nach eurem persönlichen Geschmack, anpassen könnt. Wir haben euch ja vor geraumer Zeit, schon einmal eine Anleitung an die Hand gegeben, wo ihr die Standardprogramme verknüpfen könnt. Und zwar hier:

[Tipps & Tricks] Festlegen der Standardprogramme unter Windows 10

Nun könnt ihr aber auch Dateien, direkt aus dem Senden an-Ordner öffnen. Solltet Ihr keine Standardprogramme hinterlegt haben. Aber meistens ist dann das gesuchte Programm, im Senden an-Ordner nicht vorhanden. Daher wollen wir euch nun einmal zeigen, wie ihr diese Programme händisch nachtragen könnt. Also los geht’s:

 

Schritt 1, der Kontextmenüordner „Senden an“ vorher:

Windows-Explorer-Senden-an-Alt.pngImage Enlarger

  1. Zuerst öffnet ihr den Windows-Explorer.
  2. Klickt im Anschluss z.b. auf den Menüpunkt „Dieser PC“.
  3. Nun könnt ihr z.b. den Ordner „Videos“, mit der rechten Maustaste auswählen/anklicken.
  4. Im Anschluss fahrt mit der Maus auf den Kontextmenüpunkt „Senden an“.
  5. Hier öffnet sich nun, das Kontextmenü „Senden an“. Standardmäßig sind hier folgende Optionen(Bluetooth-Gerät, Desktop, Dokumente, E-Mail-Empfänger, Faxempfänger, ZIP-komprimierter Ordner und USB-Laufwerk D:) hinterlegt. Wenn man nun z. b. Videos, direkt aus diesem Kontextmenü öffnen möchte, fehlt ein passendes Programm. Hier wäre der VLC-Player, eine sehr gute Alternative. Wir zeigen euch nun, wie ihr den VLC-Player händisch hinzufügen könnt.

 

Schritt 2, Eingabeaufforderung öffnen:

Win+R-Ausführen-shellsendto.pngImage Enlarger

  • Öffnet nun die Eingabeaufforderung. Dazu die Tastenkombination Win+R drücken. Nun öffnet sich die Eingabeaufforderung und dort gebt ihr den Text „shell:sendto“ ein. Nun noch mit „Enter“ bestätigen oder auf „OK“ klicken.

 

Schritt 3, Ordner „SendTo“ neue Verknüpfung erstellen:

Windows-Explorer-SendTo-Ordner-Verknüpfung.pngImage Enlarger

  1. Zuerst rechtsklickt ihr in einen leeren Bereich des Ordners“ SendTo“. Fahrt danach mit der Maus über den Kontextmenüpunkt „Neu“.
  2. Nun öffnet sich ein weiteres Kontextmenü. Dort klickt ihr auf Verknüpfung.

Windows-Explorer-SendTo-Ordner-Verknüpfung-VLC-auswählen.pngImage Enlarger

  1. Im sich öffnenden Fenster „Verknüpfung erstellen“ klickt ihr nun auf den Button Durchsuchen.
  2. Nun öffnet sich das Fenster „Nach Dateien oder Ordnern suchen“. Wählt/Klickt hier nun auf den „VLC media Player“.
  3. Zu Schluss klickt ihr nun noch auf „OK“.

Windows-Explorer-SendTo-Ordner-Verknüpfung-VLC-auswählen-Weiter.pngImage Enlarger

  • Weiter geht’s, indem ihr auf den Button „Weiter“ klickt.

Windows-Explorer-SendTo-Ordner-Verknüpfung-VLC-auswählen-Weiter-Fertig-stellen.pngImage Enlarger

  1. Nun könnt ihr noch den Namen der Verknüpfung, nach eurem belieben anpassen.
  2. Zum Abschluss, damit die Verknüpfung nun auch erstellt wird, klickt ihr auf den Button „Fertig stellen“.

 

Schritt 4, die neue Kontextmenüverknüpfung „VLC media Player“(nachher):

Windows-Explorer-Senden-an-Neu.pngImage Enlarger

  1. Nun rechtsklickt ihr nochmal, auf den Ordner „Videos“
  2. Fahrt nun nochmal mit der Maus auf den Menüpunkt „Senden an“.
  3. Nun seht ihr in dem sich öffnenden Kontextmenü, die neue Verknüpfung „VLC media Player“.

Diese Verknüpfung habt ihr nun hinzugefügt. Ab jetzt könnt ihr z. b. Videodateien, direkt über dieses Kontextmenü starten. Das ganze funktioniert auch mit sämtlichen anderen installierten Programmen. Ihr müsst nur die jeweilig benötigte Verknüpfung, wie in der Anleitung beschrieben erstellen. Danach könnt ihr diese Verknüpfung dann benutzen.

Wir hoffen, diese Anleitung war für euch hilfreich. Gerne könnt ihr uns auch eure Anregungen, zu neuen Anleitungen schicken/schreiben. Wir versuchen dann daraus, eine Anleitung zu erstellen. Soweit uns das möglich ist. Daher bis zum nächsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
17 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 62

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 7014

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1147

Beiträge: 4661

Neuste Mitglieder:

voglberg, sduishdihui, yoman100, sonsti222, markheat, bambam, k.-d.-_pundt, ziegler2, techeric, [email protected]

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.