News

Zero-Day Sicherheitslücke: Microsoft veröffentlicht Patch für Flash Player

KB4074595 Zero Day Sicherheitslücke

Der Adobe Flash Player wird regelmäßig als Hintertürchen für Hacker genutzt. Vor wenigen Wochen erst kam eine neue Zero-Day-Sicherheitslücke ans Licht, die offenbar für Cyberangriffe seitens Nordkorea gegen Sürdkorea genutzt wurde. Diese Lücke wurde nun geschlossen.

Adobe Flash Player KB4074595 Patch für Windows 10

Der Changelog:

„Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Adobe Flash Player, das auf einer beliebigen unterstützten Edition des Windows-Betriebssystems installiert ist.“

Der Patch kann manuell über Microsoft heruntergeladen werden.


Habt ihr schon gesehen? Die offizielle WindowsUnited-App gibt es nun auch für Android.

Vorheriger Artikel

Microsoft Launcher Version 4.6 nun offiziell im Play Store verfügbar

Nächster Artikel

Microsoft Mail + Kalender App für Windows 10 erhält Update (Insider)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
ScaverLeonard Klintsirozanchris0cross Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
chris0cross
Mitglied

„Der Patch kann manuell über Microsoft heruntergeladen werden.“ – Gibt es kein automatisches Update? 🤔

Scaver
Mitglied

Natürlich. Nur wer nicht warten will, kann es auch manuell herunter laden.

sirozan
Mitglied

Habe gerade festgestellt, dass bei mir am 7.2. schon besagtes Sicherheitsupdate für Adobe Flash installiert wurde – automatisch