GamingNewsXbox

[Xbox One/PC] State of Decay 2 erhält Patch 1.3

Undead Labs veröffentlicht Patch 1.3 für State of Decay 2.

Auch wenn State of Decay 2 einen sehr guten Start hatte und mittlerweile mehr als zwei Millionen Spieler zählt, gab es doch einige Bugs und Glitches, die dem Spiel leider etwas geschadet hatten. Nachdem letzte Woche ein massiver Patch implementiert wurde, ist Undead Labs wieder sehr fleißig: Der neue Patch 1.3 wurde gerade veröffentlicht und soll insbesondere die Abstürze des Spiels vermindern.

[Xbox Game Review] State of Decay 2

Er soll insbesondere die Performance auf dem PC verbessern, indem Abstürze nicht nur verringert werden, sondern Gamer diese nun auch besser melden können. Zudem wurde die generelle Stabilität des Spiels optimiert.

Dies ist die vollständige Liste alle Verbesserungen:

Crash Fixes

  • Fixed issue where PC players were crashing on launch if they were in locales that do not support text-to-speech
  • Fixed crashes players were experiencing when loading into their communities
  • Improved stability

Improved Diagnostics

  • Better logging to help troubleshoot startup crashes
  • More granular crash tracking between the different Xbox platforms
  • Better PC crash reporting

Other Fixes

  • General stability improvements

Man kann nicht leugnen, dass Undead Labs mit Hochdruck an der Optimierung des Spiels arbeitet und in kurzer Zeit sehr viele Probleme behebt. Ich würde mir jedoch noch wünschen, dass sich die Entwickler den Bugs im Coop-Modus annehmen würden, da es dort definitiv noch hohes Verbesserungspotential gibt. Wenn man aber das Tempo der Patches betrachtet, wird es sicherlich auch nicht mehr lange dauern, bis State of Decay 2 sein volles Potential ausschöpfen wird.

Was haltet ihr von diesem Patch? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Quelle: State of Decay Homepage

Vorheriger Artikel

[Computex] Intel zeigt Lumia ähnlichen Pocket PC

Nächster Artikel

Unbegrenztes Datenvolumen bei Deutscher Telekom an Spieltagen der Deutschen Nationalmannschaft

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
KiNG_laRzsirthecosSamoklesPatric .R Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Patric .R
Mitglied

Also ich persönlich hatte auf dem pc keine abstürze
Nur am anfang mit controller ein paar probleme ins menü zu kommen
Aber das hat sich auch schon gebessert

Samokles
Mitglied

Ist ja schön, dass schnelle Updates kommen, aber lieber hätten sie das Spiel später veröffentlicht und dafür im Vorfeld die Fehler behoben.

KiNG_laRz
Mitglied

Das ist immer das „hätte sein sollen“, aber wenn die jetzt kurzfristig verschoben hätten, dann hätten sich da bestimmt einige beschwert das Undead Labs nicht den ursprünglichen release gebacken bekommt.

Samokles
Mitglied

Mir ist schon klar, dass das schwierig ist; die Produktion ist extrem teuer, der Druck der Investoren hoch und die Fans sehr kritisch. Insofern liegt das Problem wahrscheinlich gar nicht bei UndeadLabs selbst. Es wird erwartet, dass das Spiel perfekt UND pünktlich auf den Markt kommt, aber den Entwicklern kaum Zeit eingeräumt. Das ist aber prinzipiell ein bedauernswerter Umstand und kann auch mal erfolgreiche Spielreihen beenden (z.B. Gothic – Gothic 3 war ein tolles Spiel, nur leider unfertig und wurde deshalb von Fans und Presse zerissen. Sea of Thieves scheint ein ähnliches Schicksal zu ereilen..) natürlich gibt es Fehler, die… Weiterlesen »