AnwendungAppsWindows 10Windows Phone

Windows Device Recovery Tool unterstützt nun weitere Geräte

BLU Win HD LTE

Im Vorfeld des seit Kurzem nur gemächlich anlaufenden (und immer noch nicht offiziell bekanntgegeben) globalen Rollouts von Windows 10 Mobile, hat das Windows Device Recovery Tool nun ein umfassendes Update erhalten, welches die Unterstützung weiterer Non-Lumia-Devices beinhaltet.

Das Update bringt folgende Neuerungen und Verbesserungen mit sich:

  • Unterstützung für ALCATEL Onetouch Fierce XL
  • Unterstützung für BLU WIN HD (W510U)
  • Unterstützung für BLU WIN HD LTE (X150Q)
  • Unterstützung für MCJ Madosma (Q501)
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

K1024_Screenshot (60)

Die Aktualisierung hebt die Versionsnummer auf 3.1.6.

Das Tool kann hier heruntergeladen werden.


Quelle: Microsoft via WMPU

Vorheriger Artikel

Neuer Bug: So können mehrere Nutzer Windows Hello nutzen

Nächster Artikel

Deal: Surface Pro 4 (Core i5) + O365 für €929

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Leomagic-kobold Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
magic-kobold
Mitglied

Heißt das ich kann mit meinem blu win Hd auch am Preview Programm teilnehmen?! O.o
*lechz**hechel*

EDIT:
Gemeint ist anscheinend nicht die EU Variante.
Ich kann zwar die Insider App installieren und das configuration Update installieren, aber ein Windows 10 Update kommt nicht….
…. Werde mal an den Sport schreiben und fragen warum….

Leo
Gast
Leo

fehlt nur noch für mein altes Samsung Note 3 🙂

super Handy, aber unbedingt mit Windows 10 mobile