NewsWindows 10

Windows 10: Spotlight Hintergrundbilder zum Downloaden

Spotlight Wallpaper

Die Einen mögen das neue Feature, die Anderen können damit nichts anfangen. Es geht um Windows Spotlight (in der Deutschen Version „Windows-Blickpunkt“), welches seit Build 10547 wieder für Insider verfügbar ist, und deren Funktion mit den unterschiedlichen Hintergrundbildern.

Damit Windows 10 möglichst optimal auf den User zugeschnittene Dienste und Funktionen (wie z.B. Cortana) bereitstellen kann, sammelt das System fleissig Daten über deren User. Auf dem Sperrbildschirm tauchen für Insider daher seit kurzem wieder unterschiedliche Hintergrundbilder auf und Windows 10, bzw. Windows Spotlight, fragte den User, ob ihm gefalle, was er sehe. Aufgrund der „Likes“ oder eben „Dislikes“ werden dann jeweils neue Hintergrundbilder geladen und das Ganze bekommt eine persönliche Note.

Mir persönlich gefallen die Bilder, die mir auf dem Sperrbildschirm immer wieder angezeigt werden und so fragte ich mich irgendwann, wo man diese herunterladen kann. Nach einer kleinen Suche im Internet bin ich im Forum von Windows Central dann auf einen OneDrive-Link gestossen, in welchem der User „crise“ die Bilder sowohl in der Desktop-Version, als auch bereits zugeschnitten für Smartphones zur Verfügung stellt. Diesen Link möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

Link dazu

 

Spotlight OneDrive

„crise“ schreibt dazu im Forum, dass er die Sammlung aktualisieren will, wenn neue Bilder auftauchen. Ein Blick in die Sammlung lohnt sich auf jeden Fall!

Die Bilder sind natürlich auch ideal für alle, welche sie zwar für den Sperrbildschirm nutzen wollen, jedoch ohne die Spotlight-Funktion. Oder aber für alle, welche nicht beim Insider-Programm mitmachen und die Bilder dennoch gerne nutzen möchten.

Wer diese Funktion nicht nutzen will, kann sie übrigens in den Einstellungen unter Personalisierung -> Sperrbildschirm auch wieder ausschalten.

Windows Spotlight Einstellungen

Und damit wünsche ich einen schönen Sonntag!

 


Via Forum Windows Central

Vorheriger Artikel

Kommentar: Kein Stift für das Lumia 950 XL? Warum das super ist...

Nächster Artikel

Kamera-Kostprobe: Erste Vergleichsfotos zwischen Lumia 950 XL und Lumia 1520 verheißen großes Potential

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
6 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
TheMineSheep99 YTPhilippTimMicrosoftDESigi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Alexander Fetzer
Gast
Alexander Fetzer

Spotlight funktioniert leider nur mit der Pro-Edition von Windows 10. Home User sind ausgeschlossen…

Sigi
WU Team

Ist Spotlight nur für die Previews verfügbar? Wenn nein, welche Datenschutzeinstellungen benötige ich? Bei meinem Win10Pro ohne Preview kann ich Spotlight nicht auswählen.

MicrosoftDE
Gast
MicrosoftDE

Spotlight ist auch in Windows 10 home verfügbar.Ich nutze es selber und kann die Funktion nutzen.

Auserdem habe ich hier noch eine Möglichkeit um an die Bilder zu kommen:

1.Diesen ordner aufrufen:
C:\Users\DEIN USERNAME\AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState

2.Diesen Ordner auf den Desktop Kopieren:
Assets

3.Ein neues Textdocument in dem Ordner (Kopie) Erstellen.

4.Diesen text einfügen:
rename * *.png

5.Dateienformat des Textdocumentes in .bat ändern.

6.Batch-Datei (.bat) ausführen.

7.Fertig.Es sind ein paar Dateien dabei die keine Bilder sind,die kann mann einfach löschen.

Tim
Gast
Tim

Danke, im Assets-Ordner war (unter anderem) das aktuelle Bild. Da kann Microsoft ruhig einen „Kopieren nach“-Button im Sperrbildschirm anbieten…

Philipp
Gast
Philipp

Der Link ist leider nicht mehr verfügbar…gibt’s ein Update?

TheMineSheep99 YT
Gast
TheMineSheep99 YT

Der Link funktioniert nicht mehr