NewsWindows 10 Mobile

Windows 10 Mobile Build 14383 Emulator aufgetaucht

Lumia650 30

Die Veröffentlichung einer neuen Build für Windows 10 (Mobile) steht wohl kurz bevor:

Über den Twitter-Kanal des Leakers WalkingCat ist nun ein Download-Link aufgetaucht, über den sich vorab ein Emulator von Windows 10 Mobile Build 14383 herunterladen lässt.

Mit großer aber nicht zwingender Wahrscheinlichkeit könnte es sich hierbei also um die in Kürze via Fast Ring verteilte nächste Build handeln: Insider-Chefin Dona Sarkar hat vor einigen Stunden bereits einen „arbeitsreichen Tag“ angekündigt…

Der Emulator ist für Entwickler gedacht, die auf diese Weise ihre Apps in einer virtuellen Umgebung vorab am PC testen können, bevor diese auf einem Smartphone installiert werden.

Bitte unbedingt beachten: Download und Benutzung erfolgt auf eigenes Risiko.


Quelle: via WindowsCentral 

Vorheriger Artikel

Whatsapp erhält Update auf Version 2.16.114

Nächster Artikel

Windows Karten erhalten Update auf Version 5.1607.1831

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
pett1ReneJusteinfachmesaki_it_wu Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
saki_it_wu
Mitglied

Hoffentlich kommt die build schnell

Justeinfachme
Mitglied

Mich interessiert persönlich seit einiger Zeit nicht mehr, welche neue Build kommt. Zu wenig neue Features. Können auch nicht in jeder Build neue Features reinnehmen. Bin deshalb schon in den Slow-Ring gewandert, weil mich das ständige aktualisieren irgendwann genervt hat. Die Spannung fehlt einfach

Rene
Gast
Rene

Es geht jetzt eben auf den Release für die Allgemeinheit zu daher geht es jetzt tatsächlich nur noch um Bug Fixing neue Features kommen wohl erst wieder etwa 4 – 6 Wochen nach dem Release wieder.

pett1
Mitglied

Die build kommt bestimmt nachdem Deutschland gewonnen hat