NewsWindows 10Windows Phone

Windows 10 Mobile Build 10136 kommt möglicherweise über den Slow Ring

Lumia 640 XL

Windows 10 Mobile macht womöglich den nächsten Schritt:

Seit letztem Dienstag ist es möglich, Windows 10 Mobile Build 10136 über den Fast Ring zu beziehen. Vor wenigen Stunden verkündete Gabriel Aul nun über Twitter, dass Microsoft es in Betracht zieht, diesen Build auch über den Slow Ring anzubieten. Build 10136 läuft schon wesentlich stabiler (aber noch lange nicht zufriedenstellend) und hat einen beachtlichen Schritt nach vorne gemacht gegenüber der zuvor zur Verfügung gestellten Preview-Version (Build 10080).

Zur Erinnerung: Im Fast Ring landen Previews zwar schneller, sind aber auch wesentlich unfertiger und unstabiler, fehlerhafte Programmteile sind hier keine Seltenheit. Erst einigermaßen stabile Builds werden auch für Slow Ring User zugänglich gemacht, also denjenigen Kreis der Tester, die zwar von einer Vorab-Version Gebrauch machen möchten, aber sich nicht dem Risiko eines im Fast Ring angebotenen Builds aussetzen möchten. Dabei lässt Microsoft allen Interessenten im Rahmen des Windows-Insider-Programms die Qual der Wahl, für welchen Zugang sie sich entscheiden.

Ist Build 10136 wirklich schon reif für den Slow Ring oder sollte man damit besser bis zum nächsten Build warten?

Quelle: Twitter

Vorheriger Artikel

Windows 10 kostenlos, Microsoft Edge & weitere neue Infos für Windows Insider!

Nächster Artikel

Die Windows Phone Red Stripe Deals KW25 2015

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
kaihanspeterRaphael Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Raphael
Gast
Raphael

Also mein Ausflug zur 10136 war gestern äußerst kurz, da trotz Hardreset nicht mal die Telefon- und SMS-Apps der SIM1 angezeigt wurden und die der SIM2 gar nicht reagierten.
Auf dem Desktop bin ich mit der 10130 völlig zufrieden, aber ob ich auf dem Telephon jemals auf Windows 10 umsteigen werde, ist noch lange nicht sicher. Eine Preview werde ich sicher nicht mehr draufmachen.

hanspeter
Gast
hanspeter

Bei mir war das zu Beginn auch so, doch ein Hardreset hilft Wunder.

kai
Gast
kai

hi
ich habe die neueste Version drauf. gibt einige Probleme. von altagstauglich würde ich noch nicht sprechen