MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Build 17758 bringt weitere Fehlerbehebungen für Fast Ring Insider (Update: Nun auch Slow Ring)

Update vom 19.09.18: Das kumulative Update mit der Bezeichnung KB4462120 bringt alle Verbesserungen der Build 17760. Darüber hinaus steht nun die ISO Datei von Build 17758 zur Verfügung.

Update vom 14.09.18: Die Build steht nun Nutzern im Slow Ring zur Verfügung. Dabei wurde das Changelog um einen weiteren Fehler ergänzt.

  • Apps, die .NET 4.7.1 verwenden, funktionieren in diesem Build nicht korrekt. Dieses Problem wird beim nächsten Test behoben. Als Workaround bis dahin können Sie Ihre App-Konfiguration auf Liste 4.7.2 anstelle von 4.7.1 ändern, um das Problem zu beheben. Oder Sie können diese Registry-Schlüssel ändern/hinzufügen:
    • Both X86/X64: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\v4.0.30319\SKUs\.NETFramework,Version=v4.7.1]
      X64 only:[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\.NETFramework\v4.0.30319\SKUs\.NETFramework,Version=v4.7.1]

Originalmeldung vom 11.09.18: 

Microsoft hat heute eine neue Build für Insider im Fast Ring ausgerollt. Die Buildnummer lautet 17758 und bringt weitere Bugfixes. Es handelt sich aber noch nicht um die finale Redstone 5 Build.

Build 17758 – Das ist neu

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • Das Build-Wasserzeichen in der unteren rechten Ecke des Desktops ist in diesem Build nicht mehr vorhanden. Das bedeutet nicht, dass dies der endgültige Build ist, da wir noch nicht fertig sind. Wir beginnen gerade erst mit der Phase des Eincheckens des endgültigen Codes zur Vorbereitung auf die endgültige Freigabe.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Zurück-Taste in Einstellungen und anderen Anwendungen zu weißem Text auf weißem Hintergrund wurde, wenn Sie mit der Maus darüber fahren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Narrator ausgewählte Wortwahlen beim Tippen mit einem IME nicht lesen konnte (z.B. auf Japanisch).
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Anwendungen abstürzten, wenn Sie versuchten, eine Datei aus der Anwendung zu speichern.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Datei explorer.exe kürzlich abstürzte, wenn Sie auf die Option „Fotos und Videos importieren“ aus einer Benachrichtigung zur automatischen Wiedergabe klicken.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Freigabe in der Nähe nicht für lokale Konten funktioniert, bei denen der Kontoname bestimmte chinesische, japanische oder koreanische Zeichen enthielt.

Bekannte Probleme

  • Wenn Sie die Einstellung Text vergrößern verwenden, werden Sie möglicherweise Probleme beim Ausschneiden von Text sehen oder feststellen, dass der Text nicht überall an Größe zunimmt.

 

Die Build erhaltet ihr wie gewohnt über die Windows Update Suche.


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 18242 für Skip Ahead Insider ohne neue Features

Nächster Artikel

[Xbox] Aktuelle Sales und Angebote

Der Autor

Jo

Jo

24 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Gerd48tobias25matlu Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
matlu
Mitglied

Servus, ich bekomme gerade ein Update für mein L950
• 2018-09 Update für Windows 10 Version 1709 für arm-basierte Phone-Geräte
Das ist ja mal wieder nen Ding 😂. Gibt es etwas besonderes? Jemand was gehört oder gelesen?

tobias25
Mitglied

Ne.

Gerd48
Mitglied

Interessant ist folgende Meldung: Dieser Inhalt ist in Ihrer Sprache nicht verfügbar. Hier finden Sie die englische Version: Can I sign in with my Windows Phone?
At this time, we are not developing this functionality for the Microsoft Authenticator on Windows Phone.
Microsoft unterstützt nicht mehr die PC´s mit Windows Phones! Das ist wirklich frech!