NewsWindows 10

Windows 10 Build 14971 (PC) jetzt im Insider Fast Ring

Windows10 KB3194496

Dona hat es soeben wieder getan. Sie hat den berüchtigten roten Knopf gedrückt und die Windows 10 Build 14971 für den PC in die Pipeline geschickt. Mitgeliefert werden eine gute Handvoll neuer Features.

Das ist neu

EPUBs in Edge öffnen

Zusätzlich zur bereits vorhandenen Unterstützung von PDF-Dateien kann Edge ab sofort E-Books im EPUB-Format öffnen. Vorausgesetzt die Bücher sind nicht geschützt. Die Anzeige lässt sich mit verschiedenen Schriftarten und -größen ganz nach euren Vorlieben anpassen, mitgeliefert werden auch drei Themes: Hell, Sepia und Dunkel. Der restliche Funktionsumfang umfasst alle nötigen Dinge: Lesezeichen im Buch und Navigation über das Inhaltsverzeichnis oder eine Leiste am unteren Bildrand. Besonders hervorzuhaben ist die Integration von Cortana, die Assistentin kann nach Phrasen oder Wörtern im Buch suchen und einzelne Worte auch für euch nachschlagen.

3D für alle mit Paint 3D

Wie angekündigt wird Paint 3D ab sofort Bestandteil von Windows 10. Die aktuelle Paint 3D Preview ist leider noch nicht übersetzt, ihr solltet also Englisch können, eine Übersetzung ist aber in Arbeit. Die Remix 3D Preview, das Gegenstück zu Paint 3D wird auf folgende Länder ausgeweitet: Österreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Irland, Niederlande, Norwegen, Schweden und Schweiz. Auch hier fehlt noch eine Übersetzung. Testen könnt ihr Remix 3D hier oder in der Paint 3D Preview.

PowerShell in der Kommandozeile

Bei Microsoft sind die Informatiker davon überzeugt, dass PowerShell die beste Nutzererfahrung bietet. Deshalb wird PowerShell ab sofort die neue Kommandozeile und die Eingabeaufforderung ablösen. Der Wechsel findet vorerst im Win+X-Menü, im Dateimenü des Dateiexplorers und im Menü, das bei einem Rechtsklick auf die weiße Fläche im Dateiexplorer auftaucht, statt finden. Wer lieber die alte Eingabeaufforderung bevorzugt, kann die Änderung im Win+X-Menü deaktivieren. Dazu geht ihr auf Einstellungen > Personalisation > Taskleiste und deaktiviert dort die Option „Ersetze Eingabeaufforderung durch Windows PowerShell, wenn ich auf den Startbutton Rechtsklicke oder Win+X drücke“

Microsoft hat zum 10ten Geburtstag von PowerShell bei Channel 9 einige Videos zum Thema eingestellt.

Verbesserte Eingabe beim japanischen und chinesischen Eingabe Methode Editor (IME)

Die Highlights der Verbesserungen bei den IMEs sind:

  • Erhöhte Verlässlichkeit beim chinesischen IME: Hier wurde ein Fehler behoben, der bewirkte, dass der IME abstürzte wenn eine unvollständige oder defekte Wörterbuchdatei vorlag.
  • Verbesserte Übertragungsgenauigkeit beim japanischen IME: Hier traten Fehler auf, wenn die Übertragung mit Vorhersage gemischt wurde. Ein weiterer Fehler, der auftrat, wenn Phrasen verändert wurden, wurde ebenfalls behoben.
  • Verbessertes Ressourcenmanagement beim japanischen IME: Hier wurde vor allem ein Fehler behoben, der sich durch Grafikfehler nach einer längeren Nutzungsdauer auszeichnete.

Get Office (Beta)

Hier wurde auf euer Feedback gehört und es kommt Version 2.0 von Get Office für Insider im Fast Ring. Die neue App hilft euch Office zu erkunden und managen. Alle eure letzten Dokumente könnt ihr aus dieser App heraus öffnen.

Auch die Hilfe wurde verbessert, damit ihr schneller die passende Antwort auf eure Fragen findet.

Weitere Änderungen und Verbesserungen

  • Die Snooze-Funktion für Tabs in Edge wurde wieder entfernt und wird neu überdacht.
  • Der Cursor verschwindet, wenn ihr Ink nutzt. Dadurch wird das Papier-Gefühl besser.
  • Der Winkelmesser und zeichnen im Sketchpad wurden verbessert.
  • Einige der Desktop Wizzards (u.A. Extrahiere von Zip) wurden geupdated.
  • Ein Fehler, durch den die Tastaturkürzel für die Lupe im Lock Screen nicht funktionierten, wurde behoben.
  • Disk Cleanup entfernt nun wieder verlässlich Dateien aus dem Ordner Windows.Old
  • Es wird jetzt OAuth für Yahoo-Mail unterstützt. Dadurch werden Yahoo Accounts verlässlicher synchronisiert.
  • Euer PC bleibt jetzt nicht mehr im „Neustart…“-Bildschirm hängen, nachdem Ihr Windows 10 heruntergefahren habt, während einige Gerätemanager Boxen offen waren.
  • Wenn ihr mit der mittleren Maustaste auf einen Tab klickt, ändert dieser nicht mehr seine Größe und ihr schließt so nur den gewünschten Tab.
  • Ein Fehler bei dem die Option „Link Kopieren“ nicht im Kontextmenü auftauchte wurde behoben.
  • Microsoft Edge öffnet jetzt in der Fenster große, die ihr vor dem letzten schließen eingestellt habt.
  • Microsoft Edge lädt jetzt angepinnte Tabs wieder zuverlässig beim Neustart.
  • Einige Übersetzungen, vor allem für Zum Wörterbuch hinzufügen Nutzer, wurden deutlich verbessert.
  • Eine zweite Benachrichtigung taucht jetzt nicht mehr auf, wenn ihr sie öffnet.
  • Ein Fehler durch den die eingestellte Größe des Startmenüs nach einem Neustart nicht geladen wurde, wurde behoben.

Bekannte Probleme

  • Einstellungen > System > Batterie lässt die Einstellungs-App abstürzen.
  • Einstellen der Bildschirmhelligkeit über Hotkeys funktioniert nicht zuverlässig. Stellt eure Helligkeit über das Action Center oder Einstellungen > System > Bildschirm ein.
  • Apps wie Store, Photos oder Leute können nach einer gewissen Inaktivität eures PCs von alleine starten. Um das zu verhindern könnt ihr die betroffenen Apps vor dem Schließen verkleinern.
  • Momentan wird wie angekündigt an der Windows Holographic Shell gearbeitet. Mit der aktuellen Build kommt die Windows Holographic First Run App. Ihr könnt die App starten und die ersten Seiten ansehen, es wird aber keine Hardware erkannt. Die App und Windows Holographic Shell sind beide in Entwicklung bei Microsoft und den Partnern.

Wie immer sind die fleißigen Bienchen um Dona auf euer Feedback angewiesen. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt oder Fehler findet, sagt ihnen Bescheid.

Außerdem wird nächste Woche keine Build kommen, da in den USA Thanksgiving ansteht und ein großer Teil von Donas Team sich in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet.


Quelle Microsoft Blog

Vorheriger Artikel

Polizei im Saarland mit Windows Smartphones und Surface unterwegs

Nächster Artikel

Whatsapp Beta: Zip Dateien verschicken und einiges mehr kommt

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
SiggiOstseeneueinsteigerLucyferturbolizer Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Svebu
Mitglied

Hoffe die Mobile Version kommt noch hinterher

Tripler
Mitglied

Die Mobile hat im slow gerade die von gestern bekommen

Svebu
Mitglied

Also die aktuelle vom Fast Ring

Herron
Gast

Dem Team und Dona wünsche ich ein paar angenehme Feiertage. Danke!

Localpixel
Mitglied

Wer soll da bitte noch durchblicken?
Welche sind denn nun die aktuellsten Builds für Fast-Ring und Slow-Ring ? (mobile)
Ich bin im Fast-Ring (950 XL) und hänge auf der 14965.1001.
Kann mich da bitte jemand erhellen? Vielen Dank schon mal

Lucyfer
Mitglied

mobile ist der Fastring mittlerweile bei der Biuld 14965.1001.schau mal nach Updates.

DonDoneone
Mitglied

Slow ring ebenfalls. Lädt grade runter.

turbolizer
Mitglied

Aus dem Feedback Hub erfährst du die aktuelle Build auch.

schumi1331
Mitglied

So eine Info-Seite, welche Build in welchem Ring grad die neueste ist samt Verlinkung zum Blog mit Changelog fände ich schon praktisch 🙂

Ullmie02
Mitglied

http://changewindows.org/ ist auf den ersten Blick gut. Sogar mit Changelog

kinch
Mitglied

Danke für de link! Coole Seite

obi
Mitglied

Aktuell ist bei mir 17.11.2016 20:05Uhr ?

Localpixel
Mitglied

Oh, ein Witzbold…

Ostsee
Mitglied

Bei mir bricht die Installation, wie schon die Vorversion, bei 22% ab.

Siggi
Mitglied

Installation bleibt bei 22% hängen