MicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Build 10162 jetzt auch im Slow Ring verfügbar

windows-10-logo

Windows 10 ist so so gut wie fertig, deswegen darf sich Build 10162 aus der letzten Woche nun auch über eine Freigabe im Slow Ring freuen. Microsoft hatte in der letzten Woche gleich drei Builds in kurzer Folge hintereinander veröffentlicht, ein weiterer ist in dieser Woche zu erwarten, dann wohl auch mit dem bereits offiziell verkündeteten Rebranding der beiden Streamingdienste XBOX Music und XBOX Video, die in Zukunft Groove und TV & Movies heißen werden.

Im Slow Ring werden laut Microsoft nur (relativ) stabil laufende Preview-Versionen veröffentlicht, während über den Fast Ring (den wohl das Groß der Insider gewählt haben) auch anfälligere Builds angeboten werden. Build 10162 bietet laut Microsoft die beste Leitung, Zuverlässigkeit, Akkulaufzeit und Kompatibilität gegenüber den bisher veröffentlichten Versionen und somit ist die Freigabe auch für weniger wagemutige Insider über den Slow Ring auf jeden Fall eine runde Sache.

Quelle: Twitter

Vorheriger Artikel

Geniales Lumia 940 Konzept zeigt, wie das Windows Flaggschiff Phone aussehen könnte

Nächster Artikel

Offiziell: Aus Xbox Music wird Groove, Xbox Video wird Movies & TV

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: