NewsWindows 10

Windows 10 Build 10130 kommt für den Slow-Ring, ISO-Dateien evtl. schon früher

Windows-10

Das aktuelle Windows 10 Build 10130 kommt auch für den Slow Ring der Insider Preview. Das bestätigte Gabe Aul über Twitter. Zuvor hat Microsoft aber noch mit einem hartnäckigen Audio Bug zu kämpfen, der behoben werden soll.

Die Veröffentlichung für den Slow- bedeutet auch, dass es endlich wieder ISO-Dateien geben wird – ein Segen für alle, die mal wieder einen clean install machen müssen. Der letzt offizielle ISO-Release war Build 10074 vor rund 5 Wochen. Tatsächlich denkt Microsoft darüber nach, die ISO-Dateien schon vorher zur veröffentlichen, weil noch immer viele Insider im Fast Ring auf Grund des 0x80246017 Fehlers an der Installation von Build 10130.

Währenddessen mehren sich die Anzeichen, dass sich der Fast Ring bald über ein weiteres Update freuen kann. Während gestern Gabe Aul höchstpersönlich einen Screenshot vom noch unveröffentlichten Build 10136 tweetete, hat WZor jetzt einen Haufen Bilder samt Release-Notes von Build 10135 geleakt. Nicht unwahrscheinlich also, dass eines dieser Builds in Kürze auch über die Insider Preview ausgeteilt wird.

Zum Vergrößern, klicken


 

Quelle: Twitter, WZor via Dr. Windows, Neowin

Vorheriger Artikel

Trotz Windows 10: Motorola hat keinen Bock auf Windows Phone

Nächster Artikel

Windows 10: Musik ab jetzt im Store erhältlich! (noch nicht für Deutschland)

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: