NewsWindows 10

Windows 10: Apps auf SD-Karte installieren? Ja, aber erst später…

Appstore

„Apps lassen sich mit Windows 10 auf eine SD-Karte auslagern“ – so die Meldung, die bereits vor Monaten die Runde machte. Was für Besitzer eines Windows Phones schon seit längerem selbstverständlich ist, soll mit Windows 10 auch für PC’s, Notebooks und Tablets möglich werden. Vor allem Leute, die ein Tablet mit (mageren) 16GB internem Speicher besitzen, dürften sich sehr darüber gefreut haben. Nun, die Vorfreude darauf wird ihnen noch erhalten bleiben. Sogar länger, als ursprünglich geplant. Denn bis man Apps in Windows 10 tatsächlich auf eine SD-Karte installieren kann, wird es noch eine Weile dauern.

Im Forum von Windows 10 kam die Frage auf, weshalb denn diese Option in Build 10240 „ausgegraut“ sei. Die Antwort einer Microsoft-Mitarbeiterin brachte die Gewissheit, dass dies beabsichtigt ist und sich bis zum Release von Windows 10 auch nichts daran ändern wird. Denn wie Microsoft weiter bekannt gab, ist man mit diesem Feature noch nicht so weit, wie man sein sollte, bzw. wollte. Die Option, Apps auf eine Speicherkarte zu installieren, wird deshalb erst zu einem späteren Zeitpunkt implementiert.

Wörtlich :

„We have actually made the decision to postpone the apps on SD functionality to a later release. While I know this feature excited many of us, we didn’t feel like it was ready for prime time. Our goal is to delight users with everything that we build, and we truly feel that that is what will happen once we have fully built our vision for this feature.“

Somit bleibt nichts anderes übrig, als darauf zu warten…

 


Quelle: Microsoft via Windows Central

 

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 10240 erhält kleines Update zur Fehlerbehebung

Nächster Artikel

NOW HERE - Nokia kündigt Event am 28. Juli an

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
kaiserkiwiTom E. GemcityOliver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Oliver
Gast
Oliver

Das ist ja mal wieder Typisch.
Die Top Sache für Windows 10 Tablets wird mal wieder sehr viel Später nachgereicht.
So kann man auch die Leute verärgern.

kaiserkiwi
Mitglied

Anzumerken ist, dass das nicht Windows 10 Mobile betrifft. Dieses unterstützt das Feature weiterhin und wird es auch zum Start vollständig unterstützen. Ich gehe mal davon aus, dass Windows 10 am Desktop/Tablet das bekommt, wenn Windows 10 Mobile auch soweit ist.