News

Wichtiges Update für Skype auf Windows Phone

Microsoft hat vor kurzem ein Update für Skype auf Windows Phone veröffentlicht, welches gleich in mehrerer Hinsicht bedeutend ist.

Zuerst einmal die Änderungen:

– Möglichkeit Fotos zu versenden, selbst wenn der Empfänger offline ist

– Mehr Chat-Verlauf sichtbar: Beim nach oben scrollen kann weiter im Verlauf zurückgegangen werden

– Textformatierung: Text zwischen Sternchen wie zB: *fetter Text*, wird dick dargestellt und Text zwischen zwei Unterstrichen wie zB: _kursiver Text_ wird kursiv dargestellt. Dadurch kann man sehr leicht Betonungen in seinen Nachrichten vornehmen!

– Chat Kontakt als Favorit hinzufügen: Im Chat-Fenster kann man den aktuellen Skype Kontakt als Favoriten hinzufügen

– Leistungssteigerungen: Übliche „bug fixes and improvements“

———————

Das bahnbrechende, abgesehen von den Funktionen ist, dass die Foto-Sende-Funktion an offline Kontakte zuallererst auf Windows Phone funktioniert, bevor sie auf anderen Plattformen implementiert wird. Das bedeutet ein Umdenken in Redmond, da vorher, zum Ärger vieler Nutzer, Skype auf seiner eigenen Smartphone-Plattform vernachlässigt hat, im Vergleich zu den Konkurrenz-Plattformen.

Zusammen mit den Änderungen die mit Windows Phone 8.1 kamen, wie zB die Möglichkeit, während eines Telefonats mit einem anderen WP8.1 Benutzer den Anruf live in einen Skype Anruf umzutransformieren, wird Skype jedoch auf Windows Phone zunehmend zu einer viel besseren Erfahrung.

Verglichen mit der Apple-exklusiven FaceTime-Lösung ist Skype unter anderem dank kostenlosen Gruppenanrufen und der weitesgehenden Plattformunabhängigkeit denke ich die bessere Alternative und auch eine Installation auf iOS-Geräten wert. Darüber hinaus gibt es seit einiger Zeit ja auch eine Skype Integration für Browser per Plugin, sowie die Möglichkeit in outlook.com mit Skype-Kontakten zu schreiben. Weitere Funktionen, die ein FaceTime niemals liefern wird.

Hoffen wir also auf weitere gute Updates für Skype, speziell natürlich für Windows-Betriebssysteme.

Windows Phone 8.1 Nutzer mit automatischen Updates dürften das Updates bereits besitzen, alle Anderen können entweder selbst im Store nach dem Update suchen oder einfach diesem Link folgen.

Quelle: Paul Thurrott

Was haltet ihr von diesem Update? Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

Vorheriger Artikel

GDR 1 Changelog und einige Features im Close-UP!

Nächster Artikel

Windows Phone 8.1 Update 1 Fehler behoben

Der Autor

zuckerthoben

zuckerthoben

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Rene
Gast
Rene

Klasse! Jetzt fehlt mir nur noch das schreiben im Querformat und die Möglichkeit meine Gruppen anzurufen um den Gesprächen beitreten zu können!

trackback

[…] ist der MSN Messenger – oder Windows Live Messenger, wie er später hieß – längst in Skype aufgegangen, das bekanntermaßen neben  IP- und Video-Telefonie auch über eine Instant Messaging […]