AnwendungAppsNews

WhatsApp Web unterstützt nun Microsoft Edge & den Internet Explorer

WhatsApp Update

Wenn wir in der Windows-Welt über WhatsApp sprechen, dann tun wir das zurzeit sehr gerne. Denn innert kürzester Zeit hat WhatsApp diverse Neuerungen in der Beta untergebracht und einige Neuerungen auch in der offiziellen App veröffentlicht. Doch auch im Web tut sich was – genauer gesagt bei WhatsApp Web.

Wie Timschges22 uns auf Twitter meldete, funktioniert WhatsApp Web nun auch mit Microsoft Edge und dem Internet Explorer:

Und so ist es auch, zumindest bei Microsoft Edge. Die Anmeldung klappt ohne Probleme und ohne Verzögerung, genau so, wie es sein soll:

WhatsApp Web @ Edge

Was den Internet Explorer betrifft, konnte ich das Ganze unter Windows 10 nicht durchführen. Hier kommt immer noch die bekannte Meldung, dass ich einen der aufgeführten Browser verwenden soll. Timschges22 verwendete hierfür aber auch Windows 8.1, wo es offensichtlich bereits klappt.

Es wird aber wohl ohnehin nur eine Frage der Zeit sein, bis WhatsApp Web auch den Internet Explorer unter Windows 10 unterstützen wird (hoffe ich zumindest). So oder so werden wir dieses Jahr von WhatsApp noch einiges sehen 😉

Vielen Dank an Timschges22 für den Hinweis!

Vorheriger Artikel

Lumia 650 verspätet sich, soll nun am 15. Februar vorgestellt werden

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 10586.71 für Insider im Slow Ring veröffentlicht

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
hedirkmattis123321Timschges22Gilliearnie Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

Beste Nachricht überhaupt. Und Bye Bye Chrome haha

Gilliearnie
Mitglied

IE unter Win7 funktioniert nicht. Muss ich also noch bei Chrome bleiben…

Timschges22
Mitglied

Kein Problem 😉

Um eventuelle Verwirrung zu klären: Ich hab in der Entwicklungskonsole im Edge Browser (F12) angegeben IE zu benutzen. So hab ich mich da anmelden können. Ich hab das nicht extra mit den IE in Win10 getestet

123321
Mitglied

Sehr cool. Hatte bisher immer noch parallel Chrome im Einsatz…

Timschges22
Mitglied

Hatte bei mir immer den Firefox parallel 😀

dirkmattis
Mitglied

Ist es weiterhin so, dass das nur funktioniert, wenn auch das Display des Smartphones aktiviert ist?

he
Gast
he

Nein gar nicht Handy muss nur auch mit dem Internet Verbunden sein. Aber du musst nicht die App offen haben oder den Bildschirm an vom Handy.

dirkmattis
Mitglied

ok, danke für den hinweis! ich will es mal testen. jedenfalls HATTE ich das Problem mal. 😉

dirkmattis
Mitglied

Also es bleibt zumindest dabei, dass nach einigen Minuten (?) im Edge keine Nachrichten mehr versendet werden können, wenn ich nicht zwischendurch wieder das Handy anknipse. Dann geht es für ein paar Minuten wieder, auch bei ausgeschaltetem Bildschirm.