AnwendungAppsNews

Update für Birthday Hub UWP App bringt einige neue Features

BirthdayHubWU

Mitte März haben wir euch mit Birthday Hub eine App vorgestellt, um keinen Geburtstag mehr zu verpassen und den Überblick im überfüllten Smartphone-Kalender nicht zu verlieren – den ausführlichen Artikel inklusive Interview mit Entwickler Holger Besdin, der bereits drei Apps im Windows Store anbietet, findet ihr hier. Heute hat die App ein Update erhalten, das einige Neuerungen bringt.

Wer kennt es nicht. Der Kalender ist mit Terminen überfüllt und irgendwo zwischen all den Terminen liegt dann noch der Geburtstag der Freundin, eines Kollegen oder des Chefs, den man noch um eine Gehaltserhöhung bitten möchte. Für Windows 10 und Windows 10 Mobile gibts für Geburtstage sogar eine ganz nützliche Funktion. Diese können bei den Kontakten direkt hinterlegt werden. Dargestellt werden sie dann in einem separaten Kalender. Sind aber viele Termine und Geburtstage erfasst, verliert man sehr schnell die Übersicht. Genau hier setzt die App Birthday Hub an – sie verwaltet die Geburtstage und Jahrestage (z. B. Hochzeitstag) eurer Kontakte auf eine sehr praktische Art und Weise, denn sie beschränkt sich auf das Wesentlichste, den Geburtstag / Jahrestag eurer Kontakte.

Die Versionsnummer des Updates, das bereits im Windows Store zum Download bereitsteht, lautet 4.1.8.0. Zu den neuen Features gehört – mein persönliches Highlight – dass man das Hauptmenü, ein „Hamburger“-Menü, nun auch per Wischgeste öffnen kann. So muss man nicht mehr auf den Button tippen, der sich ganz oben befindet, sondern kann das Menü von jeder Stelle am linken Displayrand öffnen, was besonders für Phablets ein Vorteil ist.

ScreenshotBirthdayHubWU

In der App zum Sonntag haben wir über ein zukünftiges Feature berichtet, dieses ist nun ebenfalls verfügbar: Ab sofort können zu den manuell gespeicherten Jahrestagen Bilder hinzugefügt werden. Diese können zwar noch nicht zwischen mehreren Geräten synchronisiert werden, auf denen die App installiert ist, mit einem kommenden Update wird aber auch dieses Feature nachgereicht. Schon bald erhält die App außerdem ein neues Logo.

Weiter nennt der Changelog die folgenden Verbesserungen:

  • Die Live Tiles rotieren, wenn als nächstes mehr als ein Jahrestag anliegt.
  • Das auf dem Gerät eingestellte Datumsformat wird jetzt auch in der App verwendet. Wer also z. B. Englisch als Sprache eingestellt hat, kann dadurch trotzdem das deutsche Datumsformat verwenden.

Birthday Hub ist mittlerweile neben deutscher- und englischer- auch in italienischer, spanischer und französischer Sprache verfügbar, an einer portugiesischen Version wird derzeit gearbeitet. Die Lokalisierungen wurden alle von jeweiligen Muttersprachlern gemacht, die dem Entwickler angeboten haben, die App zu übersetzten – wer das ebenfalls gerne tun möchte, kann sich bei Holger melden 🙂

Die App ist für 1,29€ im Windows Store erhältlich, in der angebotenen Testversionen fehlen jedoch, außer dem optionalen, dunklen Design, keine Features – der kleine Betrag ist also mehr eine freiwillige Unterstützung für die Entwicklung einer wirklich sehr coolen App.

Birthday Hub
Birthday Hub
Entwickler: Holger Besdin
Preis: Unbekannt
Vorheriger Artikel

Zugreifen oder sich lieber sparen? Microsoft Lumia 535 für 56 Euro

Nächster Artikel

Xbox One: Rocket League jetzt mit Cross-Platform-Play

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
carrabelloyMaurice123321 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
123321
Mitglied

Das dunkle Design gibt es nur in der gekauften Version. Was dem ganzen aber keinen Abbruch tut. Ich nutze die App sehr gerne. Sie ist sehr hilfreich.

carrabelloy
Mitglied

Ich bekomme das Kotzen über die Geburtstage in meinem Kalender ? denn hier sind so viele Geburtstage vorhanden, da es nervt. Und Cortana die immer angibt. Ich habe 500.000 Menschen in meinem Netzwerk nicht von jedem muss ich den Geburtstag wissen. Es wäre schön wenn man den Kalender ? mit solchen Sachen befreien würde. Den es nervt. Und vielleicht weil ich nicht von jedem den Geburtstag in meinem Kalender ? stehen haben. Raus damit. Ich will mir selbst das anlegen können