Reviews

Teil 1: Windows Phone 8.1 auf dem Nokia Lumia 925

Seit letzen Montag gibt es Windows Phone 8.1 als Developer Preview kostenlos zum Download. Ich habe das Update auf meinem Lumia 925 installiert – neue Features wie die zusätzliche Live-Tile-Spalte, das Action Center oder einige neue Einstellungen sind super. Das Update ist sehr gelungen, es könnte mit so vielen neuen Features sogar schon Windows Phone 9 sein ;). Hier der ganze Bericht mit vielen Bildern.

Leider etwas verspätet, aber wie versprochen gibt es heute den Bericht über Windows Phone 8.1 auf dem Nokia Lumia 925. Wir zeigen einige neue Funktionen und wie das neue Betriebssystem läuft.
1. Mehr Live-Tiles
Seit dem GDR3 Update und den Phablets Lumia 1520 und Lumia 1320 gibt es eine zusätzliche Spalte der Kacheln auf dem Startbildschirm. Damals aber erst ab 5 Zoll – viele Nutzer wünschten sich diese Option für alle Modelle der Lumia Serie. Mit Windows Phone 8.1 ist das nun möglich, egal welche Bildschirmgröße ein Windows Phone hat. Gut, bei einem kleineren Display wie beim Lumia 620 ist das vielleicht nicht mehr so gut, aber es ist schön, dass es keine Einschränkung gibt wie z. B. „ab 4,5 Zoll“.
Auf dem Lumia 925 ist die zusätzliche Spalte sehr gut. Auch die kleinste Kachel lässt sich gut antippen. Ein großer Vorteil ist, dass die größte Kachel nicht mehr eine ganze Breite belegt – man kann nun mehr davon verwenden, da der Startbildschirm nicht so schnell voll ist. Durch die neue Funktion kann man nun auch mehr anzeigen lassen, was auch ein großer Vorteil ist – und es sieht noch besser aus, wie ich finde. Unter Einstellungen->Startseite + Design kann man die Option „Mehr Kacheln anzeigen“ ein- oder ausschalten.

Auf dem Startbildschirm kann man nun 6 kleine oder 3 mittlere Kacheln oder eine große und 4 kleine/1 mittlere Kachel anzeigen
2. Neuer Sperrbildschirm
Microsoft hat den Sperrbildschirm in Windows Phone 8.1 geändert und verbessert. Die Uhrzeit wird nun größer angezeigt, Tag und Datum etwas kleiner darunter. In den nächsten Monaten erscheint eine neue App mit Themes für den Startbildschirm – man kann dann zwischen sehr tollen Designs wählen. 
Links – „normaler“ Sperrbildschirm in Windows Phone 8.1
Rechts – Sperrbildschirm-Theme der neuen App (erscheint in den nächsten Monaten)
3. Notification-Center und getrennte Lautstärken
Weitere tolle Neuerungen sind das neue Notification-Center und getrennte Laustärken für Klingeln + Benachrichtigungen und Medien + Apps. Im Notification-Center kann man 4 bzw. 5 (bei 6 Zoll) Schnellzugriffe festlegen, zum Beispiel Helligkeit, WLAN, Bluetooth und Flugzeugmodus. Darunter werden alle aktuellen Benachrichtigungen angezeigt – SMS, E-Mails, App-Updates, Benachrichtigungen von Apps wie WhatsApp und vieles mehr. Das ist sehr praktisch und gut, in Windows Phone 8 hat diese Funktion etwas gefehlt. 
Im neuen Update kann man nun auch die Lautstärken für Multimedia und Benachrichtigungen getrennt einstellen. Eine sehr gute Funktion. 
Getrennte Lautstärken und das neue Notification-Center
4. Hintergrundbilder
 Mit dem neuen Update kann man ein Hintergrundbild für die Kacheln festlegen. Bewegt man die Kacheln läuft das Bild über jede Kachel mit. Diese Möglichkeit hatten sich auch viele Nutzer gewünscht. Es war nur nicht klar, wie sie umgesetzt wird. Eine andere Möglichkeit wäre nämlich gewesen, ein Hintergrundbild hinter den Kacheln zu nutzen, dann würde man vom Bild aber nur sehr wenig sehen. So hat Microsoft das Hintergrundbild sehr gut umgesetzt. Es funktioniert nicht bei allen Kacheln, da sie transparent sein müssen. Diese Option ist von den Entwicklern abhängig.

(Bild: Microsoft)

Fazit
Microsoft verbessert Windows Phone mit der neuen Version 8.1 weiter und holt zu Android und iOS auf. Das OS bietet nun Funktionen die gefehlt haben – und sie sind richtig gut geworden. Das Update bietet so viele neue Funktionen, dass es nicht nicht Windows Phone 8.1, sondern sogar 8.5 oder Windows Phone 9 heißen könnte. Im 2. Teil stellen wir euch weitere Funktionen und Eindrücke des neuen Updates auf dem Lumia 925 vor.
Vorheriger Artikel

Achtung Garantie: Das müsst ihr bei der Windows Phone 8.1 Preview beachten

Nächster Artikel

Information: Nokia gibt Produkt Hinweis für das AC-300 Ladegerät des Lumia 2520 Tablets in bestimmten Märkten heraus

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Maurice KörnerAnonymous Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Anonymous
Gast
Anonymous

Habe 8.1 auch drauf ist total gut geworden. Leider zeigt die Kalender tile nur noch das Symbol an seitdem sie verschoben worden ist.

Anonymous
Gast
Anonymous

Wie installiere ich Windowsphone 8.1

Maurice Körner
Gast

Dazu gibt es morgen eine Anleitung 🙂