MicrosoftSurface

Surface Go: Die besten USB-C Adapter im Überblick

Das Surface Go wird in Deutschland am 28. August erscheinen und soll vor allem gegenüber dem iPad im Bildungsbereich punkten. Das bisher kleinste Surface verfügt über einen 10-Zoll Bildschirm und soll gerade bei mobilen Szenarien punkten.

Um für produktive Aufgaben gerüstet zu sein, bringt das Surface Go Stiftunterstützung und volles Office auf einen leicht zu transportierenden Formfaktor. Das Surface Go ist darüber hinaus das erste Surface Tablet mit einem USB-C Anschluss.  Zwar bringt der neue Anschluss Vorteile mit sich, dennoch fallen der klassische USB-A Anschluss sowie der Display-Port weg. In diesem Artikel wollen wir euch daher die verschiedenen Adapterlösungen und Möglichkeiten vorstellen, über welche ihr externe Geräte anschließen könnt und damit das meiste aus eurem USB-C Anschluss herausholen könnt.

USB-C auf USB-A

Diese Lösung ist vor allem für all jene interessant, welche häufig mit USB-Sticks arbeiten müssen. Mit Hilfe des Adapters verwandelt ihr den USB-C Port in einen USB-A Anschluss, über welchen ihr euer externes Speichermedium wie gewohnt anschließen könnt.

Ein Beispiel stellt der Adapter von Aukey dar. Der Adapter unterstützt USB 3.0 mit OTG und ist aktuell für 8,59 Euro bei Amazon zu finden.

USB-C auf USB-A Adapter von Aukey auf Amazon bestellen

Microsoft wird ebenfalls solch einen Adapter anbieten. Dieser lässt sich aktuell bei Amazon für 19,99 Euro vorbestellen und soll am 28. August erscheinen.

Surface USB-C auf USB-A Adapter bei Amazon vorbestellen

 

USB-C auf HDMI

Es gibt zwar bereits einige Monitore, welche sich über den USB-C Anschluss verbinden können, dennoch verfügen viele Monitore lediglich über einen HDMI Port. Damit ihr euch für euer Surface Go keinen neuen Monitor kaufen müsst, könnt ihr den USB-C auf HDMI Adapter nutzen. Auf diese Weise könnt ihr euren Monitor per HDMI-Kabel an den USB-C Anschluss des Surface Go anschließen.

Microsoft bietet einen solchen Adapter als Surface Zubehör an. Der Adapter kommt in einem schlichten Schwarz daher und kostet im Microsoft Store aktuell 35,99 Euro. Es gibt ihn darüber hinaus jedoch zum jetzigen Zeitpunkt auch für 29,99 Euro auf Amazon.

Surface USB-C HDMI Dongle bei Microsoft bestellen

Surface USB-C HDMI Dongle auf Amazon bestellen

 

USB-C auf Ethernet

Damit ihr nicht nur auf euer WLAN-Signal angewiesen seid, könnt ihr mit Hilfe eines solchen Adapters auch euer LAN-Kabel an das Surface Go anschließen. Somit habt ihr Zugriff auf eure volle Internetgeschwindigkeit.

Ein Beispiel ist der Adapter von Anker, welcher in einem schicken silbernen Aluminiumdesign daherkommt. Für aktuell 14,99 Euro bekommt ihr einen Adapter mit Gigabit-Unterstützung.

Anker USB-C Ethernet Adapter auf Amazon bestellen

 

USB-C auf Ethernet und USB-A

Dieser Kombiadapter von Microsoft ist aktuell noch nicht in Deutschland erhältlich. Mit dem Release des Surface Go wird der Adapter aber auch hierzulande für vermutlich 54,99 Euro erhältlich sein. Auf diese Weise könntet ihr sowohl ein LAN-Kabel, als auch ein externes Speichermedium an euren USB-C Port anschließen.

Kombiadapter von Microsoft auf Amazon vorbestellen

USB-C Hub

Per USB-C Hub erweitert ihr die Anschlussmöglichkeiten enorm. Es gibt verschiedene Hubs, welche entweder z.B. nur über mehrere USB-A Anschlüsse verfügen oder eine Mix aus den verschiedensten Ports bereitstellen.

Ein Beispiel wäre der USB-C Hub von Kameta, welcher euch sieben verschiedene Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Darunter z.B. auch einen SD-Kartenslot. Der Hub kostet aktuell 34,99 Euro und kommt in einem schlichten aber eleganten Design daher und passt daher gut zu einem Surface Gerät.

USB-C Hub von Kameta auf Amazon bestellen

Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Kombiadaptern, welche verschiedene Ports kombinieren. Je nachdem, welche Anforderungen ihr habt, sollte für jeden etwas dabei sein. Wir hoffen dieser kleine Artikel konnte euch einen Überblick über die verschiedenen Adaptermöglichkeiten des Surface Go geben.

Werdet ihr euch das Surface Go holen? Braucht ihr Adapter in eurem Arbeitsalltag?

Mehr zum Surface Go findet ihr hier:

*Preise zum Veröffentlichungszeitpunkt. Aktuelle Preise können variieren.

Vorheriger Artikel

[Xbox Game Review] Dead Cells

Nächster Artikel

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 20. August bis zum 26. August 2018

Der Autor

Jo

Jo

24 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
Leonard KlintzorrolorisobiRonny Brüchnerahoiiiiiiii Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
matz86
Mitglied

Habe das Microsoft Display dock mit meinem eve getestet und es läuft einwandfrei. Das eve wird darüber nicht geladen aber der akkuverbrauch ist deutlich geringer.
Leider wird die Auflösung meines Monitores (3440×1440) nur mit 29hz wiedergegeben und die Blue Ray wiedergabe über den externen Monitor hängt extrem.
Könnte da ein anderer Adapter Abhilfe schaffen?

Shyntaru
Mitglied

Ich bin mit dem MacBook Pro 2017 komplett auf USB C umgestiegen und verwende daher kaum noch etwas anderes. Was sich so nicht übertragen lässt, wird kabellos verschickt.

rob1
Mitglied

Ich denke USB C ist definitiv die Zukunft. Leider braucht die Zukunft noch zu lange. Deswegen gehört bei mir zwei USB A und ein HDMI Anschluss beim Notebook immer noch dazu. (USB hauptsächlich für eine Maus, die ich immer angeschlossen lasse)

Ronny Brüchner
Mitglied

Gerade für Leute die das Notebook am TV anschließen wollen und! es gleichzeitig laden möchten.

Shyntaru
Mitglied

Kann ich absolut nachvollziehen. Gerade als Apple 2016 nur noch USB C verbaut hatte, war es wirklich eine ganze Ecke zu früh. Heute bin ich happy darüber, das USB C in Kombi mit Thunderbolt 3 schon sehr sehr viel Spaß macht.
Naja und zb eine Maus nutze ich eh nur noch an meinen Gaming Rechner, auch vorm IMac liegt bei mir ein Touchpad.

hansra1
Mitglied

Zahle doch keine 19,90€ , bei „Wish“ kostet sowas 2-5€ + 5€ Versand

zorro
Mitglied

wer 500€ (oder mehr)+ tastatur(ca100€) + stift(ca 100€, solange er noch keinen hat) bezahlt, und dann mit „wish“ kommt, der hat niemals ein surface gekauft

Ronny Brüchner
Mitglied

Aha.
Und 2-5 + 5 € ist jetzt so viel weniger als die zB. 8,xx € für die zwei! Aukey Adapter?
Wish ist für Geizhälse was tolles die Monate warten wollen auf minderwertige Ware. Mehr nicht.

Shyntaru
Mitglied

Nicht böse gemeint, aber bevor ich Wish unterstütze zahle ich auch gerne das Doppelte. Nebenbei findest du auf der kompletten Plattform nicht ansatzweise etwas, dass man seinem geliebten Stück Hardware antun mag.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Ist das hier die Apple-Ecke im Kommentar-Bereich von WindowsUnited? 😉

Shyntaru
Mitglied

Ich bin hier, also muss es sie sein 😉

ahoiiiiiiii
Mitglied

Es fehlt in dem Artikel leider ein Hub, der zusammen die Anschlüsse aller zuvor genannten Einzeladapter enthält: USB-A (mehrfach), HDMI, LAN. Eine USB-C-Peitsche für mehrere Einzeladapter ginge auch.

lorisobi
Mitglied

Ich nutze derzeit das hp Spectre x360 und sehe keinen Sinn darin, noch normale USB Stecker zu haben

zorro
Mitglied

usb-c heisst ja, dass darüber geladen wird. kann ich jetzt das go auch über ein normales powerpack laden per usb? beim pro muss man ja aufpassen, dass man 12V ladespannung hat. die normalen powepacks haben ja in der regel „nur“ 5V. (mein powerpack hat 5V, 2,4A bei 16.000mAh(berechnet auf 3,7V))

Leonard Klint
Admin

Korrekt.

zorro
Mitglied

danke, für die info… dann also als weihnachtsgeschenk für mich selber eines besorgen^^