MicrosoftNews

Skype Version 8.26 und höher ermöglicht es Gespräche aufzunehmen

Skype Update Android

Einige werden sicherlich bereits die neue Skype Vorschauversion installiert haben, welche auf Facebooks React Native Framework basiert. Dieses ermöglicht es, plattformunabhängig zu Programmieren und dennoch native Programme zu erzeugen. Die iOS und Android Version von Skype wurden ebenfalls mit dem Framework entwickelt und ausgeliefert.

In der aktuellen Version hat ein Leser (Danke an Dick!) von uns herausgefunden, dass sich Gespräche aufzeichnen lassen. Beim Start und beim Ende der Aufzeichnung wird der Status in den Chat gepostet, sodass auch der Gesprächspartner mitbekommen was abgeht. Am Ende der Aufnahme wird diese dann für beide zum Herunterladen im Chatfenster zur Verfügung gestellt.

Diese Aufnahmefunktion ist beispielsweise praktisch für Podcast- oder Interviewaufnahmen, welche aufgrund von Distanz über das Internet geführt werden müssen. Die aktuelle nicht-Insider-Version von Skype zeigt eine Gesprächsaufnahme wie folgt an:

Um eine Gesprächsaufnahme zu starten muss man bei geeigneter Version (ab 8.26) über das „+“ und von dort aus dann die Aufnahme starten.


Danke an Dick für den Hinweis und die Screenshots

Vorheriger Artikel

[Xbox One Review] Mothergunship

Nächster Artikel

Nokia 9 2018: Herausragende Kamera und Top-Specs für knapp $1000 Dollar?

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
eastclintwoodmatcho782dickstobias25chris1 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
reflectingsphere
Mitglied

Microsoft nutzt ein Framework von Facebook? Sollte einem das zu denken geben?

dicks
Mitglied

Nein, es ist eine Entwicklungsumgebung die sie Nutzen. Keine FB Infrastruktur.

chris1
Mitglied

Ja das sollte es. Aber anscheinend bekommen sie es selber, wie so vieles nicht auf die Reihe

tobias25
Mitglied

Die NSA ruft…

matcho782
Mitglied

Microsoft hat es geschafft , das komplette programm seit der übernahme vor den baum zu fahren ..mittlerweile nutzt das aus meinem umfeld gar niemand mehr ..von einst fast 30 skype kontakten ..angefangen hat das mit der missglückten integration vom msn messenger ..als meine kontakte fast alle verschwunden sind … Ich brauch den mist nicht mehr

eastclintwood
Mitglied

Aus der MS-Community auf meine Anfrage zum letzten Zwangsupdate und der Abschaltung sämtlicher Vorgänger-Versionen (mit Übersetzer): „Das alte Skype war großartig. Das Neue nervt an vielen Fronten. Wie etwas, das ein 14-jähriger Snapchat-Fanatiker entwerfen würde, ohne jemandes Meinung einzuholen oder irgendwelche Usability-Tests durchzuführen. Abgesehen davon, dass „weg“ weg ist, hasse ich WIRKLICH das sinnlose, nutzlose, nervige Emoticon und die GIF-Vorschläge, die meine Gespräche verstopfen. Und, „Wenn Sie es nicht mögen, installieren Sie die alte Version – bis wir sie in 2 Monaten ausschalten – es ist keine hilfreiche Antwort“. Auch nur ein Wort der Weisheit von jemandem, der Software-Projekte viel… Weiterlesen »

eastclintwood
Mitglied