News

Sag Hallo zu Microsoft Lumia – erstes Device mit neuem Branding in den kommenden Wochen

15:06 Uhr – Am Dienstag kündigte Microsoft den Wechsel von „Nokia Lumia“ zu „Microsoft Lumia“ auf sozialen Netzwerken bereits an. Heute gibt es auf dem Conversations Blog weitere Informationen zum Rebranding. Ein Interview mit Tuula Rytilä, Senior Vice  President of Marketing, wurde veröffentlicht, das einige Fragen über die Zukunft der Lumia Marke klärt.
Es ist soweit: Seit heute ist endgültig klar, welche Logos kommende Lumia Smartphones von Microsoft tragen werden. Nach Spekulationen wie vorne „Microsoft“ und hinten „Lumia“ oder andersherum kommt es nun anders: Das Microsoft Logo befindet sich bei neuen Lumia Modellen auf Vorder- und Rückseite und ersetzt dort jeweils das Nokia Logo. Nachdem in den letzten Wochen und Monaten zuerst Apps und die lokalen Websites von Nokia zu Microsoft umgezogen sind und ein neues Bradig erhalten haben, folgen nun die Smartphones selbst. Modelle mit dem Nokia Logo wie das Lumia 830 werden natürlich trotzdem weiterhin verkauft, auch mit Nokia Logo, bei bestehenden Lumias wird es nicht durch Microsoft ersetzt – Garantie und Support sind auch weiterhin für alle ‚Nokia Lumia‘ Smartphones gültig.

Im Interview geht Tuula Rytilä zwar nicht genau auf zukünftige Modelle ein, verrät aber, dass das erste Lumia mit dem Microsoft Brand in den kommenden Wochen geplant sei. Klar ist jedoch nicht, ob es sich um ein neues Modell handelt, oder ob z. B., wie WPCentral vermutet, das Lumia 830 bei AT&T im November bereits mit dem Microsoft Logo erscheint. Das wird sich zeigen und es ist spannend, welche Modelle wir auf den kleinen Ausschnitten mit dem Microsoft Logo sehen. 
Das neue Branding betrifft aktuell aber nur die Lumia Reihe – normale Telefone wie das aktuelle Nokia 130 erscheinen weiterhin mit dem Nokia Logo.  
Lumia ist nun ein Teil von Microsoft – neben Windows, Xbox, Surface und weiteren Sparten. Die Devices- und Services Sparte von Nokia wird in den nächsten Wochen immer tiefer in Microsoft integriert. Wir sind auf eine spannende Zukunft gespannt. 
Vorheriger Artikel

Windows Phone Developer Preview erhält "wichtiges Update"

Nächster Artikel

Microsoft verkauft 9,3 Millionen Lumia Smartphones

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: