News

PayPal: „Wir arbeiten intensiv daran, eine ganz neue App zu entwickeln“

PayPalBag

Noch mehr gute Nachrichten: 

In einem Blog-Beitrag hatte PayPal erst vor etwas über einem Monat verkündet, dass die offizielle PayPal App für Windows Phone eingestellt wird. Auch andere Betriebssysteme waren betroffen, denn die neue PayPal App in Version 6.0 gibt es nur für iOS und Android – zumindest bis jetzt, denn das könnte sich nun doch ändern.

In dem im Mai veröffentlichten Post verwies PayPal als Ersatz für die Windows Phone App, die seit gestern nicht länger verwendet werden kann, auf seine mobile Website. Von der Option, nur die App für Windows Phone 8 einzustellen und für Windows 10 Mobile eine neue App zu veröffentlichen, war nicht die Rede.

Da die PayPal App wie bereits erwähnt gestern, am 30. Juni, eingestellt wurde, wird seitdem direkt nach dem Starten der App eine Meldung angezeigt, dass sie veraltet ist – doch der Text unter der Überschrift ist die große Überraschung:

„Wir arbeiten intensiv daran, eine ganz neue PayPal-App für Sie zu entwickeln. Sobald diese Einsatzbereit ist, melden wir uns bei Ihnen. In der Zwischenzeit können Sie über unsere Website auf Ihr Konto zugreifen, Geld senden oder andere Aktionen durchführen“

Das sind mehr als gute Nachrichten, wir sind sehr gespannt, wann die neue PayPal App erscheint und ob es sich um eine Universal App für Windows 10 handeln wird. Hier der Screenshot der Meldung:

PayPal

Nachdem es zunächst so aussah, dass die Einstellung der bisherigen PayPal App das letzte Wort sei, dürfen sich Windows (Mobile) Fans nun doch auf eine neue App freuen. Das gibt Hoffnung, dass es so auch bei der ebenfalls eingestellten Amazon App passieren wird – da die beiden Apps selbstverständlich nichts miteinander zu tun haben, ist es jedoch nicht mehr als Hoffnung.


Danke an Sebastian für den Screenshot; Bild-Quelle

Vorheriger Artikel

[Update] Firmware Update für das Lumia 950 (XL) bringt Double Tap to Wake

Nächster Artikel

Schlussoffensive: Vollbild Upgradeaufforderung für Windows 10

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

41
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
25 Comment threads
16 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
28 Comment authors
obiFreudi77StepplJusteinfachmeschumi1331 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
knottersack
Mitglied

Wird auch Zeit, die alte app war überhaupt nicht nutzbar

Skittar
Mitglied

Die Frage ist ja immer, was meinen die Entwickler damit, wenn eine App für Windows Phone eingestellt wird? Nur Windows Phone 7 – 8.1? Oder auch Windows 10 Mobile (was ja genau genommen nicht Windows Phone ist…!!!)
Ein bisschen mehr Transparenz und auch Ausblick für die Zukunft wäre echt nicht schlecht („Die App für Windows Phone X.X wird eingestellt aber wir arbeiten an einer App für Windows 10 und Windows 10 Mobile“). Dass dürfte bei so manchem Windows-Fan der Herzgesundheit etwas zuträglicher sein… 😉

Scaver
Mitglied

Es wurde für ALLE Windows Versionen die App eingestellt. Für Windows Phone 7 gab es die erst gar nicht, sondern erst ab Windows Phone 8 und dann auch für Windows 10 Mobile.
Diese beiden wurden eingestellt!

Übrigens: Windows Phone = Geräte = alle Smartphones auf denen Windows Phone (das OS) oder Windows 10 Mobile laufen!

Und bisher wurde nichts gesagt, dass für Windows 10 etwas neues kommen soll. Das wurde erst mit dieser News jetzt bekannt gegeben!

hedgejus
Mitglied

Wie lange liest und schreibst du hier schon auf WindowsUnited? Inzwischen müsstest du selbst deine Frage beantworten können. Was soll denn hier noch transparenter werden?

Skittar
Mitglied

Bin halt hoffnungsloser Optimist… ?

hedgejus
Mitglied

Das ist wiederum keine schlechte Eigenschaft ??

JJ_HRO
Gast
JJ_HRO

Das ist doch sehr schön. Eventuell passiert das auch mit Amazon. Mir ist aufgefallen das der Hinweis, das die App am 15. Juli nicht mehr funktioniert, verschwunden ist. Da Amazon eventuell zu viele anfragen bzw. Beschwerden bekommt.

Hirsch71
Mitglied

+1

Paddel
Mitglied

Dann bitte mit virtueller KK und Anbindung an die Brieftasche ??

garv3
Mitglied

Kommt sie Meldung nur auf Windows 10 Mobile oder auch auf einen Windows Phone? Dann könnte es je keine Universal App werden…

Fuchur
Mitglied

Spitze, ich freu mich :).

fredi830
Mitglied

Also das gefällt mir. ?

Cubelix
Mitglied

UWP sag ich nur… Windows 10 knackt 350 Mio aktive Installationen…. Auch wen Windows 10 Mobile schwächelt, der Tablet und Desktop bereich entwickelt sich prächtig…. Eine App für alle Plattformen und Auflösungen, eigentlich müssten viele Entwickler doch feuchte Träume haben… Wer jetzt bei Microsoft einsteigt und bei der Stange bleibt hat die besten Chancen kasse zu machen. Ich sehe das in meinem Bekanntenkreis, immer mehr fangen den Store zu benutzen und die Apps darin… Die Leute beginnen das neue Konzept langsam anzunehmen.

Raphael
Mitglied

Was wurde eigentlich aus der Sache um die neue Amazon-App, die einmal auf einem Screenshot eines Insider-XBox-Dashboards kurz zu sehen war? Das ist meiner Meinung nach das stärkste Anzeichen für eine Rückkehr als UWP-App.

Mappel94
Mitglied

Das ist eine App, die es schon lange speziell für die Xbox gibt…

Lindbergh
Mitglied

Mit Amazon wird es das gleiche sein. Wichtiger ist ja erstmal alles ganz schlimm darzustellen, WP bald tot, App Sterben bei WP … Wie man sieht ist es immer die Berichterstattung die den Unterschied macht. Leider ist ja heute jeder ganz schnell „Journalist“ obwohl oftmals die Tinte auf dem Abschlusszeugnis der Schule noch nicht trocken ist …

zimtree
Mitglied

Schöne Nachricht. Aber irgendwie will ich noch nicht so richtig daran glauben… HandyTicket hat auch schon mehrmals auf Anfrage geantwortet, eine Windows Phone App in Arbeit zu haben. Trotzdem ist seit Jahren nichts passiert.

sebke
Mitglied

Das ist doch bestimmt nur der Standardscreen, der immer angezeigt wird,wenn die paypal app veraltet ist. Auf jedem System..

Leonard Klint
Admin

Wenn eine App veraltet ist, dann liegt es daran, dass der User nicht geupdatet hat. Dann steht da aber sicher nicht , dass die App Hersteller an ner neuen App arbeiten. 100% wissen tun wir es aber natürlich nicht, weswegen wir im Artikel auch den Konjunktiv benutzen ?

Tiberium
Mitglied

Genauso sehe ich es auch. Schon bezeichnend wie hier alle wegen eines Standardscreens in Jubelstürme ausbrechen. Fakt ist erstmal: Die PayPal App ist weg – und ob da was kommt wird die Zeit zeigen.

Fuchur
Mitglied

Auf einem standardscreen zu schreiben „ganz neue app“ wäre aber seltsam… Kann’s natürlich nicht genau sagen, aber stimmt mich erstmal vorsichtig optimistisch.

hedgejus
Mitglied

Standardscreen? Du kannst doch lesen. Was weißt du was ein PayPal-Standardscreen ist? Frag dich lieber mal, ob deine Skepsis nicht eher von Renitenz herrührt… oder einfach nur Schlaumeierei.

forrest
Mitglied

Sehe ich auch so. Bin da mehr als skeptisch.

Surprice
Mitglied

Find‘ ich sehr gut. Die einzige App die, (seit ich mein Android endgültig versenkt habe, sowie angebissene Äppel, eh keine Option sind) ich noch vermisse ist „Fritz!App Phone“. War für mich unter Android sehr bequem. Leider, leider wird AVM W10 Mobil wohl arrogant verschlafen.

Totto978
Mitglied

Zahle nicht mit paypal. Bin mal gespannt ob die deutsche Version paydirekt eine windows app bekommt.

Scaver
Mitglied

Ich sag es schon dir ganze Zeit, nicht immer gleich so aufregen.
Wir haben es doch schon öfter erlebt, dass Apps gecancelt wurden und für W10(M) dann unter anderem als UWP App wieder angekündigt wurden oder die es erst gar nicht geben sollte und dann doch kamen.

So geschehen bei der Deutschen Bahn, dann bei Facebook und ganz aktuell Steam. Nun kommt ggf. noch Paypal zurück und Snapchat kommt vielleicht auch noch und am Ende noch Amazon zurück… na was für ein Zeichen wir damit wohl für Entwickler gesetzt: Windows 10 (Desktop und Mobile) rentiert sich, gerade als UWP!

Fuchur
Mitglied

+1

hedgejus
Mitglied

Komme gerade von einem Windows Phone/10 mobile – „Informationsausflug“ im Internet zurück. Auf den wenigstens Seiten wird man wirklich informiert. Zum Teil, weil die Autoren wenig Microsoft-Affin sind – für die einen sind MS die Kachelmeister, für die anderen die Microsofties, und die wenigsten Autoren kennen die Windows Universal Plattform. Es herrscht die pure Blödheit. Da wundert es mich nicht mehr, wenn einige dieser Autoren Windows Phone und Windows 10 mobile in einen Topf werfen und skeptisch sind über die Info, dass Snapchat eine App für Windows 10 (mobile) entwickelt. Diese Leute haben aus Unkenntnis Windows als OS für Smartphones… Weiterlesen »

Tiberium
Mitglied

Sind wir wieder beim Thema das die bösen Medien an der aktuellen Situation schuld sind ? So einfach ist dann doch wohl nicht. Vielleicht sollte MS da einfach mal mehr „Verbraucheraufklärung“ in Form von Spots, Werbung etc. machen – könnte helfen „One Windows“ bisschen mehr ins Bewusstsein zu bringen. Von alleine wird das nüscht !

hedgejus
Mitglied

Bringst du hier nicht was durcheinander? Ich habe mit keinem Wort geschrieben, dass ich die Verbraucher für verblödet halte. Ich meinte schon die Autoren… und nicht die Autoren hier, sondern diejenigen, die mir auf meinem Ausflug im Internet begegneten und ganz besonders negativ auffielen. Zwischen Microsoft und dem Verbraucher sind nun mal die Medien für den Informationsfluss zuständig. Gegen diese verblödeten Medien kann Microsoft gar nicht gegenan werben. Die Werbung geht ins Leere. Das beweist deine Reaktion. Microsoft hat nämlich geworben. Nur, daran kannst du dich nicht erinnern. Bei dir ist hängen geblieben,was diese Medien dir vermittelt haben.

Hirsch71
Mitglied

?☺?

Alexander
Mitglied

Windows Phone ist tot. Dafür würde ich auch nichts mehr entwickeln. Es lebe Windows 10 Mobile Und dafür kommt mit Sicherheit bald jede App die bis jetzt noch fehlt. Leider wird in der Öffentlichkeit immer beides in einen Topf geworfen. Man schreibt ja auch keine Apps mehr für ios 5 MS hat den Entwicklern eine top Entwicklungsumgebung gegeben, jetzt muss sie nur genutzt werden. Und das wird sie, da bin ich sicher.

AndreasIndelicato
Mitglied

Sauber! Geht doch =)

schumi1331
Mitglied

Wenn Unternehmen doch nur mit Nutzern KOMMUNIZIEREN könnten…

hedgejus
Mitglied

Es gibt Wege das zu tun, ohne dass der Nutzer etwas davon merkt. Opinion Research bzw. Meinungsforschung nennt man das. Das übernehmen speziell darauf ausgerichtete Institute mit speziell dieses Fach oder auch Psychologie studierten Mitarbeitern. Die kriegen schon raus was die User wollen.

Justeinfachme
Mitglied

Es gab wohl ein Update, wo diese Message dann durch ein einfaches „Benutz den Browser“ ersetzt wurde. Tja, anscheinend wirds wohl doch nix

Fuchur
Mitglied

Bei meinem 950 xl nicht. Hab gerade nochmal nachgeschaut und nochmal aktiv nach update gesucht. Ich hab genau diese meldung bei der app mit genau dem wortlaut. Könnte aber sein, dass das icon anders aussieht als ich es vorher kannte (wuerds aber nicht beachwoeren). Bist du auf win10m im prod ring?

Steppl
Mitglied

Super, jetzt muss nur noch Amazon und vor allem WeatherPro wieder zurück kommen, dann bin ich glücklich. Gerade WeatherPro vermisse ich schmerzlich, aus meiner Sicht die einzig zuverlässige und simple Wetter App ohne großen Daten- oder Akkuverbrauch. Zum Glück habe ich die alte WP8 Version noch in der Bibliothek und sie funktioniert immer noch.

hedgejus
Mitglied

Problem besser gelöst als Amazon. So geht Software Redesign. Dialog mit dem User aus der alten App mit Link zur Übergangslösung… ehrlicher geht nicht, dass da was neues kommt.

Freudi77
Mitglied

In der Ruhe liegt die Kraft! Die Hersteller, die von WM verschwinden, werden früher oder später wieder zurück kommen. Auch jene die noch fehlen(FritzBox) werden auch noch eine UWP bringen. Je mehr Desktop/Tablet User auf Win10 umsteigen und MS diesen Usern die Vorteile vom gesamten W10(PC, Tablet, Xbox, Mobile) Ökosystem schmackhaft macht( da muß MS noch nachlegen), werden auch mehr Apps von wichtigen Herstellern bereit gestellt. Ich lasse mich nicht aus der Ruhe bringen und nur weiterhin zuzugreifen mein Windows Phone. Ich bin sehr gespannt wie /was noch im Universal App Bereich passiert und kommt. Euch allen ein schönes Wochenende… Weiterlesen »

obi
Mitglied

Komisch ? habe gerade ein Update von PayPal erhalten