NewsNokia

Nokia X6 offiziell vorgestellt

Nun ist es also offiziell. Das Nokia X6 wird das erste Smartphone von HMD Global sein, welches über eine Notch verfügt. HMD Global hat heute in China das neue Nokia X6 vorgestellt. Nahezu alle Details waren bereits im Vorfeld geleaked worden.

Nokia X6 mit Face-ID und Fingerabdrucksensor

Das Nokia X6 wird in drei Varianten erhältlich sein: 3GB, 4GB und 8GB und entweder 32GB oder 64GB interner Speicher. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 zum Einsatz. Nachfolgend findet ihr alle Spezifikationen:

Design:

  • Farben: Blau, Schwarz, Weiß

  • Größe: 147.2×70.98×7.99 (mm)

  • Gewicht: 151 (g)

Netzwerk:

  • Netzwerk: 900MHz, 1800MHz, 850MHz, 1900MHz, 800MHz, 2GHz, Band 38, Band 39, Band 40, Band 41 (2555-2575 MHZ, 2575-2635 MHZ, 2635-2655 MHZ), Band 1, Band 3, 1.9GHz, I , II, V, VIII

  • WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac

  • Bluetooth® 5.0

  • GPS/AGPS+GLONASS+BDS, NFC

Performance:

  • Betriebssytem: Android Oreo 8.1

  • RAM: 3GB/4GB/6GB

  • CPU: 1.8GHz Octa-Core Snapdragon 636 processor

Speicher:

  • Interner Speicher: 32/64 GB

  • MicroSD Kartenschacht: bis zu 128 GB

  • Hybridkartenschacht: zweite SIM-Karte oder MicroSD-Karte

Audio:

  • Anschluss: 3.5 mm Klinkenanschluss

  • Speakers: Einzellautsprecher mit „smart amp“

Display:

  • Größe:  5.8 (inch), TFT

  • Auflösung: (2280×1080, 19:9)

  • Material: Corning® Gorilla® Glass 3

Kamera:

  • Rückseite: 16MP+5MP Dual-Kamera

  • Frontkamera: 16 MP mit KI-Unterstützung

Verbindungen und Sensoren:

  • Kabel: USB Type-C (USB 2.0)

  • Sensoren: Ambient light-Sensor, Näherungssensor, Accelerometer, E-Kompass, Gyroskop,Fingerabdrucksensor, Hall sensor

Akku:

  • Akkuleistung:  3060 mAh battery2

  • Quick-charge 3.0

Das Nokia X6 wird in China ab dem 21.Mai verkauft. Zur Verfügbarkeit in anderen Ländern kann aktuell noch nichts gesagt werden. Die Preise beginnen bei 1299 Yuan (ca. 172 Euro) für die 4GB RAM+32GB ROM Variante und gehen bis zu 1699 Yuan (ca. 225 Euro) bei der 6GB RAM+64GB ROM Variante. Die Europreise sind nur der aktuelle Umrechnungskurs! und keine von HMD Global genannten Zahlen.

Das Nokia X6 soll der Auftakt der sogenannten X-Reihe sein. Nähere Angaben zu anderen Modellen wurden aktuell nicht gemacht. Sollten neue Informatione dazu erscheinen, werden wir darüber berichten.

Was haltet ihr vom Nokia X6? Wäre es eine Option für euch?


Quelle: nokiapoweruser

Bildquelle: lowyat.net

Vorheriger Artikel

Outlook.com: Neue Sicherheitsfeatures werden ausgerollt

Nächster Artikel

[Update: Behoben] Telefónica O2 hat bundesweite Störung im Mobilfunknetz

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Nokia X6 offiziell vorgestellt"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
1520
Mitglied

Das habe ich mal gleich auf die Alternativliste gesetzt 😂. Ich weiß immer noch nicht, welches Gerät ich mir zulege, wenn mein Lumia den Geist aufgibt 🙃😌.

coffinwood
Mitglied

Ich tendiere noch zum 7 Plus, insgesamt das bessere, wenn auch teurere, Paket.

landolph
Mitglied

Das N 7 plus ist wirklich ein Wohlfühl-Gerät durch und durch..

AlexS1986
WU Team

Hab mir gestern erst ein Redmi Note 5 bestellt. Das Nokia wäre ne richtige Alternative gewesen.

coffinwood
Mitglied

Ist das nicht mit Mikro-USB und dem kleinen Akku? Ansonsten kein schlechtes Gerät.

djgholum
Mitglied

Endlich ein vernünftiges und nicht überteuertes Gerät von Nokia. Der einzige Makel wäre hässliche Notch, was ich bei dem Preis verkraften kann.

EkkeF
Mitglied

Keine QI Lademöglichkeit, kein wechselbarer Akku, kein OLED Display, keine Kamerataste, …
Dafür ganz „tolles“ 19:9 Format mit sinnfreier Notch und relativ kleinem Akku.
Aber dafür ist es ja schön preiswert.
Sicher funktioniert das alles ganz toll, auch weil ja für jeden Anwendungsfall eine App existiert, aber trotzdem bin ich weiterhin der Meinung, daß Android schon irgendwie langweilig ist.

DieRedaktion
Gast

Und was genau hat das jetzt mit Android zu tun?

EkkeF
Mitglied

Was haben wohl die Nokias mit Android zu tun? Mal überlegen, vielleicht kommt man ja drauf … 😁

DieRedaktion
Gast

Und vielleicht sollte man manchmal einfach „die Fresse“ halten, wenn man keine Ahnung hat und nur trollen möchte. 😉

EkkeF
Mitglied

Genau das habe ich eben auch gedacht! 😉

Shyntaru
Mitglied

Android ist durchaus spannend, wenn man sich damit befasst. Alleine die Fülle an Möglichkeiten seitens APK ist so bei keiner anderen Plattform gegeben.
Langweilig ist hier eben nur Nokia und irgendwie tun sie auch nichts dagegen, mal was wirklich spannendes zu bringen.

EkkeF
Mitglied

Endlich einmal ein vernünftiger Kommentar auf meine unqualifizierte Bemerkung. Danke vielmals! 🙂

Shyntaru
Mitglied

Gerne 😉

Sit
Mitglied

Was wäre denn heutzutage noch spannend an einem Smartphone, was es nicht schon gibt?

coffinwood
Mitglied

OLED bei dem Preis? Ich weiß ja nicht.
Und das Thema Wechselakku ist etwa so durch wie eine dritte Plattform neben iOS und Android.

EkkeF
Mitglied

Sag ich doch, schön billig ist es ja! 😎

Shorty
Gast

Die Spezifikationen finde ich prima! Das wird mein nächstes Gerät als Ersatz für mein WindowsPhone Lumia 630 Dual Sim.

tobias25
Mitglied

Bye, mein letzter Kommentar auf Windows United!

EkkeF
Mitglied

Da möchte ich mich Dir gern anschließen. Und damit ich nicht wieder in Versuchung komme, auf Windows United etwas zu posten, was eigentlich auf Android United gehört, würde ich mich hier gern abmelden.
Leider habe ich nach längerem Suchen die Stelle, wo man das tun kann, noch nicht gefunden. Aber anmelden geht ganz leicht … 😎

nordlicht2112
Mitglied

Gibt einfach einem Teammitglied bescheid, dann ist dein Account ganz schnell gelöscht.
Ist einfach und geht schnell.😉