Gerüchte&Leaks

Nokia Smartphone Comeback für 2016?

Als mein Opa letzte Woche zu Besuch da war und mein Nokia Smartphone bemerkte, sagte er: „Nokia macht noch Handys? Dachte die wären tot!“. Selbst er hatte die News der letzten Wochen mitbekommen. Die Finnen könnten aber übernächstes Jahr, ganz Halloween-Like, aus ihren Gräbern auferstehen.

Bei der Veröffentlichung ihrer hervorragenden Quartalsergebnisse, gab Nokia Hinweise darauf:

„And finally on brand, we have not really spoken about anything else that we have looked at different business models, what other people have been using on brand and we will of course carefully assess what would be the best way for us to maximize the value of the Nokia brand, also taking into account that we’re in the lock-up period still in the Microsoft transaction regarding our possibility to use the brand and we have recognized that Nokia brand is the most valuable from recognition perspective in the area of mobile phones and mobile devices. And there we cannot go yet at the moment.“

Microsoft besitzt die Rechte an der Marke Nokia für das Smartphonebusiness bis 2016. Wenn Nokia also von „lock-up period“ spricht, ist von jener Lizenzvereinbarung die Rede. Ab 2016, sind alle Markenrechte bei der Herstellung von Smartphones, wieder bei den Finnen. Und so wie es sich anhört, könnte Nokia mit dem Gedanken spielen, wieder ins Smartphonegeschäft einzusteigen.

Man kann davon ausgehen, dass der einstige Gummistiefelhersteller auf Android als primäres Betriebssystem setzen würde. Da Nokia allerdings keine Produktionsstätten mehr besitzt, müssten sie die Geräteherstellung auslagern, oder mit einem Neuaufbau beginnen.

 

Wie interpretiert ihr die Aussage von Nokia?

Vorheriger Artikel

Fitbit App erhält großes Updates, 3 neue Fitness-Armbänder vorgestellt

Nächster Artikel

Xbox One Controller jetzt auch für den PC!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
MarkusFloFumoqclakFGH Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
FGH
Gast

Ich kann verstehen, dass einige Leute dem Schriftzug Nokia auf ihren Geräten nachtrauern. Es wundert mich insofern nicht, dass die Nachricht von angeblichen Überlegungen, mit dem Namen Nokia wieder Geld in der Mobilfunksparte zu verdienen, gerade jetzt kommen. Letztlich gebe ich aber nicht viel auch derartige Bestrebungen. Was wäre das für ein Nokia im Jahr 2016? Selbst die Frage nach dem OS ist letztlich offen: Jola, Tizen, Android – oder gar wieder Windows, nur dann mit Nokia Branding? Falls man die Kunden komplett verwirren möchte, wäre das vielleicht keine schlechte Strategie. Da die Sache aber noch in ferner Zukunft liegt… Weiterlesen »

qclak
Gast
qclak

Was genau hast MS jetzt eigentlich von Nokia gekauft? Nur die fabriken inkl. Zahlreicher Mitarbeiter? Das hatte man doch bestimmt billiger haben können…

Fumo
Gast
Fumo

MS hat auch alle Patente und Lizenzen die Nokia besass gekauft, da sind 6 Mrd. eher ein Schnäppchen.

Flo
Gast
Flo

Es gab ja vor der Übernahme die Nachricht, dass Nokia einige Mitarbeiter in andere Sparten verschiebt, damit sie nicht mit übernommen werden. Die werden bestimmt jetzt wieder ans Tageslicht kommen und das nächste Smartphone konzipieren.

Markus
Gast
Markus

Also wenn nokia wieder kommt dann garantier ohne Microsoft..
so ein stress was es da gab mit den Mitarbeitern und co. würde Nokia gegneüber MS ja total das Gesicht verlieren.
ich würde es mir zwar wünschen das Nokia MS und Android anbietet der Rest ist denke ich mal eher naja..
oder sie gehen eine Kooperation mit Apple sein 😉 iOS by Nokia *wuahhhh*

ich mein nichts in unmöglich 🙂
Lizenzgebühren müssen Sie dann halt wie alle anderen auch bezahlen.