News

Nintendo-Präsident Satoru Iwata verstirbt im Alter von nur 55 Jahren

Nintendo

Es gibt Meldungen, über die sollte man auch dann berichten, wenn sie mal Nichts mit Microsoft und Partnern zu tun haben.

Der tragische Tod von Nintendo-Präsident Satoru Iwata ist eine solche Meldung. Im Alter von 55 Jahren ist Iwata an den Folgen seines Krebsleidens am 11.Juli 2015 verstorben. Iwata leitete das traditionsreiche Unternehmen seit 2002. Übergangsweise werden nun Genyo Takeda und Shigeru Miyamoto an seine Stelle treten. Iwata begann seine Karriere bei HAL Laboratory, einem japanischem Spieleentwickler, auf dessen Konto so bekannte und beliebte Nintendo-Spiele wie Baloon Fight oder auch die Kirby-Serie gehen. Während seiner Amtszeit bei Nintendo erschienen u.a. die überaus erfolgreiche Nintendo Wii aber auch der weitaus weniger populäre Nachfolger Nintendo WiiU. Für 2016 hat Nintendo eine weitere Konsole in Planung – das bisher nur unter seinem Codenamen bekannte Nintendo NX.

Neben vielen bedeutenden Größen der Branche bekundete u.a. auch XBOX-Chef Phil Spencer über Twitter sein Beileid und zollte dem verstorbenen Nintendo-Chef höchsten Respekt:

Ich bin mit Nintendo groß geworden, da wird man bei solch traurigen Nachrichten dann doch schon recht emotional. Meine erste Konsole war ein NES, das Nintendo Entertainment System. Später kam dann ein Game Boy dazu, das NES fand dann seinen würdigen Nachfolger im Super Nintendo (in Japan Super Famicom genannt). Das Nintendo 64 nannte ich zwar ebenfalls mein Eigen, doch richtig warm wurde ich damit nie. Der Gamecube war dann wieder eine feine Konsole, doch erst die Wii konnte die Massen wieder begeistern – mich nicht. Das Ding war mir einfach zu Casual. Das Nintendo NX hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt, mal sehen was Nintendo 2016 aus dem Hut zaubern wird, um den Beinahe-Flop WiiU vergessen zu machen. Gibt es Leser, die mit Nintendo groß geworden sind oder immer noch eine aktuelle Konsole von Nintendo ihr Eigen nennen?

Quelle: Nintendo / Twitter

Vorheriger Artikel

Microsoft - WPC: Neue Windows 10 Lumia Flaggschiffe erscheinen "bald"

Nächster Artikel

Dropbox für Windows Phone erhält Update mit Video-Streaming und mehr

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
SalvoAndreas Indelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andreas Indelicato
Gast
Andreas Indelicato
Salvo
Gast
Salvo

Ich habe noch eine SNES.