NewsWindows 10Windows Phone

Metallgewand: Neues Windows 10 Mobile Coship Moly W5 taucht auf

moji

Coship ist ein ODM (Original Design Manufacturer), der vor ein paar Monaten mit dem Moly X1 Windows 10 Smartphone durch die Presse ging. Seitdem wurde auf Basis des Moly X1 auch das Funker W5.5 Pro in Spanien veröffentlicht, welches wir momentan in der Redaktion testen.

Nun ist ein weiteres Smartphone von Coship aufgetaucht – das Moly W5. Das W5 kommt im metallenen Gewand, ist aber hardwaretechnisch etwas schwächer als das Moly X1 oder Funker W5.5 Pro.

coship-moly-w5-01

Spezifikationen Coship Moly W5:

  • 5.5-inch LTPS display mit HD (1280x720px) Auflösung
  • Quad-core 1.1GHz Snapdragon 210 Prozessor
  • 1GB RAM
  • 8GB interner Speicher
  • Micro SD Kartenslot
  • 8MP Rückkamera mit Autofokus und LED Blitz
  • 2MP Frontkamera
  • 4G LTE
  • Wi-Fi 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • USB 2.0 port
  • Nicht wechselbarer 2250mAh Akku
  • 140.8 x 69.8 x 7.3mm

Das Coship Moly W5 wird bereits bei Amazon.com aufgeführt. Da Coship als ODM auch dieses Modell lizensieren wird, ist es gut möglich, dass in Europa bald ein ähnliches Windows 10 Smartphone auftaucht.

Der Preis liegt bei $199.

 

Wie gefällt euch das Design des Coship Moly W5? Würdet ihr euch ein solches Gerät auch für Europa wünschen? 


via Neowin

 

Vorheriger Artikel

Here Apps erhalten Update, Karten-App bald einige "geniale Verbesserungen"

Nächster Artikel

Das neue Outlook.com zeigt nun auch (längst gelöschte) SMS-Nachrichten an

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
WinMikeChillipepperneumi243JakkerTom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
wp_fan
Mitglied

Das Tode Windows 10 Mobile läßt aber ein Gerät nach dem anderen erwachen. Ich freu mich

Salino24
Mitglied

Wo war ich denn am 2. Februar? Der Artikel zum Moly X1 ist mir irgendwie durchgegangen. Grad erst mal nachgelesen 🙂 Das minimalistische Design gefällt mir schon ganz gut. Beim Moly X1 (W5.5 Pro) ist natürlich toll, dass es wasserdicht ist. Dieses Feature hat dieses Moly W5 wohl nicht. – Generell ist es schon auffällig, dass neue Handys von mir z.T. völlig unbekannten Herstellen wie Pilze aus dem Boden sprießen. Sie alle erhoffen sich von Windows 10 Mobile Chancen. So eine positive Grundeinstellung bei den Produzenten finde ich bemerkenswert.

Lars
Mitglied

Leider sind alle neuen geräte so groß, dass diese total interessant sind.

Chillipepper
Mitglied

So unterschiedlich sind die Geschmäcker … mir kommt kein Gerät unter 5,7 “ mehr ins Haus

Schtief
Mitglied

HERE Maps schon vor(de)installiert 😀
Ich fürchte die Geräte sind alle für die Katz wenn selbst eingefleichte Fans über einen Rückzug nachdenken.

Corian
Mitglied

Vorher weißt Du das? Ich bleibe dabei! 😀

Tom
Redakteur

Ich denke, es gehen nur die, welche den Abgang von Here Drive moralisch betrachten und darüber sehr traurig sind.

Für die Karten-App von Microsoft wird bald ein grösseres Update kommen. Mal schauen, ob sie dann immer noch gehen wollen.

Ich persönlich brauche ein funktionierendes Navi. Ob das nun den Namen „Here“ trägt, oder „Karten“, ist mir eigentlich egal.

Schtief
Mitglied

Natürlich ist es vollkommen egal welchen Namen das Kind trägt. Um den Namen geht es aber nicht. Würde die Karten-App was taugen, wäre mir der Wegfall von HERE relativ egal. Zwar schade, aber zu verschmerzen. Nur fehlen den „Karten“ einfach Grundlegende Funktionen und so wie es aussieht wird das nächste „große“ Update nur ein paar kleine Änderungen an der UI bringen. Viel zu wenig! Außerdem ist der Abschied von HERE nur wieder ein weiterer Abschnitt des offensichtlichen Untergangs des Systems. Es kann doch nun wirklich niemand mehr abstreiten dass es seit langem nur noch bergab geht. Da ändern auch Apps… Weiterlesen »

Jakker
Mitglied

Naja, warum sollte ich mir dieses Teil für Europa wünschen?
Für mich wäre es uninteressant, wobei es vom Design gelungen ist.
Wenn es kommt, dann könnte es den Markt bereichern, muss sich aber auch mit dem deutlich günstigeren Lumia-550 auseinander setzen, gegen das Lumia-650 mit ähnlichem Preis ist es chancenlos.

neumi243
Mitglied

So wie der Markt derzeit aussieht, versteh ich es echt nicht, was in den Köpfen der Hersteller vorgeht. Soviel Risiko in ein System mit dem Marktanteilen und den Zukunftsprognosen zu setzen ist echt bemerkenswert.

Find es ja gut, aber aus welchem Grund?!?

WinMike
Mitglied

Jedes Gerät mit W10M dass eine Erweiterung bzw. Alternative zu den Lumias darstellt, ist eine Bereicherung!!!