AppsMicrosoftNewsWindows 10

Neues Update für Windows Karten bringt neue Funktionen

Microsoft hat ein Update für die Windows Karten App ausgerollt. Das Update hebt die Versionsnummer auf 5.1807.2291.0 und bringt zwei neue Funktionen.

Windows Karten Version 5.1807.2291.0 – Das ist neu

  • Zeigen Sie Hausnummern direkt auf der Karte an.
  • Speichern Sie gesuchte Orte und finden Sie nächstgelegene Orte leichter mit Hilfe von Kontextmenüs.

 

Insidern dürften die neuen Funktionen bekannt vorkommen. Diese wurden bereits länger in den Insider-Versionen getestet.

Windows-Karten
Windows-Karten
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Habt ihr das Update bereits erhalten?


Quelle: mspoweruser

Vorheriger Artikel

[Update] Die eSIM im iPhone Xs, Xs Max und iPhone Xr

Nächster Artikel

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 17. bis zum 23. September 2018

Der Autor

Jo

Jo

24 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

29
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
19 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
19 Comment authors
olegassRonny BrüchnerkurzerdolfDrDunkey Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Verdammt nützlich 😊 wird immer besser 🤘🏼

gast
Mitglied

Ja, nützlich ist das auf jeden Fall. Schade finde ich, dass es noch immer keine Routensimulation (wie bei MapFactor gibt). Auch die gesamte tbt-Navigation gefällt mir bei Windows Karten noch immer nicht, da waren die Here Maps einfach besser.

droda
Mitglied

Aber nicht für mobile, oder? Mein Lumia findet diese Version nämlich nicht 😕

gast
Mitglied

Doch, Surface 4 Pro, Idol 4 Pro, Lumia 950 XL, Xiaomi Mi 4 – alles auf der neuen Version.

kurzer
Mitglied

Mein 950xl findet keine neue Version

keinuntertan
Mitglied

@ gast: Der Androide Xiaomi Mi 4 gehört im Prinzip nicht in die Aufzählung!

gast
Mitglied

Doch, gehört es. Denn es ist (noch) kein Androide. 🙄
Eher gehört das Surface Pro 4 nicht in die Aufzählung!!!111elf1eins!

ABCdefg
Gast
ABCdefg

Wieso nicht?
Weil die App auf Android aktueller ist wie die auf Mobile?

Bin ich froh, wenn bei Mobile der Stecker gezogen wird.
Dann hört dieses ewige Jammern vielleicht auch endlich auf.

Ronny Brüchner
Mitglied

Das Mi4 ist ein Windows Phone.
Als Experiment. Was allerdings phänomenal funktioniert hat.

kategoriedefinierter
Mitglied

@ ABCdefg: So kann nur jemand schreiben, dem ständige Kundenreklamationen lästig sind. Kunden merken sich diesen Umgang. Ich spüre in mir, dass genau durch solche Sprüche die Bereitschaft wächst, Apfelprodukte ernsthaft zu erwägen. Wenn mein Lumia mit W10M keine Funktion mehr hat.

keinuntertan
Mitglied

@ kategoriedefinierter: „Ich spüre in mir, dass genau durch solche Sprüche die Bereitschaft wächst, Apfelprodukte ernsthaft zu erwägen.“
Weil Apple Consumer noch ernst nimmt und man sich dort nach Herzenslust beschweren und auslassen kann? 😆

Ohnry
Mitglied

Karten-App auf Android? Wo?

ABCdefg
Gast
ABCdefg

Gab es „Karten“ nicht auch unter Android? Oder täusche ich mich da gerade?

gast
Mitglied

Näh. Auf Android gibt es nur das Original: HERE WeGo. Das hat da weitergemacht, wo HERE Maps auf WindowsPhone aufgehört hat. Die Windows Karten vermisst auf Android wirklich keiner, da wahrlich genug Auswahl zur Verfügung steht.

Wer übrigens etwas ähnliches wie die alten HERE Maps auf Windows 10 (einschließlich Mobile) haben möchte, der sollte sich mal MapFactor GPS Navigation ansehen. Das Ganze kostet keinen Cent mit den kostenlosen OSM. Kartenupdates für die DACH-Region erscheinen hier mindestens 1x monatlich. Ist echt eine klasse App. Einziges Manko: Die Zieleingabe ist etwas fummelig, aber man gewöhnt sich daran. 😉

keinuntertan
Mitglied

@ gast: „Wer übrigens etwas ähnliches wie die alten HERE Maps auf Windows 10 (einschließlich Mobile) haben möchte, der sollte sich mal MapFactor GPS Navigation ansehen.“
Danke sehr! Solche Tipps / App-Vorstellungen könnten doch mal hier seitens Windows United gemacht werden. Da gäbe es sicher noch vieles aus dem Microsoft Store zu berichten. Den Vorwurf, dass die Redaktion leider innerlich aber eben schon bei Android gelandet ist, wollte ich mir eigentlich verkneifen, aber …

boby24
Mitglied

Doch auch für mobile. 950xl

droda
Mitglied

Also meine Lumias 950+XL hängen beide noch auf 5.1708.2764.2000 🤔

keinuntertan
Mitglied

@ droda: Hast recht! Die Karten-App auf Mobile ist 5.1708.2764.2000, Update vom 09.09.2018.
Schon komisch. Der Desktop ist weiter, obwohl man den nicht bei sich hat. Die Karten-App nutzt man zumeist zur Navigation unterwegs. „Karten“ für Mobile lässt man veralten, den Desktop pflegt Microsoft. Soll man sich den PC oder das Notebook ins Auto laden? (Nicht jeder hat ein Surface Tablet mit LTE bei sich.) Lächerliche Update-Politik von Microsoft. 😕👎

nightman
Mitglied

Bei mir auch! ??🤔

kunderico
Mitglied

Bei mir is auch nix, lumia 640 xl

seamonkey
Mitglied

Bei mir auch noch nicht da

hakan70
Mitglied

Was mich eher stört, das man nach wie vor keine Routenoptionen auswählen kann. ZB. Schnellste Route, oder kürzeste Route usw. Die Möglichkeit gab es früher wie es noch unter Here lief.
Bei meinem 950xl auch noch kein Update, steht auf 5.1708.2764.2000

default
Mitglied

Stimmt ab manchmal kann man schon zwischen drei verschiedenen Routen wählen.

Elisa
Mitglied

Leider neben anderen Schwächen auch nicht neustes Kartenmaterial. Neben unserem Haus stehen jetzt im 3. Jahr neue Häuser. Bei Microsoft gibt es noch eine mind. 4jährige Nostalgie-Karte (Luftbild).

default
Mitglied

Hausnummern und sogar einen optischen Fahrspurassistenten gibt es schon in Karten Version 5.1705.1391.2000. Warum diese Optionen danach wieder rausgenommen wurden und jetzt die Hausnummern als neues Gimmick verkauft werden erschließt sich mir nicht wirklich. Deswegen bis jetzt immer noch das 1520 mit Karten Version 5.1705.1391.2000 😜🤘

DrDunkey
Mitglied

Hausnummern…. In einer Navigationsapp…. Wuuhuuu, das ist ja richtig Rocket-Science, was MS macht….

dolf
Mitglied

Ich finde die Karten-App auf Win10m (Lumia 650) im Grunde unbrauchbar. Regelmäßig hängt sie sich auf (blöd, wenn man auf der Autobahn ist), die Wegefindung folgt einer absurden Logik (schnellster? kürzester? Weg???), das Kartenmaterial ist lückenhaft oder veraltet. Sehr schade.

keinuntertan
Mitglied

@ dolf: Musste neulich in Bayern runter von der Autobahn, wegen eines Wildunfalles, über die Dörfer fahren, die Karten-App hat mich auf dem Lumia 950 XL gut geleitet. Sogar die angezeigten Geschwindigkeitszonen stimmten mit den Verkehrsschildern am Straßenrand überein. Nicht, dass ich Microsoft in Schutz nehmen wollte, dass sie die „Karten“ auf Mobile vom Desktop abkoppeln, stinkt mir genauso.

olegass
Mitglied

also mein haus steht lt. MS nun auf der anderen Straßenseite