AppsNews

Neuer DB Navigator für Windows Smartphones: Bahn bittet um Feature-Wünsche

DBNNavigatorUnited

Die offizielle DB Navigator App für Windows Phone wurde zuletzt im April 2014 aktualisiert und bietet gegenüber den Versionen für iOS und Android weniger Features. Besonders oft wird kritisiert, dass man zum Beispiel keine Handy-Tickets buchen kann. Auf der diesjährigen re:publica dann ein Lichtblick – die Deutsche Bahn hat bekanntgegeben, eine neue Version für Smartphones mit Windows zu entwickeln. Ab sofort können dafür Ideen eingereicht werden.

Hoffnung auf einen runderneuerten DB Navigator gab es durch einen Tweet der Senior Marketing Managerin der Deutschen Bahn Anfang Mai. Zu diesem Zeitpunkt ist das Projekt gerade gestartet, von daher dürfte es noch dauern, bis die App tatsächlich im Windows Store erscheint.

Heute wurde in der so genannten Ideenschmiede der Bahn eine neue Seite eingerichtet, um Wünsche und Ideen für die kommende App einreichen zu können. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich.

Die neue App DB Navigator für Windows hat das Ziel in einer App u.a. den optimalen Reiseweg auf Basis der aktuellen Verkehrssituation zu ermitteln, Leistungen für alle relevanten DB-Angebote zu buchen und Handy-Tickets zu verwalten.

Um die App optimal für Sie zu entwickeln, wollen wir von Beginn an Ihre Ideen einbauen und gemeinsam den DB-Navigator gestalten.

Wie soll der neue DB Navigator für Windows aussehen?

Die Entwicklung der neuen App wird demnach sehr ernst genommen, was angesichts der veralteten App auch mehr als überfällig ist. Es ist aber auf jeden Fall schön zu sehen, dass die Bahn an einer neuen App für Windows Phones arbeitet und schon zu Beginn die künftigen Nutzer mit einbezieht. Denn es hätte auch anders kommen können – manche Unternehmen stellen ihre App für Windows Phone 8.1 und Windows 10 Mobile einfach ein oder entwickeln sie nicht mehr weiter, zuletzt kündigte PayPal diesen Schritt an.

Ich bin bereits sehr gespannt auf den runderneuerten DB Navigator und die Features, die er bieten wird. Ich nutze die App fast täglich, allein um sämtliche Busverbindungen zu finden. Wer Tipps für Features einreichten möchte, kann dies auf der folgenden Seite der Bahn tun:

DB Navigator: Tipps einreichen

Die an die Bahn gesendeten Tipps werden anschließend veröffentlicht, bislang ist die Liste noch leer.

Seid ihr ebenfalls bereits gespannt auf die neue App der Bahn? Teilt eure Meinung und Wünsche für die neue Version in den Kommentaren. 


Danke an Zugreiseblog.de für den Tipp über Twitter!

Vorheriger Artikel

Windows 10 Fotos-App (Insider) wieder mit Druck-Funktion

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 14342.1004 für Insider im Slow Ring verfügbar

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Fuchurmarco2clausiKingDegurolin Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
affeldt
Mitglied

Ich bin zwar kein Bahnreisender, aber ich hoffe sehr, dass alle Nutzer hier ganz fleißig mitmachen, um das Interesse zu bekunden.

tyloona
Mitglied

Auauau wenn die app genauso läuft wie die bahn dann dauert das wohl noch was bis die app da ist :-()

Lois
Mitglied

Wäre DIE Chance die App besser als die IOS und Android aussehen zu lassen und das Online-Ticket vernünftig einzubauen! Beneide euch in Deutschland! Unsere Bahn App in Ösiland kann außer Verbindungen anzeigen sonst nichts anderes ?

Tommy
Gast
Tommy

Komisch bei DrWindows hat der Chefautor gerade einen Artikel geschrieben, wie unnötig diese App ist und die kleine Hardcore Fanbasis hat Halleluja dazu gebetet.
Also was denn jetzt?

Mongo
Mitglied

Das unnütz hat sich auf das Prozedere bei einer Kontrolle bezogen. Ein Handyticket soll Erleichterung bringen und nicht unkomfortabel sein. Auf nix Anderes hat sich das bezogen.

mwiemalte
Mitglied

Also ich nutze die Android-App dienstlich u.a. um kein Ticket mehr ausdrücken zu müssen. Und da wir demnächst von Android auf W10M als StandardOS in meiner Firma umstellen bin ich sehr daran interessiert, das die W10M-App die gleichen Features bekommt. Schön wäre auch, wenn ich meine Bahncard digital hinterlegen könnte, dann müsste ich die auch nicht immer mitschleppen.

Nikolaus117
Mitglied

Hop alle müssen Idee einreichen. Sonst denken sie es gibt uns nicht und stellen es wieder ein! Gebt euch paar Minuten Mühe 🙂

SPri
Mitglied

Merkwürdig, man muss für seine Ideen zur App einen „Wettbewerb“ auswählen und bekommt lediglich „Mit Kindern am Bahnhof“ angeboten!?

rolin
Mitglied

Nicht meckern, mitmachen! Nur so wird es was.

clausi
Mitglied

„Page not found“ ?!

marco2
Mitglied

Hier wurde alles zusammengefasst: https://ideenschmiede.bahn.de/feedbacks/151424-vorstellung-db-navigator-app-windows-10?dbkanal_006=L01_S01_D095_KTL0030_ide-share-151424_LZ01 Ich denk wenn jeder hier was dazuschreibt dann sollte so gut wie alles geschrieben sein. Oder?

Fuchur
Mitglied

Hab mal ein paar ideen eingereicht ;). Wenn davon was umgesetzt wird wird das ne sau geile app :)!
Ich find das auf alle fälle eine super aktion von der bahn, die benutzer mit einzubeziehen und sich da anregungen zu holen :). ??