NewsWindows 10 Mobile

Neue Qualcomm-SoCs: RAM Support bis 8GB

qualcomm-snapdragon

Qualcomms Snapdragon Prozessoren dürften wohl die bekanntesten Vertreter von Chips mit ARM Architektur darstellen. Das Unternehmen erweitert sein Portfolio nun um 3 neue SoCs (System on a Chip – ein Chip mit Prozessor, Grafikeinheit, Funkmodul etc.): Snapdragon 427, 626 und 653. Der Snapdragon 653 erlaubt erstmalig die Verarbeitung von 8 GB RAM in einem Smartphone.

Alle Chips profitieren trotz Teils niedrigeren Taktraten von höherer Leistung bei weniger Stromverbrauch im Vergleich zu ihren direkten Vorgängern. Der Snapdragon 653 wird zwar 8GB RAM ansprechen können, allerdings nur vom langsameren DDR3L statt DDR4 Speicher.

Die 6xx ist traditionell ein SoC für Mittelklassesmartphones. Es ist also durchaus möglich, dass Snapdragons der neuen 800er – Serie auch mit schnellem DDR4 RAM kompatibel sind.

Ferner unterstützt werden vom SD 653 Display Auflösungen von 2560×1600 Pixeln und Kameras bis zu 21 MP. Als Grafikeinheit kommt im Topmodell der Mittelklasse die Adreno 510 zum Einsatz.

Kleine Randnotiz: Das in der Vergangenheit häufig kolportierte Surface Phone soll mehreren Gerüchten zufolge über 8GB RAM verfügen und mit einem Snapdragon Prozessor ausgestattet sein.

Je weiter die Entwicklung von Continuum voranschreitet, desto größer werden die Hardwareanforderungen an Smartphones, die als PC-Ersatz dienen sollen. Windows 10 Mobile sollte von dieser Chipentwicklung entsprechend profitieren.


via Winfuture

Bildquelle: Qualcomm Pressematerial

Vorheriger Artikel

Skype: Microsoft Dienste Login kommt

Nächster Artikel

NFL Trainer: "Schnauze voll von Surface"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

26
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
14 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
22 Comment authors
sirozanCodeZero1990Happy WP FanTomgoshmac Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
WeneMuc
Mitglied

längst überfällig

lachsack
Gast

8GB RAM ist schon geil in nem handy aber für continuum auch gut ? allerdings hab ich in meinem Surface auch „nur“ 4GB

Ralf950
Mitglied

? mein Lenovo Yoga hat 4G Ram…..

mastawilli
Mitglied

Das is gut. Wieder Luft nach oben für die Facebook app 😀

goshmac
Mitglied

? der mit facebook musste einfach kommen ?

melexis
Mitglied

Bester Kommentar ?

hellgate
Mitglied

?????

Jochen Schulze
Mitglied

Ja, und dann kommt ein Facebook Update und schon sind 8 GB die Mindestanforderung…☺

ExMicrosoftie
Mitglied

Hatten wir das nicht schon mal? Lang, lang ist es her, da wurde mit jeder neuen WfW-Version auch der Speicher in ungeahnte Höhen geschraubt. Und Windows NT schoss dann den Vogel ab: Unter 4 GB lief da gar nichts…!

M.Schneider
Mitglied

Windows NT brauchte 4 MB (MegaByte), aber es sollten auch besser 8MB sein.

windows.sa
Mitglied

Naja immer langsam… Die software (OS) sollte dementsprechend gut geschrieben sein. Trotz guter Hardware sind manche apps, Anwendungen langsam, laggy.

Jens G
Mitglied

So sieht es aus. Aber nicht nur das OS sondern auch die Apps. Ne schlecht entwickelte App zieht das beste OS runter.

Jptech42
WU Team

Stellt sich wie üblich die frage, wofür man im moment 8gb ram in einem phone braucht… Is vlt etwas Overkill…

Samokles
Mitglied

Prinzipiell geht es doch einfach um Entwicklung, die doch nicht schlecht ist? Als die ersten Terabyte-Festplatten rauskamen fand ich das auch übertrieben, heute besitze allein ich schon 2 davon…
Die Anforderungen steigen und da muss die Hardware natürlich weiterentwickelt werden, um dem gerecht zu werden. Zwischen meinem Nokia 3310 und meinem Lumia liegen Welten, ich bin gespannt, was in ein paar Jahren so auf dem Markt ist!

Jens G
Mitglied

Normal gar nicht denke ich. Nur für Continuum sinnvoll wenn man das Smartphone als PC nutzt. Was aber für diejenigen die wirklich viel machen (Entwickler etc) sinnfrei ist, da man bei WP10 nicht aufs System kommt. Für Zocker ist es vielleicht noch interessant. Für mich nicht.

Stefan
Mitglied

Nützt ja nichts wenn nur minimal RAM in den Geräten verbaut wird. Wenn dann doch mal was drin ist kommen Mondpreise ins Spiel.

Lumia-Peter
Mitglied

Solangsam sollte man auch an eine besseren Kühlung arbeiten und nicht nur Aufrüsten…mein Lumia 950 ist jetzt schon am kochen , schlimmer als das L930 …irgendwo muss man die Geräte auch noch anfassen können

Samokles
Mitglied

Interessant, mein 950 wird allenfalls ein bisschen warm, aber nicht übertrieben.. Stimmt aber trotzdem! Auch Samsung könnte von einer guten Kühlung wohl profitieren ?

Taeniatus
Mitglied

Eher von einem Feuerlöscher ?. Beim Note 7 sind schon inklusive ??

Lumia-Peter
Mitglied

Im Grunde genommen treiben die Spielemacher die Leistung der Prozessoren und Aufrüstungen in die höhe, für normale Anwendungen braucht man nicht solche Hochleistungsrechner

kinch
Mitglied

Wo bleibt eigentlich die x64 Unterstützung für Win10Mobile. Dachte im Frühling gab es die Meldung dass daran entwickelt wird?!

Lumia-Peter
Mitglied

Tja Kollege…das dachte ich auch…das ist MS, die fangen alles an, aber ziehen nichts durch, anders bei Apple

CodeZero1990
Mitglied

Leider. Darunter sind auch echt tolle top Ideen odt dabei. Reicht aber nicht den anfang zu machen. Es muss jemand fortführend weiter daran entwickeln.

Tom
Redakteur

Soll ca. Ende Jahr für Insider kommen. Wurde immer wieder verschoben…

Happy WP Fan
Mitglied

Eine CPU Tabelle wäre mal ganz nützlich, damit man sehen kann welche am Leistungsstärkstem ist.

sirozan
Mitglied

Wieviel Ram geht mit den 32bit, die wp momentan nur unterstützt?