News

Microsoft verspricht Überarbeitung der Onedrive UI!

Seit dem 4.4 Updates von Onedrive letzte Woche, haben sich viele User über die neue UI beschwert. Viele beklagten dabei das hinscheiden der Metro UI Elemente. Obwohl ich die Designannäherung an das Androidpendant nicht schlimm finde, ist mir die Menüführung tatsächlich etwas zu holprig geraten – irgendwie unelegant. Microsoft hat sich daher das Feedback der Community auf Uservoice zu Herzen genommen und versprach folgendes:

„We’ve heard the feedback on the new UI in our latest update to the Windows Phone app. We’re in the process of improving the usability and polish of our app. Expect to see changes in our next update.“

Im nächsten Update dürften wir also ein wenig mehr „polish“ von OneDrive erwarten. Die UI Veränderungen an sich, wurden dabei allerdings nicht thematisiert. Ich bin mir daher nicht sicher, ob Onedrive wieder voll Metro werden wird. In jedem Fall ist es positiv, dass Microsoft das User Feedback aufnimmt, kommuniziert und verändert.

 

Wird OneDrive wieder Metro, oder fallen die Veränderungen in anderer Weise aus, was denkt ihr?

 

 

 

Vorheriger Artikel

Office Touch Demo Tour!

Nächster Artikel

VLC Media-Player für Windows Phone: Beta-Release im November

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Flo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Flo
Gast
Flo

Ich schätze, das Hamburger Menü wird (leider