Community

Microsoft veröffentlicht Video der Windows 10 Präsentation

Bescheidenheit ist eine Tugend, aber zu viel Bescheidenheit ist auch nicht gut. Als Windows 10 heute zum ersten Mal der Welt präsentiert wurde, gab es dazu nicht einmal einen Live-Stream. Vielelicht wollte Microsoft die Erwartungen klein halten, weil sie heute nur eine recht frühe Version der nächsten Windows Generation präsentieren konnten. Vielleicht haben sie das Interesse der Community an ihrem neuen Baby auch einfach unterschätzt.

Wie dem auch sei, als kleine Wiedergutmachung hat Microsoft jetzt das Video der heutigen Pressekonfernez veröffentlicht. So können wir zumindest nachträglich sehen, was heute in San Francisco passiert ist. Also, hier ist das Video, „A First Look at Windows 10“. Viel Spaß dabei!

 

Unsere Zusammenfassung mit allen wichtigen Fragen und Antworten rund um Windows 10 findet ihr HIER.

 

 

Vorheriger Artikel

Windows 9 heißt... Windows 10! Und wird auch das neue Windows Phone

Nächster Artikel

Warum Windows 10 genial wird (oder ein Desaster)

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] weitere Erklärung, mit der Windows-Chef Terry Myerson bei der Präsentation kokettierte, ist dass Windows 10 eigentlich Windows One heißen sollte. Da Windows 1.0 aber […]

trackback

[…] um 14 Uhr Ortszeit, bzw.20 Uhr deutscher Zeit hat Microsoft erneut in San Francisco zu einer kleinen Pressekonferenz geladen. Thema des Events war die Cloud Strategie […]