MicrosoftNews

Microsoft und SAP kündigen neue Partnerschaft an

microsoft_sap1

Microsoft und SAP werden in Zukunft mit einer neuen Partnerschaft ihre Geschäftsbeziehungen vertiefen. SAP Hana (die Sparte für Mittelstandskunden), wird in Zukunft auf Azure laufen.

Das sind sehr gute Nachrichten für beide Unternehmen. Durch die Verbindung mit Azure arbeiten SAPs Clouddienste zukünftig gut mit Office 365 zusammen. Office 365 wird zukünftig Schnittstellen für die SAP Dienste Concur, SAP Fieldglass, SAP SuccessFactors, und SAP Ariba bekommen.

Deals zwischen solchen Riesen der IT-Welt sind nicht unüblich. Auch Apple hat kürzlich eine Partnerschaft mit IBM und SAP angekündigt, um ihre Produktiv-Apps mit den nötigen Schnittstellen auszustatten.

 

Azure floriert weiter – haben wir SAP Nutzer in der Community, die diese Neuigkeit besonders freut?


via Petri

 

Vorheriger Artikel

Windows 7: Neues Update-Pack verfügbar + Änderungen für die Zukunft

Nächster Artikel

Deal: Chuwi Hibook Hybrid (Atom x5, 4GB Ram, Type-C) für €163

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
ScaverMarkusFuchurLeonard Klintsuperuser123 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
superuser123
Mitglied

Das Leben besteht aus einem stetigem werden und vergehen!
Microsoft soll Lumia Marke an Foxconn verkaufen:

http://www.pocketpc.ch/magazin/news/microsoft-soll-lumia-marke-an-foxconn-verkaufen-43481/

Fuchur
Mitglied

Hab ich auch gelesen, aber das muss erstmal bestätigt werden (reines gerücht zur zeit) u gilt als indiz fürs surface phone wenn es wirklich wahr wäre also alles im grünen.

Markus
Gast
Markus

Wäre ein guter schritt denn Lumia ist einfach ausgelutscht. (durch zu viele Fehler)..

Mit SurfacePhone können Sie neu starten und hoffentlich alles richtig machen wobei das im Mid und Highend Segment sein wird.

Lumia als lowbudget Marke weiterzuführen ~50-200€ SP’s sicherlich auch interessant. (immerhin sind 90% aller Lumias <200€ Geräte)

Gerade wenn ich das 640xl und das 950xl gleichzeitig in der Hand hab überlege ich mir 3x ob ich wieder das 950xl will..
das 640 kann eigentlich alles… hat den präziseren touchscreen speziell was die Bildschirmtastatur angeht..
nur fehlt der Camerabutton…

Scaver
Mitglied

Es ist unwahrscheinlich, dass es sich um die Lumia Sparte handelt. Wahrscheinlicher ist die von MS noch gehaltene Nokia Handy (Nicht-Smartphones!) Sparte geht, denn die will MS wohl loswerden.