News

Microsoft und Dropbox werden Partner – App kommt!

Gestern wurde eine Partnerschaft zwischen Microsoft und Dropbox bekanntgegeben. War es bisher möglich Office Dokumente ausschließlich in Microsoft’s Onedrive Cloudspeicher abzulegen, wird es durch die Zusammenarbeit zukünftig auch für Droptbox Benutzer möglich sein.

Im Gegenzug für die verbesserte Office Integration, wird es bald eine offizielle Dropbox App für Windows Phone geben. Bisher hatte das ehemals kleine Start-Up, dass aus dem berühmten Y-Combinator im Silicon Valley hervorgegangen ist, mit Abwesenheit geglänzt. In letzter Zeit ist Dropbox jedoch immer wieder in PR-Skandale um unzureichende Datensicherung geraten. Edward Snowden warnte sogar vor der Benutzung des Dienstes.

Wie auch immer – Millionen User weltweit benutzen Dropbox täglich und eine offizielle Vertretung im Wndows Phone Store ist mehr als Willkommen.

 

Freut ihr euch über die kommende Dropbox App für Windows Phone, oder haltet ihr Onedrive für das Maß der Dinge?

Vorheriger Artikel

Xbox Music Locker: Klare Belege im OneDrive-Quelltext

Nächster Artikel

Kein Xbox One Update vom Weihnachtsmann!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Microsoft macht Office für iPhone, iPad und Android kostenlos! | The Windows Phone Hub Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] 365 Abo, um Dokumente bearbeiten zu können, die auf einem Bussiness-Account von OneDrive oder Dropbox gespeichert sind. Microsoft’s Strategie lautet hier: wenn der User Word und Co. privat […]