MicrosoftNewsSurface

Microsoft Surface Book 2: Verkauf gestartet

Surface Book 2 15 Zoll kaufen

Microsoft verkauft seit heute offiziell das Surface Book, unter anderem über den eigenen Store. Das Surface Book 2 ist der langerwartete Nachfolger des Surface Book. Es kommt in 13 und 15 Zoll Varianten, wobei letztere zunächst nur in den USA verfügbar ist.

Leistung des neuen Microsoft Flaggschiff enorm

Microsoft veröffentlicht neue Werbespots zum Surface Book 2 und Surface Pro

Technische Spezifikationen

Software
Windows 10 Pro Creators Update 64-Bit
Office 365 – 30-Tage-Testversion
Abmessungen
312,00 × 232,00 × 15,00 – 23,00 mm
Gewicht
Ab 1.642 g einschließlich Tastatur
Speicher4
SSD mit 1 TB
Anzeige
Bildschirm: 13,5-Zoll-PixelSense-Anzeige
Auflösung: 3000 x 2000 (267 PPI)
Seitenverhältnis: 3:2
Kontrastverhältnis: 1600:1
Touch: 10-Punkt-Multitouch G5
AkkulaufzeitBis zu 17 Stunden Videowiedergabe1
TastaturlayoutQWERTZ
Prozessor
Intel Core i7-8650U (Quad-Core) der 8. Generation mit bis zu 4,20 GHz Max Turbo
Grafik
NVIDIA GeForce GTX 1050 dedizierte GPU mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher
Sicherheit
HW TPM 2.0-Chip für Sicherheit auf Unternehmensniveau
Schutz auf Unternehmensniveau mit Anmeldung per Gesichtserkennung über Windows Hello
Arbeitsspeicher
16 GB RAM 1866 MHz LPDDR3
Drahtlostechnologie
WLAN: 802.11ac
Bluetooth: BT4.1 LE
Anschlüsse
2 USB 3.0 Typ A
USB Typ C
UHS-II SDXC-Kartenleser
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
2 Surface Connect
Kameras, Video und Audio
Windows Hello-Kamera zur Authentifizierung per Gesichtserkennung (Frontkamera)
5,0-MP-Frontkamera mit 1080p-HD-Video
8,0 MP Autofokuskamera an der Rückseite mit 1080p-Full-HD-Video
Zwei Mikrofone
Gehäuse
Material: Magnesium
Farbe: Silber
Physische Tasten: Lautstärke, Ein-/Aus
Sensoren
Umgebungslichtsensor
Näherungssensor
Beschleunigungssensor
Gyroskop
Magnetometer
Lieferumfang
Surface Book 2
Surface-Netzteil mit 95 Watt und USB-A-Ladeanschluss
Schnellstartanleitung
Sicherheitshinweise und Garantieunterlagen
GarantieEingeschränkte Hardwaregarantie für 1 Jahr

Die Leistung des Surface Book 2 ist wirklich enorm. In der besten Konfigurationen kommen ein Intel Core i7-Prozessor der 8.Generation, 16 GB RAM und eine Nvidia Geforce GTX 1060 zusammen. Das reicht auch für anspruchsvolle Videoschnitt-Programme, Games und Mixed Reality.

Ob sich der Kauf für das bis zu €3449 teure 2 in 1 lohnt, müsst ihr entscheiden. Letztendlich kommt es für die meisten Käufer darauf an, ob sie mit dem Surface Book 2 mehr erwirtschaften können, als mit einem handelsüblichen Laptop.

Das Surface Book 2 kommt in Deutschland erstmal nur in der 13,5 Zoll Variante und ist im Microsoft-Store momentan nur in den beiden schwächsten Konfigurationen erhältlich. Die stärksten Surface Book 2, sind aktuell nicht vorrätig.

Surface Book 2 im Microsoft Store bestellen

Werdet ihr euch ein Surface Book 2 kaufen? Wird es euer erstes Surface oder hat die Reihe bei euch schon Tradition?

Vorheriger Artikel

Cyber Monday Vorglühen: Die besten Amazon Angebote von heute

Nächster Artikel

"Outings": Microsofts neue App für Reisende jetzt ausprobieren

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Informa71ShyntaruFlorian_Lwindows.saXBU Philippe Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
XBU Philippe
Mitglied

Für den Preis bekomme ich auch einen gebrauchten Kleinwagen. Finde das etwas übertrieben, wenn ich bedenke, dass Desktop-PCs mit den gleichen Specs die Hälfte kosten. Ist sicherlich ein geiles Gerät, aber mehr als 2000 € bin ich nicht bereit, für einen mobilen PC auszugeben

Shyntaru
Mitglied

Du kannst weder mit dem gebrauchten Kleinwagen arbeiten, noch erfüllt er die Aufgaben Bereiche die jener Rechner erfüllt.
MS hat hier ein Produkt, dass auf eine Käuferschicht abzieht, die eben kein MacBook wollen, sondern etwas Vergleichbares mit Windows. Sprich ein vollwertiges mobiles Büro.
Sicherlich ist das ganze recht teuer, doch A kannst du es von der Steuer absetzen und B ist derlei Hardware nie für den heimischen Sektor gedacht gewesen.

Florian_L
Redakteur

Hier zahlt man ja auch dafür alles dabei zu haben. So ein Gerät richtet sich mMn an solche, die ein Grafiktablett benötigen und auch mobil sein wollen, ohne auf Leistung verzichten zu wollen

windows.sa
Mitglied

dafür hast du aber gute 5. Jahre ruhe (und einen guten Service). Zahlst ja auch für den Namen.

Informa71
Mitglied

Hehe, der war gut!
Microsoftprodukte halten leider keine 2 Jahre. Siehe Zuverlässigkeit Surface, Surfacebook1 usw.
Apple kann hier mit Langlebigkeit punkten und mit sehr gutem Service-MS kann nichts dergleichen.

windows.sa
Mitglied

ne daran glaub ich nicht, sry. Dann hattest du vllt ein Montagsgerät. Ich selber hab kein Surface Produkt.. Aber meine Freunde.. und sie nutzen es seit fast 3. Jahren. Ohne Probleme