AppsMicrosoftNewsWindows 10

Microsoft Store mit neuem Look

Microsoft hat ein serverseitiges Update für den Microsoft Store bereitgestellt. Dieses ist für alle Nutzer verfügbar und bringt einen neuen Look in der App-Detailseite.

Einheitlicher Look auf allen Plattformen

Mit dem neuen Update gleicht Microsoft den Store auf Windows 10 an den Web-Store und den Xbox-Store an, diese hatten das neue Design bereits erhalten.

Der neue Look wirkt aufgeräumter und auch das Laden der Seite ist etwas schneller geworden. Zusätzlich zum neuen Look, können Apps nun auch per Remote installiert werden. Diese Funktion war bereits in internen Builds gesichtet worden und wird nun ausgerollt.

Das Update erfolgt serverseitig und wird in Wellen an alle Windows 10 Nutzer ausgerollt.

 

Habt ihr das Update bereits erhalten? Wie findet ihr das neue Design?


via mspoweruser

Vorheriger Artikel

[Anleitung] Probleme mit dem Microsoft Launcher? Das hilft!

Nächster Artikel

Käufer geben neueste Macbook Pros wegen zu heißer CPU zurück

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
ahoiiiiiiiiahollidiiiiiiiineueinsteigeruserinsirsimon771ExMicrosoftie Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
backpflaune
Mitglied

Durchaus hübsch und Remote Install ist sehr praktisch. Dennoch ist der Store noch eine große Baustelle. Gerade auch was die Suche angeht.

amin2002
Mitglied

Eine Katastrophale Baustelle* (Die Suche)

ahoiiiiiiii
Mitglied

Was habt ihr nur immer gegen die Suche? Im Gegensatz zum Google Play Store liefert die Suche im Microsoft Store Ergebnisse und keine Listen mit Ergebnissen. Die Suche ist völlig ok. Vielleicht könnt ihr sie nicht bedienen?

keinuntertan
Mitglied

Store mit Schwächen, wird aber immer besser! Gefällt ganz gut.

ExMicrosoftie
Mitglied

Das Update vom 15.7. hat viel gebracht. Ich kann nun auch nur die Apps anzeigen lassen, die auch tatsächlich installiert sind, das ging früher nicht.
Allerdings funktioniert bei mir das automatische Update der Apps immer noch nicht. (Lumia 950xl)

userin
Mitglied

Lumia 950xl DS: automatisches Update der Apps hat es schon gemacht, seitdem ich das Gerät habe.

DonDoneone
Mitglied

Stimmt. Aber ich weiß gar nicht warum das will. Hab das von Anfang an schon ausgestellt, mag das gar nicht leiden..

sirsimon771
Mitglied

Der Store ist immer noch ein absolutes Desaster. Downloads brechen ab, Apps öffnen sich teils einfach nicht (was wohl am Store liegt). Ich versuche seit etwa einem Monat Forza 7 wieder herunterzuladen und habe dabei bestimmt schon 1 TB an Daten heruntergeladen die der Store anscheinend direkt vom Server in die Tonne befördert. Da wäre es mir mal lieber man behebt solche Probleme statt das Design zu überarbeiten (was zugegebenermaßen sehr hübsch ist)

ahoiiiiiiii
Mitglied

Aus Windows 10 Mobile aufgerufen wird der Store auch nicht besser, davon würde ich mal nicht ausgehen.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Obwohl, ich habe mir gerade mal die 128 MB Testversion von Dream Sleuth, ein Wimmelbildspiel von Nevosoft LLC, das auf Android und iOS sehr beliebt war und jetzt noch für Windows Phone entwickelt wurde, heruntergeladen und installiert. Alles gut. Es kommen sogar neue Spiele zu neuen Genres in den Store. Dieses oberflächliche Store Bashing kommt doch immer nur aus einer Ecke. An jedem Store gibt es was auszusetzen. Am App Store und Play Store z.B., dass ihnen das schöne Design vom Microsoft Store fehlt.