MicrosoftNewsSurface Phone

Microsoft reichte Patent für Videotelefonie via Andromeda ein

Microsoft hat mal wieder fleißig Patente angemeldet. Nun ist wieder eins bezüglich des Andromeda-Gerätes zu Tage gekommen, welches ja mutmaßlich aufs nächste Jahr verschoben worden ist. Die Zeichnungen, welche sehr stark an einen Nintendo DSLite erinnern, zeigen wieder einmal ein Klappbares gerät mit zwei Displays.

Dieses Patent bezieht sich aber auf die Videotelefoniemöglichkeiten von Andromeda und zeigt auf, dass Microsoft sich Gedanken gemacht hat, wie man die Videotelefonie in Gruppen einfacher gestalten kann. Da es zu Platzproblemen kommen kann, wenn sich mehrere Menschen vor eine Webcam quetschen wollen, ist Microsoft auf die Idee gekommen, einfach pro Display eine Kamera einzubauen. So könnte sich beispielsweise eine Gruppe einfach in zwei Teilgruppen aufteilen und gegenüber sitzen, um per Skype oder einem anderen Videochatprogramm mit einem entfernten Freund zu telefonieren.

Das Patent selbst wurde am 30. Juni 2017 bei der US-Patentbehörde eingereicht und am 3. Juni 2018 veröffentlicht. Wie bei Patenten üblich sollte man aber nicht erwarten, sie alsbald in Geräten wiederzufinden. Patente haben die Angewohnheit, relativ allgemein formuliert zu sein und nicht unbedingt sofort in eine Entwicklung einzufließen.


Hier ein Auszug aus dem Text zum Patent:

Users interact with multi-screen mobile devices throughout a variety of positions, including holding the device vertically, holding the device with a primary screen facing toward the user, holding the screen with a second screen facing toward the user, and other positions and orientations. Conventionally, it may be difficult for users in the same physical space to be part of a video call when they are not in proximity to one another, especially when there are three or more participants. They may lose sight of each other or a remote user, and it may be difficult to tell if the users are in frame of the cameras recording them.

To address the above issues, a mobile computing device is provided. The mobile computing device may comprise a housing having a first part and a second part, the first part including a first display and the second part including a second display. A first camera may be mounted in the first part of the housing, and a second camera mounted in the second part of the housing. A processor may be mounted in the housing and configured to operate in a camera mode in which the processor is configured to process image data captured by the first and second cameras. When a predetermined trigger condition is satisfied, the processor is configured to cause the first display to concurrently display a video feed of the image data captured by the second camera and a video feed of image data received via a computer network from a remote computing device, and to cause the second display to concurrently display the video feed of image data captured by the second camera and the video feed of image data received via the computer network from the remote computing device.


Quelle: freepatentsonline.com via mspoweruser.com

Vorheriger Artikel

3 Jahre Windows 10: Ein kleiner Rückblick

Nächster Artikel

Surface Go: 5 Pro und 2 Contra-Argumente für den Kauf

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
tobias25Doctore99mamagotchiABCdefgeastclintwood Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Höli
Mitglied

Antrag aus 2017. Das sagt leider überhaupt nicht aus, wie es aktuell um Andromeda steht. Ist es verschoben oder wird es gar komplett eingestampft? Wir werden es sehen… 2019… oder in einem Jahr darauf… oder irgendwann. 🙂

gast
Mitglied

Ich frage mich, was bei diesen ganzen Pantentanträgen, die Microsoft herumspamt überhaupt patentwürdig sein soll. Ich erkenne nicht hochinnobatives mit besonderer Schöpfungshöhe und Schutzwürdigkeit. Was soll der ganze Patentmist? Wenn man ein disruptives, neues Gerät herausbringen möchste spielt man doch nicht laufend Patentanträge dazu aus. Das ergibt doch alles keinen Sinn. 2019 kommt nichts.

sunshinerene1
Mitglied

Du und ich als laie sehen wahrscheinlich nicht viel.

mamagotchi
Mitglied

Oh mein Gott. Bei deinem Post stimmt ja mal überhaupt nichts. Um nur eine Sache zu erklären: Patentanträge müssen nach einer gewissen Zeit (hängt von jeweiligen Patentamt ab) veröffentlicht werden. Bei vielen Patentämtern beträgt die Frist bis zur Veröffentlichung etwa ein Jahr. Soviel zum Thema der Patentveröffentlichungen. Und die Technologien werden in den seltensten Fällen parallel fertig, sodass ein zeitlich versetztes Einreichen der einzelnen Patentanträge nahezu unvermeidbar ist.

gast
Mitglied

Nichts „omg“. Ich kenne mich im Patentrecht mehr als hinreichend gut aus. Also keine Sorge, dass ich irgendwas zu Abläufen nicht verstanden haben könnte. Deine Einlassungen hierzu ändern nämlich nichts am von mir behaupteten Sachverhalt. Ich habe mir die bisherigen Veröffentlichungen (einschließlich dieser) nämlich alle reingezogen und komme GENAU DESWEGEN zu meinem Ergebnis. 🙄
MS spamt(e) in meinen Augen relativ sinnlose Patente in Richtung Klappquatsch.

mamagotchi
Mitglied

Na das ist doch prima. Ich hab das nämlich auch gemacht. Und Software lässt sich nur schwer bis gar nicht schützen, weswegen es oftmals in Kombination mit einer Apparatur versucht wird zu schützen. Und hättest du wirklich nur im geringsten Maße Ahnung von Produktentwicklung, Innovationen, Innovationsstrategien, Patentrechten etc., dann wären auch nicht solche Kommentare von dir gekommen. Halbwissen wäre bei dir wohl noch geschmeichelt.

eastclintwood
Mitglied

Wenn fette Amerikanerinnen mit betreutem Auspacken (unboxing) Geld verdienen können, kann man wahrscheinlich auch im Land der bergrenzten Unmöglichkeiten mit solchen Kinderzeichnungen Geld verdienen bzw. sicherstellen.

gast
Mitglied

Exakt so erscheint es mir. Bisher habe ich noch nichts patentwürdiges erkannt. Die US-Patentierungspraxis bzw. insbesondere die dortige Rechtssprechung ist sowieso völlig entartet. Vielleicht strebt MS ja auch eine Zukunft als Patenttroll an. Wir wissen es nicht…

ABCdefg
Gast
ABCdefg

https://www.youtube.com/watch?v=NtNYXyGiBCk
Da wirkt dieses Patent doch etwas altbacken. 😀

Doctore99
Mitglied

Wenn es so weitergeht nehm ich 2 Lumia 950 mit Silikonhülle kleb die zusammen und hab dann Andromeda *** LOL ***

tobias25
Mitglied

LOL 😁

tobias25
Mitglied

1 Andromeda