Gerüchte&Leaks

Microsoft Lumia RM-1090 Budget-Phone: Erste Bilder geleakt

Kürzlich wurden erste Details zu einem neuen Lumia Smartphone ohne Nokia-Branding unter der Bezeichnung Microsoft Lumia RM-1090 bekannt. Jetzt wurden erste Bilder eines neuen Microsoft Lumia-Phones gesichtet.

Das Rebranding von Nokia zu Microsoft ist in vielen Bereichen schon abgeschlossen. Was jedoch noch fehlte, war das erste Gerät unter neuem Namen.

Zertifizierungsdaten des RM-1090

Erste Informationen zu einem Lumia unter neuer Flagge wurden vor etwa zwei Wochen bekannt, als ein Gerät mit der Kennung RM-1090 die US-Zertifizierung FCCdurchlief. Aus den spärlichen Angaben konnte man entnehmen, dass es sich wohl um ein Budget-Gerät handelt. Das Smartphone entspricht den Abmessungen nach in etwa dem Nokia Lumia 830 und hat ein 5-Zoll-Display mit einer eigenwilligen Auflösung von 960 x 540 Pixeln (rechnerisch ca. 220 DPI). Interessanterweise gibt es bislang auf dem Markt kein Windows Phone mit dieser Auflösung. Wahrscheinlich handelt es sich beim Microsoft Lumia RM-1090 um ein Dual-SIM-Gerät ohne LTE. Über den Speicher und weitere Details kann jedoch nichts gesagt werden. Microsoft ließ aber selbst wissen, dass schon „bald“ ein Lumia mit geändertem Branding erscheinen werde.

Bilder eines neuen Microsoft Smartphones geleaked

Auf Weibo wurden nun erste Bilder eines neuen Microsoft Smartphones geleaked, das gerade die chinesische Zertifizierungsstelle durchlaufen hat. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich dabei just um das Microsoft Lumia RM-1090. Die Katze ist somit endlich aus dem Sack.

Microsoft Lumia RM-1090 leaked Screenshots

Den Bildern lässt sich nicht all zu viel entnehmen. Optisch erinnert das Gerät aber stärker an das Nokia Lumia 630. Das neue Gerät besitzt zusätzlich eine Frontkamera und einen Kamerablitz auf der Rückseite. Technisch ordnet es sich damit wohl zwischen dem Lumia 630  und 730 als weiteres Budget-Phone ein.

Wir hoffen, dass bald weitere Details und der endgültige Name dieses neuen Microsoft Windows Phone bekannt werden.

Was ist euer erster Eindruck von dem Gerät? Ab in die Kommentare damit.

Vorheriger Artikel

"Lumia RM-1090" - erstes Lumia mit Microsoft Branding geleaked!

Nächster Artikel

4 Missverständnisse über das Microsoft Band

Der Autor

FLAN

FLAN

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
FLANFLANCTHTCHuetti Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Huetti
Gast
Huetti

Die Katze ist mitnichten aus dem Sack. Wieso werden immer nur Displayauflösungen und Zollmaße des Displays genannt, aber stets vermisst man die Ausmaße des Smartphones. Für mich ist jedes Smartphone mit mehr als 70 mm von der Größe her nicht mehr akzeptabel, fällt dieses Teil da nun rein?

Jens
Mitglied

Hi Huetti.
Ich verstehe schon was hinter Deiner Frage steckt aber um Geräte vernünftig miteinander vergleichen zu können, braucht man ja eine definierte Grundlage und das ist nun mal das Display rsp die Displaygröße.
Es bringt ja nichts, wenn man ein „großes“ Smartphone haben möchte, was einen 2 Zoll Monitor hat und einen 5cm breiten Rand.
Wenn man mal kurz rechnet, dann kommt man bei 540Px und 220 DPI auf folgende Rechnung:
540 / 220 * 2,54 = 6,23
Die Größe rsp die Breite (falls Du das meinst) würde dann somit unter 7cm liegen.

Gruß
CTHTC

Huetti
Gast
Huetti

Die Katze ist mitnichten aus dem Sack. Wieso werden immer nur Displayauflösungen und Zollmaße des Displays genannt, aber stets vermisst man die Ausmaße des Smartphones. Für mich ist jedes Smartphone mit mehr als 70 mm von der Größe her nicht mehr akzeptabel, fällt dieses Teil da nun rein?

Jens
Mitglied

Hi Huetti.
Ich verstehe schon was hinter Deiner Frage steckt aber um Geräte vernünftig miteinander vergleichen zu können, braucht man ja eine definierte Grundlage und das ist nun mal das Display rsp die Displaygröße.
Es bringt ja nichts, wenn man ein „großes“ Smartphone haben möchte, was einen 2 Zoll Monitor hat und einen 5cm breiten Rand.
Wenn man mal kurz rechnet, dann kommt man bei 540Px und 220 DPI auf folgende Rechnung:
540 / 220 * 2,54 = 6,23
Die Größe rsp die Breite (falls Du das meinst) würde dann somit unter 7cm liegen.

Gruß
CTHTC

FLAN
Gast

Ich hab mal noch etwas im Netz bezüglich der Abmessungen gesucht und bin tatsächlich fündig geworden
– die Maße des Geräts, das durch die amerikanische FCC ging: 139.9mm x 71.1mm x 9.3mm.
– sowie die des Geräts, das durch die chinesische TENAA ging: 140.2 x 72.45 x 9.32mm.

Bis auf die Breite sind die Werte praktisch gleich. Es ist unwahrscheinlich, dass sind es sich um zwei verschiedene Geräte handelt – aber auch nicht völlig auszuschließen.

Ich hoffe, dass hilft dir weiter Huetti

Huetti
Gast
Huetti

Danke, das hilft mir wirklich weiter. Ich muss also weiterhin auf ein schmaleres Windows Phone mit mehr als 512 MB Speicher und aktueller sonstiger Ausstattung hoffen. Solange bleibt mein Lumia 720 also ungefährdet bei mir.