NewsWindows 10 MobileWindows Phone

Auf diesem Lumia läuft…Google Chrome?

Die Erfolge der Hacker-Community nehmen proportional zum sich nahenden Ende von Windows Phone zu. Nun ist es dem szenebekannten Gustave M. gelungen Googles Chrome-Browser auf einem Lumia laufen zu lassen.

Windows Phone Hacks: Neues Leben für alte Lumias?

Genau genommen läuft Chromium auf dem Lumia-Prototypen. Als Chromium wird der Teil von Google Chrome bezeichnet der quelloffen ist und so jedermann zur Entwicklung zur Verfügung steht.

Windows 10 ARM auf Lumia 950: Bald Veröffentlichung des Boot Loaders

Indes arbeiten mehrere Hacker bereits an der vollen Portierung von Windows 10 ARM für Lumia-Geräte. Die größte Herausforderung stellen dabei die Treiber dar. Der Touchscreen funktioniert mittlerweile und durch die kürzlich hinzugekommenen Telefon-APIs für Windows 10, sollte auch das namensgebende Feature des Telefons funktionieren. 

Die Entwicklung ist aus technischer Sicht sehr spannend. Otto-Normal-Verbraucher werden aber sicher kein Interesse (und Fähigkeiten) daran haben ihre alten Lumias auf Windows 10 ARM zu flashen. Für alle „Bastler“ dürfte es in den nächsten Monaten aber Durchbrüche geben, mit denen ein annähernd alltagstaugliches Gerät möglich wird.

Was sagt ihr zu den Bestrebungen der Hacker-Community ein lauffähiges Windows 10 ARM-Lumia zu erschaffen?

Vorheriger Artikel

Windows 10 testet Telefonie-Feature - heizt Surface Phone Gerüchte an

Nächster Artikel

Peak Smartphone: Die Handy-Kamera als definierendes Merkmal

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
winmooseAlexS1986keinuntertangastmighty_coco Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pakebuschr
Gast

„Durchbrüche geben, mit denen ein annähernd alltagstaugliches Gerät möglich wird“
– dafür müsste zumidest die Telefonie in gewohnter Form funktionieren , daran hab ich noch meine Zweifel.

gast
Mitglied

Und worin liegen die Zweifel bitte begründet? Glaubst du ernsthaft, dass der Telefoniestack in Windows 10 komplett von Null auf neu entwickelt wird? Das ist doch lächerlicher Unfug. Die passen den Vorhandenen von Win 10M einfach ins System ein und etwas an und gut ist. Ans Surface Klappshit glauben alle hier „gaaanz feste“, an einen simplen Backport von WoA für Win 10M Highend-Geräte aber nicht. Ihr seid wirklich ein sehr wunderliches Schlauvolk…

AlexS1986
WU Team

Du glaubst aber nicht ernsthaft das Windows 10 auf den 950er Geräten flüssig laufen wird. Und dann zeig mir mal wie du Windows mit den Fingern auf 5,7 oder gar 5,2 Zoll bedienst. Das ganze mag sehr schön sein, aber lediglich eine Spielerei.

papiertiger
Mitglied

ich habe keine Zweifel, es entsteht ein Marktdruck dem sich die Hersteller nicht entziehen werden

chr_tg
Mitglied

Die Entwicklung finde ich sehr spannend. Schön zu beobachten. Erinnert mich ein wenig an alte Amiga Zeiten. Ich hoffe das ist jetzt kein schlechtes Omen. 🤔

Lutz Berg
Mitglied

Solche“Aktionen“ treiben auch die Entwicklung voran… Mit vielleicht diversen Aha!-Effekten
Meine beiden 950er bleiben aber original. Soviel Technik-knowhow hab ich dann doch wieder nicht.

urhs
Mitglied

Eins ist sicher: besser ARM drin als Arm ab!

mighty_coco
Mitglied

Cotulla hat damals tolle arbeit geleistet, windows phone auf dem HTC Leo2 zum laufen zu bringen. War lange mein daily driver…

keinuntertan
Mitglied

Meine Meinung: Großartig! Darauf warte ich: W10 on ARM auf dem Lumia. Telefonie auf dem Smartphone brauche ich nicht. Zum Telefonieren verwende ich mein Nokia 6233-Tastenhandy. Von daher ist mir Telefonieren per Smartphone egal. Echtes Windows 10, nach Auslaufen des Supports für W10 mobile, wird den Lumias ein zweites Leben schenken. Hoffe, dass die älteren 32-Bit-Phones, also zumindest alle älteren High End-Lumias unterhalb den 64-Bit-Phones, also den 950igern, HP Elite X3 und Alcatel Idol 4 Pro, auch kompatibel sein werden. Da bin ich mir aber leider nicht so sicher. Wäre schön, wenn’s geht.

winmoose
Mitglied

Die Idee, den Lumia 950 Smartphones ein neues Betriebssystem zu installieren ist schon genial. Das Problem beim Lumia ist ja eine ordendlich gepflegte App-Welt im Microsoft-Store. Vor Wohlstand fehlt da Microsoft der Biss, etwas zu verbessern.
Die Hardware vom Lumia 950 ist nahezu perfekt: Akkus wechselbar, gute Kamera, schurloses Laden, gute Tastenfunktionen, ordentliche Verarbeitung.
Die Frage ist halt noch: Wie lange werden denn noch neue Lumia 950 Smartphones gebaut?
Warum bringt Microsoft eigentlich keine Nachfolgemodell mit neuem Prozessor; sonst kann ja im Großen und Ganzen die Technik gleichbleiben.