GamingNewsXbox

Hunt: Showdown kommt auf die Xbox One

Hunt: Showdown ist ein Multiplayer-Horror-Game, das von Crytek veröffentlicht wird und sich seit dem 22. Februar dieses Jahres im Early Access auf dem PC befindet. Nun hat Microsoft angekündigt, dass das Multiplayer-Game über das Xbox Game Preview-Programm auch auf die Xbox One gelangen wird. Wann das jedoch konkret stattfinden soll, ist noch nicht bekannt.

Doch worum geht es in dem Game? In Hunt: Showdown schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Kopfgeldjägers auf der Suche nach Monstern, welche sich in den Sümpfen von Louisiana aufhalten. Das Spiel bietet eine Mischung aus Spannung, hohem Risiko und weitreichenden Belohnungen: Dies liegt daran, dass Spieler nicht nur in Zweiergruppen gegen furchterregende Monster kämpfen, sondern auch gegen andere Spieler kämpfen und dabei ihr eigenes Kopfgeld verteidigen müssen. Somit verbindet das Spiel sowohl kooperative als auch kompetitive Gameplay-Elemente, wie wir es von Spielen wie Evolve und Tom Clancy‘s The Division kennen.

Den Early Access Launch Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Fatih Özbayram, der Produzent von Hunt: Showdown, veröffentlichte folgendes Statement zum geplanten Release des Games auf der Xbox One:

Bringing Hunt: Showdown to Xbox Game Preview means getting the game in front of a whole new audience, and we can’t wait to hear the feedback that Xbox players bring to the game and the community. This is another important step in taking our development to the next level, and we’re glad we can share this announcement with you.

Microsoft hat angekündigt, dass Hunt: Showdown über das Xbox Game Preview-Programm auch auf die Xbox One gelangen wird.
In Hunt: Showdown ist der Tod endgültig.

Das Early Access-Programm kann sicherlich etwas riskant sein, da Gamer mit den Fehlern unfertiger Spiele unzufrieden sein können – dennoch stellt dies auch eine große Chance für Entwickler dar, weil sie auf diese Weise Live-Feedback von Gamern während der Entwicklungsphase erhalten können. Jenes stellt eine gute Möglichkeit dar, das Spiel ausreichend im Sinne der Xbox-Gamer zu optimieren. Im Gegensatz dazu profitieren auch Gamer von einem meist reduzierten Preis des Spiels, zumal die Early Access-Version von Hunt: Showdown bisher solide Reviews erhalten hat.

Interessiert euch Hunt: Showdown? Werdet ihr es im Xbox Game Preview testen oder bis zum vollen Release warten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Quellen: True Achievements, YouTube

Bildquelle: True Achievements

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 17738 bringt weitere Bugfixes (Update: Nun auch im Slow Ring)

Nächster Artikel

Windows 10 Tipp: Wie starte ich im abgesicherten Modus?

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: